Voraussichtlich ab Herbst wird die Bayer-Tochtergesellschaft Bayer Schering Pharma (BSP) ihre neuartige Antibaby-Pille “YAZ” auf den europäischen Markt bringen. Die niedrig dosierte orale Verhütungspille ist in den USA bereits seit 2006 zugelassen. Dort wurde es neben der Schwangerschaftsverhütung auch zur Behandlung mittelstarker Akne und zur Vorbeugung von Beschwerden vor der Menstruation wie Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit oder Angstzuständen (prämenstruelles Syndrom (PMDD)) eingesetzt. BSP strebt jetzt auch in Europa die Zulassung für die Indikation Akne und PMDD an.

Yaz Pille


Das Besondere an der YAZ Pille ist auch der Einnahme-Rhythmus. Frauen nehmen die Pille über einen Zeitraum von 28 Tage ein. An 24 Tagen geben die Präparate Hormone ab, an den anderen vier Tagen haben sie keine Wirkung und sind somit Placebos. – Die meisten handelsüblichen Pillen haben nur einen 21 Tage – Einnahme-Zyklus, danach gibt es eine Pause von sieben Tagen. Laut BSP sei der 28 Tage Rhythmus für Frauen leichter verträglich und verhindere, dass sie die Einnahme der Pille nach der Regel vergessen.

Unser Tipp: YAZ Pille bei Doc Morris günstig online bestellen.

351 Comments

  • Jule sagt:

    Das ist ja mal ne schöne Neuigkeit!
    Manchmal bin ich nämlich auch etwas vergesslich…. nun ja so wie heute…. Scheiße!
    Ey, da werd ich grade an was erinnert…. ach man…
    Heute hätte ich die erste wieder nehmen müssen.
    Ist das jetzt schlimm?

  • anonym sagt:

    Hi,
    Ich habe die yaz nicht vertragen,habe Depressionen und Benommenheitsgefühle und Kopfdruck bekommen.
    Habe nach 5 Pillen aufhören müssen ,weil ich es nich mehr ausgehalten habe. Gibt es jemand im Gebiet Eisenach Thüringen, die mir die zwei noch nicht angebrochenen Pillenpäckchen abkaufen könnte. Bitte melden Sie sich auf meiner Internet-Adresse

    Mit freundlichen Gruß Drechen

  • Christine sagt:

    Hallo ihr,
    wollte mich mal informieren über diese neue Pille, da ich sie seit 2 Wochen nach jahrelanger “pillenfreier” Zeit nehme … im Moment kämpfe ich ehrlich gesagt gerade mit verstärkt auftretenden Pickeln, ich hoffe nun also, dass das nur von der Umstellung kommt und sich das dann in Bälde wieder gibt … ist nicht so wirklich schön!
    Liebe Grüße

  • Alex sagt:

    Da ich sehr oft Kopfschmerzen habe und unter anderen Pillen, dass z.T. noch verstärkt wurde, war ich sehr skeptisch. Doch unbegründet. Meine Kopfschmerzen sind eher weniger geworden. Schade ist nur dieser hohe Preis.

  • Anny sagt:

    Ich nehme die Yaz seit ca. 2 Wochen.
    Ich bin sehr zufrieden.
    Zuvor wurde mir stets schlecht von der Pille!

  • Lola sagt:

    Also ich nehme yaz jetzt seit ca 3-4 monaten eigentlich ist sie gut verträglich nur leider bekomm ich meine tage immer am 3 tag wo ich die hormonfreien pillen einnehme.
    Und das sollte ja eigentlich nicht so sein.

    • Mia sagt:

      Das ist bei mir aber auch so =)
      Ich denke,dass das normal ist.
      Wenn du eine 7-tägige Pause machst, bekommst du die Monatsblutung ja auch nicht sofort.

  • Lola sagt:

    Aber an dich Jule du kannst deine pille doch auch noch 12 stunden später einnehmen also von daher.

  • Doreen sagt:

    Ich nehmen die YAZ jetzt seit 3 Monaten und habe jetzt zweimal meine Regel nicht bekommen! Hat jemand Erfahrung damit??

    • Sabrina sagt:

      Hey,
      habe deinen eintrag gelesen un wollte nur mal fragen weil ich dasselbe problem haben das ich meine regel nicht bekomme ob dir jemand zurück geschrieben hat mit einer antwort? :)

      Wäre lieb wenn du mir zurück schreiben würdest

      LG
      Sabrina

  • Angelika sagt:

    Meine 10-jährige Tochter hat sie verschrieben bekommen, da sie ihre Regel seit 1 Jahr regelmäßig und manchmal auch schon nach 2 Wochen bekommt. Sie verträgt sie hervorragend und als Kind kann sie sich nun auch besser darauf einstellen, wann die Regel einsetzt.

  • Marie sagt:

    Hey.
    Ich habe heute angefangen die yaz pille zu nehmen.
    Habe aber leider das Problem das ich sie nicht
    mit einem mal runterbekomme.
    ich hab sie deshalb in einem glas wasser aufgelöst.
    ist das schlimm.?

    bitte helft mir

  • Roesle sagt:

    Hallo,
    ich habe die Yaz von meinem FA verschrieben bekommen, weil ich immer während ich meine Tage habe, unter Migräne leide. Mußte sie aber wieder absetzten, da ich starke Migräne (5 Tage lang) hatte und starke Brustschmerzen bekam. Nun habe ich noch 5 Packungen, die noch nicht angefangen sind, hätte jemand Interresse, diese mir billiger abzukaufen?

  • cute6 sagt:

    Hallo,
    Seit meinem 15. Lebensjahr habe ich die Pille Yasmin eingenommen. Hatte nie Probleme, erst letztes Jahr bekam ich dann Depressionen und erkannte mich selbst nicht mehr wieder. Nach Absetzen von Yasmin war ich zum Glück wieder ganz “die Alte”. Mein Gynäkologe empfahl mir dann YAZ, womit ich am 31.12.08 begann. Nehme sie also jetzt seit 2 Monaten ein und habe seit dem ersten Tag Blutungen. Bis auf 2-3 Tage wirklich durchgehend. In diesen 2 Monaten bekam ich zuerst (Mitte Jänner) eine Harnwegsinfektion. Anfang März einen Virusinfekt mit Fieber, Husten,…. und jetzt 2 Wochen später liege ich wieder mit hohem Fieber im Bett. Ich habe eine gesunde Lebensweise, ernähre mich gesund, mache Sport,…
    Also kann mir langsam gut vorstellen, dass meine Infektanfälligkeit mit YAZ zusammenhängt. Heute nehme ich meine letzte Placebo Pille ein und danach werde ich sie wieder absetzen, damit sich mein Körper mal regenerieren kann.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • Annette sagt:

    Ich leute.ich habe heute die Yaz verschrieben bekommen
    lese hier und lese da ,bin unsicher wegen der nebenwirkung.Hat jemand schon mal etwas vom Hormonring gehört???? oder angewendet???
    Feedback willkommen.LG Annette

  • Ecxentria sagt:

    Hi zusammen ^^

    Also ich nehme die YAZ jetzt schon seit 4 Monaten und habe bisher keinerlei Nebenwirkungen oder sonstige Beschwerden ^^…. fühle mich pudelwohl mit dieser Pille… ich habe auch weniger Bauchschmerzen, meine Pickel sind weniger geworden und mein Schatz meint auch ich sei weniger “zickig” geworden XD ^^

    Grüssle, Ecxe

  • bettina sagt:

    @ roesle
    haette interesse dir die packungen verbilligt abzukaufen bitten.. mal unter schreck.bettina@gmail.com melden danke

  • Iris sagt:

    Ich habe die Yaz bekommen nach 2 1/2-jähriger Pause, weil ich dachte mein Hautbild zu verbessern und meine gelegentlichen Regelschmerzen wegzubekommen. Im 1. Monat ging es noch so, außer dass ich meine Regel dann fast 2 Wochen und Brustspannen den ganzen Monat hatte. Dann bekam ich meine Regel zwar pünktlich, habe aber seitdem Bauchschmerzen wie noch von keiner Pille, habe in über 20 Jahren schon 4 Sorten ausprobiert, alle waren schmerzlindernd aber nicht fördernd. Habe bisher solche Beschwerden von noch keiner Pille gehabt, gerade weil wohl dort der Östrogen-Anteil immer sehr hoch war. Hatte heute früh die 3. Pille aus der Packung genommen und bekam nach 2-3 Stunden wieder starke Schmerzen im Unterleib. Mußte wieder eine Schmerztablette nehmen. Morgen nehme ich keine mehr, habe die Nase voll, von dieser Schrottpille zu diesem hohen Preis. Werde wieder meine alte gute Neo Eunomin nehmen, ist mehr Östrogen drin und nicht so viel von diesem neuartigen Gestagen-Zeug Drospirenon.

  • Marlit sagt:

    Hallo,
    ich nehme die Yaz jetzt 3-4 Monate und ich habe am Monatg den 02.03.09 meine Tage bekommen und meine letzte Pille am Montag genommen (eine weiße ohne Hormone)! Am nächsten Tag hätte ich sie dann gleich wieder nehmen müssen (wäre dann wieder eine hellrosane gewesen)! aber ich habe sie vergessen bis heute (Montag 09.03.09) und hatte geschlechtsverkehr mit meinem freund! habe jetzt angst, dass ich schwanger bin!!! Kennt jemand sich damit aus?
    Lg

  • jenny sagt:

    Hey ich nehme die Pille jetzt erst seit einer Woche hatte vorher die Neo Eunemin wovon meine starken Unterleibschmerzen aber nicht weggingen deswegen habe ich die ,,Yaz” verschrieben bekommen ich habe bemerkt das meine Pickel völlig weggingen und ich auch kaum noch Unterleibschmerzen hatte naja ein wenig mehr Hungergefühl habe ich im Mom kann aber an der Umstellung liegen denke ich und mein Busen ist etwas gewachsen :s bis jetzt habe ich nichts zu meckern hoffe es bleibt auch so P.S. für die unsicheren Ausprobieren hilft nur und ich bin 15 Jahre alt

  • Lotta sagt:

    @ Marlit

    Du solltest am Besten so schnell wie möglich deinen Frauenarzt kontaktieren, wenn Du Dir unsicher bist.
    Auf jeden Fall besteht die Möglichkeit dass Du schwanger geworden bist, nämlich laut Beipackheft besonders dann,
    wenn zu Anfang oder Ende des Blisters eine Pilleneinnahme vergessen wird. Der Verhütungsschutz erlischt sobald die Einnahme nicht korrekt erfolgt!

    Habe letztes Wochenende meine YAZ rosa Pille vergessen und finde die Packungsbeilage echt beschissen beschrieben. Habe bis jetzt noch keine Blutung bekommen und nicht mal die Arzthelferinnen beim Frauenarzt konnten mir jetzt richtig erklären, wie ich die Pille weiter einnehmen soll!

    Ich nehme die YAZ seit vier Monaten und bin soweit ganz zufrieden, ausser dass meine Blutungen bis zu acht Tagen dauern, keine Schmerzen oder Hautprobleme bekommen- also echt okay.
    Aber wenn man die YAZ mal vergisst ist es echt beschissen, weil man je mach Einnahmewoche immer anders vorgehen muss und das Beipackheftchen
    ist äußerst verwirrend formuliert!!
    Ein großer Nachteil!!

    Viele Grüße

  • janine sagt:

    Hey cute6! Das ist ja ma ne interessante these! Nehme die yaz seit ca. november 2008 und seit dezember 2008 ist mein immunsystem
    ”zusammengekracht”! Erkältung, bronchitis, mandelentzündung, blasen-
    entzündung und momentan ne zum glück nur leichte mittelohrentzündung! War zuvor selten krank, höchstens ne kleine erkältung! Auf einen zusammenhang mit yaz wäre ich nie gekommen! Hat dir das ein arzt bestätigt?

  • Jasmin sagt:

    Hallo zusammen! Ich habe folgendes Problem. Mir wurde die Yaz Pille als Medikament verschreiben, da ich starke Beschwerden vor meiner Regel habe (Schwindel, Benommenheit, Bluthochdruck, Angstzustände) diese Phänomen nannte der Arzt “PMS”. Nun nehme ich die Pille den ersten Monat und habe heute, also genau sieben Tage vor meiner Regelblutung (laut Pille) noch mehr Probleme mit meinem Blutdruck, er war heute bei 162/89 Puls 62, jetzt weiß ich nicht, ob ich die Pille heute trotzdem nehmen kann……Ich bin übrigens 25, habe schon einen Sohn und zuvor Leios zur Verhütung benutzt. Des Weiteren stören mich die Brustschmerzen enorm, sie sind geschwollen und sehr empfindlich, geht es euch auch so? Danke für eure Antworten im Voraus..

    LG

  • bella sagt:

    hallo,

    ich nehme die Yaz nicht mehr, da ich unter starken hormonschwankungen leide, depressiv, libido verlust, etc.
    Ausserdem dauert meine Regel mindestens 7 tage mit extremen Schmerzen. Außerdem war bei mir der Zyklus gar nicht stabil nimmt mann die Pille durch.

  • aloe sagt:

    Marlit….wg 1 vergessen Pille bist du sicher nicht schwanger!!!!

    Mein FA hat mir jetzt auch Jaz verschrieben und ich weiss echt nicht …nach den ganzen Kommentaren die ich eben gelsen habe. Habt ihr eigentlich auch zugenommen mit Jaz???
    lg

  • marly sagt:

    ich bin total unsicher damit nun:( sie ist total blöd mein busen ist innerhalb von 2 monaten um 2 größen gestiegen…:(

    • linda sagt:

      sind deine brusste durch yaz pille wirklich vergrossert.ist das wirklich wahr.weil ich den problem mit dem brusst.
      linda

  • Sabrina sagt:

    Ich nehme die Yaz seit 3 Monaten. Vorher hatte ich die Microgynon Jahre lang. Meine Stimmungsschwankungen und die Depressionen sind fast komplett verschwunden, meine Haut ist auch besser. Das einzige was tierisch nervt ist die Tatsache dass ich im ersten Monat meine Regel normal, 2 Tage-im zweiten monat am Einnahmetag der nächsten Packung 1 Tag und jetzt im 3. gar nicht mehr hatte. Habe immer Angst schwanger zu sein, und brauche pro Zyklus einen Test-zur Sicherheit. Ist ja auch nicht Sinn und Zweck. Diese Nebenwirkung ist aber bei dieser Pille anscheinend gängig wie ich laut Internet gemerkt hab.

  • Anni sagt:

    Hallo Leute.

    Habe heute meine Tage bekommen, das heißt, das ich die YAZ jetzt zum ersten mal eingenommen habe. Ich bin sehr gespannt wie mein Körper darauf reagiert. Hier gibt es sehr viel positives aber auch sehr viel negatives über diese Pille. Also, dann will ich mal hoffen das alles gut läuft!!!

  • LaLah sagt:

    hi @ aLL ^^

    aLzoo iich hap n bissL ProbLemz mit ZAZ!!!
    ich nehm sii seiit ca. 3 monaten und jah iich hap wenn iich meiine Taqe hap noch mehr schmerzen aLs sonst und biin totaL *aqressiiv* und *anstrenqend* laut schatzüüh qeworden xD
    manchmaL hap iich auch totaLe hitzewaLLunqen, dass iis ure schLimm =/
    abah sonst jah iist siie qanz praktisch miit den 24 taqen eiinnahmezeiit !!!

    viieL Spaß aLLen noch und wenn wer weiis ob das normaL iis dan Lassts miich bitte Hören ^^

    Lq

  • Maja sagt:

    liebe marlit. genau das gleiche problem habe ich auch! nur dass ich meine rosane pille wieder am freitag hätte nehmen müssen, sie aber schon/ erst am montag genommen habe und ich hab echt angst :D achja ich hatte dann den darauf folgenden mittwoch sex mit meinem freund.

    schwanger? bitte nicht!!!!!!!!!!

  • Julia sagt:

    Also ich habe von meiner Frauenärztin auch die YAZ verschrieben bekommen, und hab jetzt schon nach 3 Monaten wieder gewechselt! Mir persönlich gefällt dieses neue Chema nicht wirklich und ich war sehr unzufrieden! Ich hab mich regelrecht unwohl mit der Pille gefühlt! Es ist ja bei jeder Frau unterschiedlich!

  • neuling sagt:

    ich glaub nicht dass was is bei dir weil man ja nur 4 tage pause macht bei der yaz und sonst 7, das heisst wir haben nen kleinen ‘puffer’ wenn wir die benützen…. aber frag lieber deinen FA.

  • Sassilie sagt:

    hey leute.
    ich bin 15 und nehme die pille jetzt seit februar und habe keine vorerfahrungen mit pillen.
    ich habe wirklich weniger pickel bekommen, was schon mal ein großer pluspunkt ist ;)
    aber, als ich das gerade so lese, mit diesen bauchschmerzen, die habe cih auch.., aber andererseits hatte ich diese auch schon zuvor. ich habe zur zeit miene tage genauso stark wie vorher, aber die länge hat sich verkürzt, was wirklich erleichternt ist ;)
    meine FÄ hat gesagt, dass die vollstänige wirkung ( ausgenommen von der verhütung !! ) noch bis ca. sommer reifen muss?!
    mal sehen, ich meld mich wieder :)

  • ina sagt:

    Hallo eine Frage ich nehme die Pille jetzt auch schon seit 2 monaten. Bei den Nebenwirkungen steht ja das man größeren Busen bekommt. Sind eure Busen schon größer geworden? Meine noch nicht.

  • Taniiiiiii sagt:

    heeey …
    ich habe am sonntag die 1. weiße tablette ohne wirkstoff genommen,
    und habe meine tage noch nicht (Montag).
    letzten monat sind sie am montag gekommen…
    davor habe ich noch keine pille benutzt.
    ich habe auch regelmäßig geschlechtsverkehr mit meinem freund…
    ich nehme die pille immer regelmäßig, außer in den ferien jetzt, immer um 11 statt um 7..
    bin ich jetzt schwanger??
    ich hab so voll das gefühl, aber das kann ja auch einbildung sein…

  • Dany sagt:

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Yaz jetzt seit einem Monat und bin super zufrieden, habe vorher die cerazette genommen und mit der habe ich eigentlich alle zwei wochen für eine Woche meine tage bekommen und sonst immer schmierblutungen.

    Und bei mir sind die Brüste etwas größer geworden!!! *freu*

    Wenn jemand noch YAZ zum abgeben hat meldet euch doch bitte bei mir.

    lenasmama@yahoo.de

    Danke

  • Anabel sagt:

    Hey,
    Ich bin 15 Jahre alt und nehme die “Yaz” jetzt ca. seid 3 Wochen und muss manchmal einfach anfangen zu weinen.
    Kann das eine Nebenwirkung sein oder bild ich mir da was ein?

    Würde mich über Antworten freuen.

    Liebe Grüße

  • Anabel sagt:

    Achja im Moment habe ich echt eine ganz schöne Übelkeit und mir ist schwindelig..
    Sind das auch Nebenwirkungen?

  • daniela sagt:

    also ich nehme yaz schon seit 5 monaten und habe auch regelmäßig geschlechtsverkehr, aber ich benütze trotzdem immer ein kondom, weil ich angst hab das sie doch nicht so wirkt, wie es in der gebrauchsanweisung steht.

    kann ich mit dieser pille schwanger werden?!

  • Tanja sagt:

    ich und mein freund haben innerhalb 24 stunden 4 mal sex gehabt :) wirkt die pille ordentlich in diesem fall oder ist es so gemeint dass man durchschnitlich einmal pro tag sex hat? ich habe jetzt angst und bin nicht sicher ob die pille (yaz) wirkt?

  • Kristin sagt:

    Hallöchen,

    also ich nehme die Yaz jetzt seit 3 Monaten und bin nicht wirklich zufrieden damit. Zum einen habe ich nach wie vor regelmäßig Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Magenkrämpfe, gelegentlich Hitzewallungen und die letzte Regelblutung war verstärkt mit Schmerzen begleitet. Einziger Vorteil momentan: Die Haut verbessert sich. Aber besser als meine Pille davor (Valette) ist die Yaz auf jeden Fall. Mit Valette das war der Horror schlecht hin. Trotzdem bin ich mit Yaz nicht zufrieden und daher am überlegen auf einen Ring umzusteigen. Also, viel Glück mit Yaz. jede Frau reagiert ja anders.

  • Lisa sagt:

    Ich nehme seid 1 Monat die Yaz, und habe Vorher die Diane 35 genommen.
    Habe seit über einen Monat Zwischenblutung oder vielmehr gesagt immer.
    Meine Libido lässt echt zu wünschen übrig.
    Habe eigentlich gar keine “Lust” mehr.
    Zusätzlich habe das Gefühl das meine Brüste sehr empfindlich sind und schmerzen.
    Das einzig gute ist, ich glaube sie sind echt gewachsen.
    Hat das auch schon mal jemand erlebt?
    Was habt Ihr gemacht?
    Bitte um Antwort.
    Danke

  • Christina sagt:

    hallo,

    ich nehme die Pille Yaz jetzt schon seit 1 monat und würde auch in 2 Tagen meine blutung bekommen habe aber schon seit 1 monat durchgehend meine Periode. habe meine freundinnen bekannte etc. gefragt ob das bei ihnen auch so ist – sie hatten ihre periode normal. meine FA meint das sei normal und ich soll wenn das das nächste monat so weitergeht zu ihr kommen aber ich will nicht solange warten. hat das problem noch jemand? ich habe keine lust meine Periode durchgehend zu haben mein freund ist auch schon total genervt davon!!

  • niffum sagt:

    hallo kristin!

    also ich habe bis vor kurzem diesen VERHÜTUNGSRING (NUVARING) benutzt, der wie ich finde, echt super war ! ich hatte bis vor kurzem nie probleme , hatte ihn auch beim sex drin…
    nur bekam ich in letzter zeit sehr sehr häufig üble pilzinfektionen und blasenentzündungen außerdem bildete sich eine regelrechte “wüstenlandschaft” zwischen meinen beinen,was mir gerade während und nach dem sex sehr viele schmerzen bereitet hat…alles war geschwollen und so empfindlich, dass ich wirklich alles an infektionen mitgenommen habe, was man so auf einer toilette etc. finden kann :(
    ich finde es sehr schade, weil der ring für mich der so ne pille mal ganz gerne vergisst echt genial war!
    musste mich also von dem ring trennen..

    habe jetzt die pille YAZ bekommen um zu testen ob es besser wird…
    und ja, mir geht es echt wieder besser..allerdings schweben mir seit 2 tagen so ein paar fragen im kopf rum:
    ich ,der ganz ehrlich 2x in der woche stuhlgang hat, hat sich seit gestern abend einen “trampelpfad” zur toilette gelaufen ;( vllt bin ich ja auch nur krank ;D
    nur bekomm ich auch leider wieder pickel bzw fettige haut, was mich echt sehr stört ! ich bin eine frau, die gerne alles isst was sie so findet..nur habe ich seit ein paar tagen
    ( was bei mir noch nie so war ! lol)
    keinen appetit mehr..und weil ich eigentlich ein “allesfresser” bin, mache ich im mom diät habe aber das gefühl dass der gürtel wird wieder etwas enger.
    *heul*
    schreib mich doch einfach mal an wenn du weitere fragen zu dem ring hast ;) ( Envoy90@aol.com)
    außerdem würd ich noch gerne mehr über diese pille erfahren weil ich eigentlich ein sehr sehr skeptischer mensch bin was pillen allgemein angeht!!

    schreib mir dann nur bitte in den betreff um was es geht denn ich bin schnell im löschen :-D

    liebe grüße
    lisa

  • Amanda sagt:

    Hallo!!!
    Also ich nehme YAZ jetzt seit 1 Monat d.h. jeden Tag um 18:30h und habe dummerweise den falschen Wochenaukleber drauf gemacht.. sodass ich zwar die Pille regelmäßig genommen habe aber als ich gesehn hab dass der Wochentag falsch is hab ich Panik bekommen (dachte dass ich 1 vergessen hatte) und hab die für diesen Tag früh morgens d.h. 6 h früher genommen!!!!

    Ist das schlimm??????? Hab jetzt keine Ahnung kann ich morgen dann ganz normal wieder um 18:30 die andre nehmen???Oder geht das nicht weil ich sonst die Stunden überschreite????
    Bitte hilft mir hab überhaupt keine Ahnung!!!!

    LG

  • christine sagt:

    Hy Mädels!

    Habe gerade so eure Kommentare gelesen. Nehme die YAZ seit 6 Tagen. Ich glaub ich muss heute damit aufhören. Ich hatte vor einem Jahr die Spiral und mir war immer schwindelig und ich wurde deppresiv. Seit ich die Spiral heraussen hatte wurde es wieder besser und vor 6 Tagen habe ich mit der Pille angefangen und heute NM wieder einen schlimmen Schwindelanfall bekommen. Hat da jemand Erfahrung auch mit Schwindel und Depression könnte das wohl von den Hormonen allgemein kommen?

    lg

    christine

    10.05.2009

  • KiRA sagt:

    Ich nehme Yaz seit ca. einem Monat und bin eigentlich zufrieden, außer das ich inseit dieser Zeit wohl ‘Agressiver’ sein soll’ :D .. Was ich euch fragen wollte, sind eure Brüste durch die Yaz enorm oder überhaupt gewachsen ? .. Lg Kira

  • niffum sagt:

    na also ich glaub meine brüste sind kleiner geworden O.O

  • Michaela sagt:

    Hallo Leute
    also ich nehme die Yaz jetzt seit ca 2 Wochen. Habe bisher keine Nebenwirkungen mitbekommen außer was positiv ist meine Brust ist von B auf D gewachsen.
    Hatte vorher schon 2 andere Pillen ausprobiert erst lamuna20 die hab ich nach ner zeit nicht mehr vertragen (bauchkrämpfe und übelkeit) und dann die belara die meines erachtens gar nicht ging da hab ich solche bauchschmerzen gehabt das sogar der sex ausbleiben musste außerdem hatte ich 2 wochen lang zwischenblutungen was ich auch nicht so toll fand.
    Also mit der Yaz bin ich jetzt ganz zufrieden.

  • Isa sagt:

    Also es ist schon sehr beruhigend zu lesen, dass nicht nur mir allein so die brüste schmerzen und total angeschwollen und gewachsen sind.
    Ebenso leide ich unter einem andauernden essenswahn, obwohl ich gerade gegessen habe..meine gedanken drehen sich seit der Yaz zunehmend ums essen.
    Über spontane hitzewallungen und stimmungsschwankungen kann ich auch berichten.
    ob das nun wirklich von der pille kommt oder nur meine berufliche / private situation darstellt weis ich noch nicht..
    aber es ist schon sehr verwirrend wenn nach 2,5 jahren pillenpause dein körper auf einmal so durcheinander gerät.
    ich denke, dass ich die pille wieder absetzen werde und eventuell auf den ring o.ä. umsteigen werde.
    dieses theater ist mir echt too much..
    danke aber für euer agreement in einigen punkten, so kann ich mir sicher sein, dass das wohl “ganz normal” ist.
    vg isa

  • lucy sagt:

    hey leute.. ich nehm die yaz pille seid 2 monaten.. und eig. sollten meine blutungen schon angefangen haben. In der Packungsbeilage steht dass man bei durchfall und erbrechen möglicherweise schwanger ist. Ich weiß nicht genau aber es könnte sein dass ich durchfall hatte. Ich hab die pille aber immer regelmäßig genommen und hab jetzt voll schiss.Anscheinend bleibt die ja bei mehreren mal aus oder ist unregelmäßig und verzögert. Hmm Kann mir jemand mehr dazu sagen??

  • Sandra L. sagt:

    Hallo Leute!!! Ich nehme meine Pille schon seit 2 Monate, und seitdem habe ich keine Tage mehr. Voll komisch man, und ich weß nicht warum???

    Und was mich ganz ehrlich ankotzt, das meine Brüste überhaupt nicht gewachsen sind :-(

  • Sandra sagt:

    Hallo ihr lieben,

    ich habe die Yaz nun auch von meinem Frauenartz verschrieben bekommen :)
    Da ich trotz meinen jungen 22 Jahren schon 8 verschiedene Pillen ausprobiert habe, kann ich nur allen sagen, jede Pille wirkt bei jeder Frau anders!
    Es bringt nichts die Pille direkt nach ein paar Tagen wieder abzusetzen, der Körper braucht eine gewisse Zeit um sich an das neue Hormon zu gewöhnen.
    Ich kann nur allen raten, nicht aufzugeben und eine neue Pille mindestens 6 Monate auszuprobiern, vorher kann man nicht genau sagen ob man sie gut oder schlecht verträgt ;)
    Und immer wieder von einer zur anderen Pille zu wechseln verwirrt den Körper nur noch mehr, da ist es verständlich, wenn auf einman viele Nebenwirkungen auftreten!!!

    Liebe Grüße Sandra

  • melanie sagt:

    ich nehme jetzt seit einem monat die yaz und habe in der 2ten woche wo ich die genommen habe dunkel braune sb bekommen und jetzt dachte ich wo ich am freitag meine tage bekommen habe würde das aufhören aber ist immer noch da .

    war am mo beim Fa und der sagte das wäre normal bei ner neuen pille.

    hab jetzt seit sonntag die 2 packung angefangen und die sb ist nun immer noch da ich hoffe die geht net den ganzen monat durch.

  • mausi sagt:

    ich habe die pille vor 2 wochen angefangen zu nehmen und habe seit dem auch nicht aufgehört zu bluten und jeden tag schmerzen. da es auch nicht besser wird werd ich wohl zum arzt gehen müssen.
    Wie kann das sein, obwohl ich scheinbar nicht die einzige bin mit diesem problem, dass in der Beilage kein wort davon steht?

  • Jess sagt:

    Also mir gehts wie einigen hier ich bekomme meine Tage so gut wie garnicht. Also bis die weißen aufgebraucht sind kommen die kaum und dann muss ich ja mit Rosa schonwieder weiter machen.

    Ich hatte vorher den Nuvaring. Das ist für die Mädels hier die vergesslich sind nur zu empfehlen!! Allerdings bekam ich wohl durch den Unterleibsentzündungen durch das rein und raus machen.
    LG Jess

  • Julia sagt:

    Ich nehme Yaz ab heute einen Monat. Schon wenige Tage nach der ersten einnahme habe ich starke Schmerzen in der Brust bekommen die bis jetzt anhalten. Da ich unter enorm großen Brüsten leide wollte ich euch fragen ob eure durch Yaz gewachsen sind, denn eigentlich sollen die Platzebos ja Wassereinlagerungen entgegenwirken ..
    Und habt ihr auch mit den starken Brustschmerzen zu tun ? Liebe grüße Julia

  • ATI sagt:

    Hallo !
    Ich nehme sie eit 1 Monat und habe seit über 1 Wo braune Schmierblutungen und fange aber MIttwoch mit einer neuen Packung an.
    Meine richtige Blutung kam bis jetzt nicht.
    Habe ziehe in den Brüsten und die Adern kommen so raus.
    Schwanger ? habe auch 2 Pillen vergessen 2. +3.Woche .

    Wäre schön wenn mir jemand was sagen kann. Danke ATI

  • Lisa sagt:

    Hallo meine Damen,

    also die Yaz ist wirklich super.
    Der erste Monat war wirklich schlimm.
    Ich glaube so ziemlich jede Probantin hat Bauchschmerzen Spannung in den Brüsten Zwischenblutungen usw..
    Aber wenn es einmal überstanden ist, ist alles supi.
    Habe keine Kopfschmerzen mehr (Migräne) Meine Brüste sind um eine Nummer gewachsen und auch sonst geht es wirklich gut.
    Man muss nur durchhalten.
    Die Eingewöhnungsphase KANN bis zu 3 Monaten dauern.

    Viele Grüße

  • sammydeluxe sagt:

    Hey leude!
    hab heute von meinem fa di jaz verschrieben bekommen,hab jetz bisschen angst weil ich das alles hier gelesen habe!
    ich mein sind schun auch ein paar positive kommentare dabei,aber di meisten doch negativ!
    u da hät ich noch ne frage,habt ihr von der jaz stark zugenommen?
    würde mich freuen wenn ihr mir da weiterhelfen könntet weil ich mach mir da echt sorgen,weil mir mein gewicht v wichtig ist,ich mein ein weinig zunehmen ist ja normal aber mehr wie 2 kilo wären bei mir wohl nicht drin?
    lg

  • Claudia sagt:

    hallo zusammen,
    es ist echt erschreckend, was ich alles gelesen habe!
    ich bin 32… habe 2 kinder ( 9 und knapp 6) und mein FA hat mir letze woche die YAZ probehalber für 3 mon. mitgegeben!
    ich habe wirklich grosse angst die zunehmen da ich rauche und krampfader an den beinen habe ( was der FA auch weis)
    heute habe ich meine tage bekommen und müsste mit der ersten tablette anfangen! ganz ehrlich ich habe echt ein P
    ich habe in einen anderen forum gelesen, dass YAZ in norwegen schon wieder vom markt genommen wurde, da die trombose-anzahl zu hoch war! weis da jemand von euch was?
    lg. Claudia

  • Nicole sagt:

    Hallo hab heute von meiner fa die Yaz bekommen und hätte eine frage dazu, kann ich auch wenn ich meine tage nicht habe heute schon mit der pille anfangen?
    und wann setzt dann die wirkung ein?
    in 7tagen, so als hätte ich eine vergessen?

    Danke für die antworten

  • Laura sagt:

    Hey

    also ich nehme die Yaz auch und find das System ansich eigentlich gut.Hab auch jetzt bei der ersten Packungseinnahme Zwischenblutungen,aber das ja meistens bei dem ein oder anderen normal.
    Hab die Pille einmal eine halbe stunde zu spät genommen,aber da steht ja das die Wirkung nicht beeinträchtigt ist,wenn man sie sofort nach nimmt.Einziges Problem jetzt ist das ich schon die dritte Placebotablette genommen habe und meine Periode nicht bekommen habe.
    Da wird man also Frau schon nervös,ob da was schief gelaufen ist.Muss man ja immer einen Schwangerschaftstest parat haben.Das ja auch nicht Sinn der Sache.

    Lg Laura

  • Electromimsy sagt:

    Hey!
    Also ich nehme die Yaz jetzt schon seit einigen Monaten und war auch immer sehr zufrieden.. Nur habe ich dieses Mal meine Regel nicht bekommen. Eigentlich beginnt sie immer am 3. Tag der Pause… Nur dieses Mal nicht… Und ich habe weder andere Medikammente genommen, noch mich übergeben, noch Durchfall gehabt oder dergleichen…. Und nun?? Bedenken das ich schwanger bin hab ich natürlich….
    Hat jemand Erfahrungen damit? Weil mir wurde auch mal gesagt das es passieren kann, dass man seine Regel einmal nicht bekommt und man deshalb nicht gleich schwanger sein muss. Nur war das bei mir noch nie der Fall…

  • icke sagt:

    Hallo

    Ich habe die YAZ-Pille heute auch bekommen.
    Kann jemand was dazu sagen, ob Sie stark zugenommen haben? Leider bin ich nämlich noch nicht mal die Kilos der länger zurückliegenden Schwangerschaft los (am Bauch) und noch mehr könnte ich echt nicht ertragen.

    MFG

  • Pati sagt:

    Hallo zusammen!

    Ich nehme die YAZ-Pille seit Dezember 2008.
    Dazwischen hatte ich bei einem Monat sie ständig vergessen. Aber zu dieser Zeit hatte ich kein Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Ich hoffe, dass dadurch nix passieren kann.
    Nun ist Ende des Monats und ich habe gestern wieder die erste weiße Pille eingenommen. Bis jetzt habe ich aber nicht meine Tage bekommen. Wenn die jetzt während der weißen Pillen nicht kommt, bin ich dann schwanger? Hab ich dadurch ein Problem, wenn sie noch nicht kommen?
    Ist es schlimm, wenn ich nach den weißen Pillen erst mal noch keine neue Packung einnehmen werde und damit warte? (weil ich sie mir erst mal noch nicht leisten kann) Ab wann soll ich sie dann wieder einnehmen?
    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, weil ich schon Angst und Panik habe!!! Dankeschön!

    Lg

  • Astrid sagt:

    Hey
    omg…diese Komentare sind ja schrecklich hab nämlich heute die yaz vom fa verschrieben bekommen…ist erst meine erste pille hab aber jz voll angst wegen den kommentaren soll ich die pille beginnen ein zu nehmen

    wäre voll lieb wenn ihr antworten würdet

    lg

  • Julia sagt:

    hallo.
    ich nehme die yaz seit mehren monaten und habe keinerlei nebenwirkungen ich habe auch weniger pickel bekommen und die regelschmerzen halten sich auch in grenzen bzw sind nur am 1 manchmal am 2 tag vorhanden… ich denke jeder körper reagiert anders auf die pille somit finde ich sollte man einfach probieren bis man die richtige pille gefunden hat;)

    Liebe Grüße
    Julia

  • lucy sagt:

    hey leute.. also für alle die angst haben weil sie ihre tage in den ersten placebotagen nicht bekommen kann ich euch beruhigen. Wenn ihr die Pille regelmäßig genommen habt und kein durchfall oder erbrechen hattet darf eig. nix passieren. Bei mir kommen die tage auch immer erst nach der 4. also letzten placebotablette. Meistens an dem Tag an dem ich wieder mit der rosa pille anfangen muss… Ich hatte am anfang auch voll schiss und bedenken. lg ;-)

  • sunny sagt:

    Halli Hallo,
    ich nehme Yaz seit 1 Monat und war etz auch ein bisschen durcheinander weil meine Periode noch nicht da ist, aber so wie ich gelesen habe, geht es anderen auch so.
    Ich vertrage YAZ bis jetzt sehr gut und habe sie, in der Hoffnung genommen, weil ich unter sehr starken Migräne leide.
    Wobei ich seit einigen Wochen bei einer guten Heilpraktikerin in Behandlung bin und bei mir sehr viele Wirbel “draussen” waren. Sie “schiebt” diese sanft ein. Nicht wie beim Orthopäden. Naja und jetzt kann es sein, das nicht die Pille an Migräne Schuld ist, sondern die Wirbel.
    Naja,
    lg..:-) sunny

  • lilli sagt:

    Hallo ihr,

    also ich hab auch die Yaz und hatte auch richtig angst zuzunehmen. Ich nehme die Yaz jetzt seit einem Monat und meine Brüste sind ein bischen gewachsen… ich hoff nur ,dass sie nicht weiterwachsen und,dass ich mein gewicht behalte. Habt ihr von der Yaz überhaupt nicht zugenommen?

  • Janine sagt:

    Hallo alle miteinander,
    Ich war am 23.03 bei meinem FA und habe die yaz verschrieben bekommen am 29.03 hab ich meine erste rosane genommen und habe sie jetzt zwei Monate über genommen hatte auch keine Probleme mit meiner Periode nur meine Pickel sind schlimmer geworden! Deshalb hat mein FA mir dann die balera verschrieben! So dann war ich am 26.05 wieder beim FA, hätte dann am 28. meine Tage bekommen sollen! In der anleitung von balera stand drin dass ich sie direkt nach der letzten weissen pille nehmen sollalso am 27. hab sie allerdings erst am 28. genommen! Habe aber bis jetzt noch immer nicht meine Tage bekommen! Jetzt hab ich total Angst schwanger zu sein da ich öfter mit meinem Freund ohne Kondom geschlafen habe!
    Woran kann dass liegen vielleicht an der Pillen umstellung? Außerdem habe ich die pille immer richtig eingenommen und hatte weder durchfall noch hab ich mich erbrochen!
    Ich bitte um ganz schnelle und viele Antworten und Hilfen!
    Liebe Grüße janine!

  • Viktoria87 sagt:

    Hallo ihr lieben,
    alsoooooooo, habe eigentlich immer die Belara genommen. Nachdem ich jetzt meinen Sohn bekommen habe, hat mir der FA die YAZ verschrieben. Meine Mutter hat diese jetzt auch einen Monat genommen, war deswegen schon 2 mal im Krankenhaus gelandet!!!!Mit starken Herzflimmern, Sehstörung, tauben linken Arm, Angstzustäde….und eigentlich allem was in der Packungsbeilage drinsteht. Habe nun mein Frauenarzt darauf angesprochen, er meinte es könnte vielleicht daran liegen das sie schon 46Jahre alt ist….Naja ich weis ja net…Nachdem was ich jetzt noch gelesen habe wird mir ja eigentlich schon ziemlich schlecht:)))Bei meiner nächsten Periode muss ich sie nehmen…werd nochmal berichten was ich für Erfahrungen gemacht habe.

    LG Viktoria

  • marija sagt:

    Hallo Zusammen

    ich nehme die yaz jetz schon seit 3. wochen und hatte keine nebenwirkungen bis jetz…ich denke die umstellung auf die neue Pille bringt viele Gedanke zum grossen teil auch überflüssig man sollte einfach immer auf die einame achten am besten eine Erinnerung ins Handy machen dan klappt das auch problemlos…lasst doch euren Körper sich daran gewöhnen 1-3 monate könnte dies dauren…

    viel glük =)

  • Jule sagt:

    Hallöchen…
    Also ich nehme die YAZ jetzt seit fast 3 Monaten und hab keine Probleme. Weder irgendwelche Bauchschmerzen noch Übelkeit oder Schmerzen. Garnichts!:D Hoffe ich kann damit einigen Mut machen, dass man diese Pille auch vertragen kann. Ach und auch meine Periode bekomm ich während der Placebotage (weiße Pille).
    Die Pickel sind bei mir minmal weniger geworden, meine Brüste sind noch genauso wie vorher, Körpergewicht is dasselbe und Stimmungsschwankungen hab ich auch nicht. ;)

    Also es kann auch anders gehen. Immer eine individuelle Sache, also probieren!!!

    Lieben Gruß Jule!

  • Rockers sagt:

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Yaz jetzt seit Januar und muss sagen das ich keine Probleme habe. Die ersten Tage hatte ich ein wenig Kopfschmerzen und im ersten Monat für eine Woche Schmierblutungen aber das hat sich alles wieder gelegt!!!

    Jetzt bin ich eigentlich ganz zufrieden. Habe bisher keine andere Pille genommen und somit auch keine Vergleichsmöglichkeiten aber ich fühle mich wohl und meine Periode dauert nicht mehr so lange wie ohne Pille, was ich sehr vorteilhaft finde.

    Zu dem Thema Pille vergessen kann ich nur sagen ist die Yaz spitze da man sie ja immer nehmen muss und wenn schlaue Frau sich dann einfach den Alarm am Handy anstellt kann man sie ja eigentlich nicht vergessen.

    Wie ist es wenn man die Pille öfters 3-4 Stunden zu spät einnimmt? Hat dies Auswirkungen?

    Viele Grüße
    Rockers

  • danie sagt:

    hey,
    ich habe die “yaz” erst seit kurzem angefanen, habe auch seit anfang an zwischenblutungen, die sicher noch weggehen werden. mein hautbild hat sich deutlich verbessert und mein busen ist auch schon bisschen größer geworden aber spannt zurzeit auch (manchmal mehr, manchmal weniger). die ersten tage hatte ich noch ziemlich unterleibsschmerzen und habe mir schon sorgen gemacht, dass es an meinen anderen tabletten liegt (cetirizin > gegen heuschnupfen), aber demnach ist nicht so, es hat nach paar tagen aufgehört und ich war sehr froh darüber, weil ich nachts sehr unruhig geschlafen habe. anfangs hatte ich auch noch bedenken, dass alles glatt läuft, da ich die “yaz” im urlaub anfangen musste und mir das essen dort auch nicht gut getan hat, aber trotz aller panik ist alles gut gelaufen :) nun bin ich mal gespannt wie die nächsten monate verlaufen….

    ps: bis jetzt habe ich noch keine gewichtszunahme bemerkt…wie ist es bei euch gewesen?!

    liebe grüße, daniela :)

  • Patti sagt:

    Hallo,

    nehme seit 2 Monaten die Yaz. Seitdem beobachte ich dass ich ständig müde bin, keinen Appetit habe, keinen Durst, nachts habe ich Schlafstörungen, bestehe nur noch aus Haut und Knochen aber verliere kein Gewicht. Mein Freund beobachtet dass ich ständig den Tränen nahe, gereizt und öfter auch mal impulsiv bin. Werde es weiter beobachten und dann überlegen was ich mache. Hatte vorher Neoeunomin und dann die Cerazette.

    Jemand mit gleichen Symptomen?

    LG Patti

  • Marie sagt:

    Hallo,

    ich nehme die YAZ jetzt schon seit knapp 2 Wochen und habe die ganze Zeit durchlaufend meine Blutungen.

    Gewichtszunahme bis jetzt 0.
    Mit meiner Brust weiß ich nicht, ich reagier aber zur Zeit sehr panisch wenn er sie streicheln möchte, sie mir manchmal schmerzt.
    Da ich jetzt erst 16 geworden bin und ich jetzt erst die Pille brauch, habe ich keine Vorerfahrungen.

    Da ich mir vorher Sorgen wegen meiner 2 wöchigen anhaltenden Periode gemacht habe, bin ich zu diesem Thema hier gestoßen.
    Geschlechtsverkehr hatte ich seit meiner 1.einnahme nicht, da ich meinen Freund nicht “ranlasse” während ich meine Tage habe.

    Zusammenfassung bei der Einnahme von 2 Wochen:

    Gewichtszunahme=0 kg
    Brustspannen= mäßig
    Brustwachstum= nein
    Periode= 2Wochen andauernt
    pers. Empfinden= normal wie immer
    Stimmungsschwankungen=0
    Hautbild= besser

    Dankeschön
    Marie

    Frage: Wie lange geht eure Periode jetzt?

  • Marina sagt:

    Hallo. Ich habe die YAZ pille ausprobiert schon nach der Bluntung und habe sie dann weiter genommen. Beim ersten tag der Blutung war aber ein weissen Placebo dran. Und ich war vorher nicht geschützt. War ich mit dem weissen Placebo vor schwnagerschaft geschützt? Hilfe!

  • lala sagt:

    haLLo leute!!!
    ich nehme die az seit ca. 6 Monaten…ich bin totall mit ihr zufrieden…hab nichts zugenommen und meine brüste sind um 2 größen gewachsen!!
    also eine frage hab ich!?
    ich habe am 15. tag meine Pille vergessen…und hab sie dann nach 17 stunden eingenommen und hab die 4 weißen weggeschmissen…ich verhüte jzt aber auch mit kondom..
    kann es sein dass ich schwanger bin?

    bitte um antwort

  • Lenii sagt:

    hallo mädels (;

    also ich nehme die YAZ schon seit 4 monaten und habe keinerlei Probleme damit . Keine Pickel . Keine Gewichtszunahme . Brüste sind gleich groß wie vorher .
    Die Regel kommt auch immer erst am 3. oder 4. Placebotag .

    Die einzige Angst die ich habe ist das ich schwanger werden kann , aber bei regelmäßiger einnahme , nicht vergessen , kein durchfall etc. kann eig nichts sein oder ??

    Lg Lenii

  • froschmama sagt:

    Hallo. Ich habe nach zwei Schwngerschaften auch die Yaz verschrieben bekommen. Meine Frauenärztin ist total begeistert davon. Dann nach dem Preissschock nahm ich sie ein und habe sie überhaupt nicht vertragen. Habe komplett alles gehabt von den Nebenwirkungen , einschlich Treppe runter fallen wegen Bewusstlosigkeit. Danach habe ich sie abgesetzt. Drei Monate später habe ich sie wieder genommen und vertragen , ausser das ich meine Regel fünf Wochen am Stück hatte. Meine Frauärztin meinte der Körper muss sich erst wieder neu drauf einstellen. Aber es ist die erste Pille wo ich nicht zunehme und wo der Busen wächst. Mein Mann freut sich über die schöne Nebenwirkung. Nun komme ich einwandfrei mit der Pille klar. Liege Grüsse , froschmama

  • Martina sagt:

    Ich hätte noch zwei Packungen etwas vergünstigt anzubieten!! Bei Interesse könnt ihr euch ja hier melden…

    Hab die Yaz nämlich wieder abgesetzt,so richtig begeistert war ich nicht…

    Zugenommen hab ich nach 4monatiger Einnahme übrigens auch nicht; ich glaube, was das angeht, besteht nicht soo viel “Gefahr”. ;)

  • gugel sagt:

    ich nehme die pille seit 2 monaten. jetzt musste ich sie aber absetzten, da ich seit längerem schwerzen in meinem linken arm verspührt habe. als ich zum artz gegangen bin, stellte dieser bei mir eine verengung der venen an meinem handgelenk fest. dies hatte ich schon vor der einnahme, es hat sich jedoch in den letzten 2 wochen verschlimmert. mein artz brachte diese verschlimmerung mit der einnahme von YAZ in verbindung, da diese pille im grund die selbe ist wie das berüchtigte Yasminelle; es können thrombosen entstehen. nun muss ich mir 5 tage lang blutverdünner spritzten (!) und die pille musste ich sofort absetzten.

    lg

  • mary sagt:

    also ihr lieben!!

    ich nehm die yaz schon seit fast 3 monaten und bin wirklich zufrieden!!
    all diese negativen kommentare haben mich sehr verwundert..
    aber es ist nun mal so das jede frau auf jede pille anders anspricht!!
    nur so manche fragen schockieren mich hier auch ein bisschen:
    zb:
    Wie ist es wenn man die Pille öfters 3-4 Stunden zu spät einnimmt?
    oder das viele glauben sie bekommen am 1. tag der placeboeinnahme ihre tage!?

    da frag ich mich schon: liest sich denn hier niemand die packungsbeilage sorgfältig durch?!??!

    dann wäre nämlich klar das man die pilleneinnahme bis zu 12h nachholen kann, und das das einsetzen der blutung meist 2-3 tage nach einnahme der letzen rosa pille erfolgt..

    das ist doch eigentlich das erste was ich mache wenn ich eine neue pille hab das ich mir vorher alles genau durchlese??

    naja.. ich persönlich bin mit Yaz super zufrieden, es klappt alles und ich hab keinerlei nebenwirkungen! meine haut ist viel so viel schöner geworden das ich sogar laufend darauf angesprochen werde!! und mein busen hat auch etwas zugelegt ;)

    lg. mary

  • Marina sagt:

    Hallo,

    also Leute, ich weiß ja nicht, wie alt ihr seid… aber habt ihr überhaupt so ein klitzeleines bisschen Ahnung von der Wirkungsweise der Pille?

    1. Auch bei der Einnahmepause habt ihr NICHT eine Menstruationsblutung, sondern eine ENTZUGSBLUTUNG. Diese sagt NICHTS über eine mögliche Schwangerschaft aus. Es ist bei der Yaz normal und eben erwünscht, dass diese Pille die Regelblutung verkürzt oder sogar ganz weglässt. Also mal bitte informieren!
    2. Die Pille ist, wie ihr alle wisst, ein hormonelles Verhütungsmittel und belastet den Körper. Überlegt euch gut, ob ihr euch das wirklich antun möchtet oder zu alternativen oder nicht-hormonellen Verhütungsmethoden wechselt. Wenn ihr euch für die Pille entscheidet, dann steht in dem kleinen Häftchen der Yaz auch ausführlich, welche Nebenwirkungen es gibt bzw. geben kann.
    3. In diesem Häftchen steht auch (und auch in der Yaz-Packung selbst), wie man reagieren muss, wenn man eine Pille vergessen hat einzunehmen. LESEN HILFT. Panik schieben nicht.

  • jasmin sagt:

    hey,
    bin jetzt im zweiten monat der pilleneinnahme von yaz, bin eig bis jetzt sehr zufrieden, außer das ich das erste monat fast durchgehend meine periode gehabt habe, aber ab dem zweiten monat hat sich das gelegt, und zusätzlich habe ich brustschmerzen seit diesem monat.
    ich habe heute einen artikel über einem todesfall wegen der yasmin-pille (vorgänger von yaz) in der zeitung gelesen. seitdem mache ich mir wahnsinnig sorge, welche nebenwirkungen yaz haben kann bzw wie gefährlich sie ist?

    ( sonst habe ich keine beschwerden, haut ist schöner geworden, hab etwas zugenommen, aber schaut sogar besser aus als vorher ;b und mein busen ist größer)

    hoffe auf antwort.
    Lg jasmin

  • Jean sagt:

    Hello!
    Habe die YAZ jetz verschrieben bekomm nehme heute die 1 Tabl.ein.Man is schon unsicher wenn man das alles liest,aber denke schon das jede Frau anders reagiert.
    Habe auch nur noch etwas mehr bedenken weil ich auch noch gut viel rauche!
    Raucher auch vielleicht hier??????????Die Erfahrung gemacht haben?
    Na ja mal schauen!

  • mel sagt:

    ich nehme die Yaz jetzt 1 monat und habe dauernd schmeirblutungen und seit 3 Tagen übelst Kopfschmerzen.Ich bin 35 und rauche,habe 2 Kinder und vorher die Cerazette genommen(da hatte ich keine Bock auf irgendwas,….).Ich weiss nicht ob ich diese Pille weiter nehmen soll,fühle mich echt nicht gut.heute ist der letzte tag der ersten Packung,also die weisse Tablette.Kann es sein das die Kopfschmerzen davon kommen?

  • _sarah_ sagt:

    Hey ich nehme die Yaz nun seit zwei Monaten und hab gestan unabsichtlich die vom Samstag statt die von Freitag genommen. Heute hab ich dann die vom Freitag genommen.

    ist das schlimm?

    lg sarah

  • Sina sagt:

    hey ihr lieben…
    in den nächsten tagen werde ich auch meine erste Yaz-pille nehmen müssen und nach diesen ganzen kommentaren hab ich wirklich kein gutes gefühl mehr.
    hauptsächlich nehme ich die Yaz wegen meiner Haut, da ich ein bisschen Akne habe/hatte.
    Anfangs ( ca.vor einem Jahr) wurde mit vom Hautarzt die Valette verschrieben….naja meine Haut wurde zwar etwas besser, jedoch hab ich 10 kg zugenommen…wie ist das bei dieser Pille???
    Ich hoffe ich hab diesmal mehr “glück” mit der Pille..
    lg
    sina

  • Elke sagt:

    Hallo,
    hätte noch 5 Packungen von Yaz zu verkaufen, da ich sie leider nicht vertragen habe. Bei Interresse bitte Mail an: roesle74@web.de

  • ASK sagt:

    ich nehme seit 2 Monate auch die Pille Yaz, und hab sie gut vertragen, nur hab seit 2 monate meine Regel nicht.

  • Katha sagt:

    Hey Mädels,
    meine FA hat mir heute die YAZ verschrieben und ich wollte mal ein paar Eindrücke im Internet sammeln. Hört sich aber nicht ganz soo aufbauend an. Ich hatte vorher die Lamuna30, deswegen hoch dosiert, weil ich immer starke Krämpfe hatte bevor ich meine Tage bekommen hab, Lamuna war auch meine erste Pille. Jetzt (6 Monate später) hab ich damit aufgehört, weil die Schmerzen schlimmer wurden, ich Libido-Verlust hatte, trotz gleichbleibender Bewegung und Ernährung 6kg zugenommen hab, schlimme Kopfschmerzen und heftige Stimmungsschwankungen. Heute hat meine FÄ wie schon gesagt die YAZ verschrieben und ich bin echt mal gespannt. Ich werde meine Erfahrungen bald hier reinschreiben. Danke für euere Tipps, bzw Warnungen.
    Liebe Grüße,
    Katha

  • Lisa sagt:

    Hey..
    Weiss einer von euch zufällig ob ich Yaz auch mal 3 Monate durchnehmen kann? Dieses Wochenende passts mir nämlich garnicht…
    Ansonsten bin ich total zufrieden, keine Hautunreinheiten, hab nich zugenommen und fühl mich auch gut..

  • Jess sagt:

    Halloo zusammen
    mir ist von diesen ganzen komentaren richtig schlecht
    hatte vorher die belara aber durch diese bekam ich fürchterliche unterleibschmerzen bei der periode.
    Jetzt hat mir die fa die yaz verschriebn und heute hab ich die erste pille eingenommen. habe auch erfahre das die yasmin vorgänger von der yaz pille ist und das macht mir noch mehr angst.. vieleicht ist der fehlr die pille zu wechseln? und vieleicht werde ich sie vertragen… aber ich habe wirklich angst :S:S:S

  • Sheriiena sagt:

    Hallo ihr lieben,

    habe den beipackzettel verbummelt, und wollte nun fragen, ob ihr mir sagen könnt ab welchem tag man geschützt ist?

    liebe grüße

  • nicole32 sagt:

    hallo.

    nachdem ich nun schon soviel über “yaz” hier im internet gelesen habe, möchte ich mich auch mal zu wort melden! ich nehme die pille seit 2 wochen und mir geht es total beschissen. ich fühle mich schlapp und kraftlos. bin depressiv, habe einen starken kopfdruck und kopfschmerzen. fühle mich auch benommen. irgendetwas passiert da in meinem körper. bin mir unsicher ob ich nun absetzen soll oder nicht. aber ich werd es wahrscheinlich tun. aber wie verhüte ich dan??? man man man… diese ganzen hormone… ob das alles so gut ist???

  • nicole32 sagt:

    habe auch noch desöfteren bauchschmerzen und pickel bekommen… leichter libidoverlust. mein fa sagte mir, das der körper bis zu 3 monate braucht um sich umzustellen. soll ich mich weiter quälen, in er hoffnung das es besser wird??? was mein ihr

    lg nicole

  • mary sagt:

    DANKE MARINA!!!!!

    bin ganz deiner meinung!! wenigstens eine die so tickt wie ich ;D

    da bekommt man ja kopfweh wenn man das alles so liest, von wegen pille im wasser auflösen und solche späße *lach*

    lg, Mary

  • Chrissy88 sagt:

    Hallöchen,

    also vor der ersten Einnahme von YAZ war ich sehr aufgeregt was mit mir passieren würde,da die Pille ja nich soooo viele positive Bewertungen hatt.Ich nehme sie jetzt seit 8 Tagen und mir gehts zum Glück sehr gut!!!!Wobei ich die ersten Tage leicht benommen war und mich gefühlt hab als hätt ich ein im Tee…grins!!!
    Ich denke das hat auch viel damit zu tun wie der Körper allg. auf Medikamente oder Veränderungen reagiert.Die einen haben vllt generell einen empfindlichen Körper und die anderen merken so einen Wechsel gar nich.Kommt denk ich immer auf den Typ drauf an!!

    Also Mädels,probierts aus und nich gleich bei den ersten,kleinen Nebenwirkungen aufhören :-) …die gehen meistens auch wieder vorbei!!!

    PS:Ich hoffe auch mal das meine Brüste bald anfangen werden zu wachsen…hehe!!!

    LG

  • Jea sagt:

    Also ich nehme die Pille jetzt den 3. Monat und mir geht es einfach gut!
    Ich hatte vorher enorme Mensschmerzen, und starke Depressionen. Seit der Pilleneinnahme bin ich ein neuer Mensch!
    Allerdings muss ich sagen hatte ich die erste Zeit übelkeit wie zum Anfang einer Schwangerschaft. Ich wollte schon aufhören mit der Yaz, aber nach einer Weile ist die Übelkeit verschwunden und meine Pickel verschwinden auch endlich.
    Ich bin beinahe 40 Jahre alt und habe mich mein Leben lang mit Pickel rum geschlagen.
    Zu genommen habe ich nicht, im Gegenteil, ich bin beim abspecken.

  • Tanja sagt:

    Habe 3 Originalverpackte Yaz Packungen würde sie gerne weiter verkaufen für 30 Euro da ich sie nicht vertrage bei Interesse bitte melden unter 017620629165

  • franziii sagt:

    erm…hab mal ne frage….bei der yaz….bekommt ihr da größere brüste? und wenn ja wie enorm ist das denn dann`?

    wär lieb wenn ihr antwoetet.

    vlg franzii

  • Marie sagt:

    So,
    nun ist meine letzte weiße Pille genommen!!

    Ich hab se jetzt einen monat genommen und meine tage bekommen (hatte vorher 4wochen lang schmierblutungen, die schon fast wie die regel waren -.- so ein kotz) und ich nehme tampons (größe normal, sonst hatte ich mini genommen, da man immer die kleinst möglichste nehmen soll), jetzt MUSS ich max. alle 3 stunden wechseln weil es schon rausläuft.

    Mich kotzt es total an, da ich meine Tage noch nie soooo lange und noch nie so stark hatte wie jetzt!!

    Und bei manchen bleibt die Regel aus und ich mache sie jetzt für andere mit, so fühl ich mich -.-

    sonst ist alles normal geblieben

  • Maria sagt:

    Hallo Martina,

    ich würde dir wenn du die zwei Packungen noch hast abkaufen.

    Gruß Maria

  • susi sagt:

    hey..
    natürlich verhütet die pille und verhindert das du schwanger wirst aber man sollte immer ein kondom benutzen ausser wenn ausgeschlossen werden kann das du oder dein partner ansteckende geschlechtskrankheiten habt.

    und die pille darf gundsätzlich NICHT in wasser aufgelöst werden genau wie gekaut oder geluscht werden.

    und wenn du deine tage mal nicht bekommst ist das gar nicht schlimm meine frauen ärztin sagt immer: um so weniger und schwächer die menstrubation ist um so besser ist es..weil ich über meine ausfallenden tage beschwert habe. ;)
    also keine sorge solange du nicht schwanger bist ^^

    Lg susi

  • niray sagt:

    ich habe von meinem fä die yaz pille aufgeschrieben bekommen … da ich diese kommentare gelsen habe.hab ich angst sie zu nehmenn…. ist die yaz pille echt soo schlimmm????

  • Caro sagt:

    also ich weiß nich genau was ich von yaz halten soll. ich nehme sie selber seit 9 tagen und auch seit 9 tagen habe ich auch meine Tage. ich habe totale schemerzen, immernoch wie am ersten tag und ich weiß nich ob ich sie jetz gleich absetzten sollte, weil was ich hier so lese gibt mir dann doch etwas zu denken.
    würde mich über antworten freuen :)

  • Jennifer sagt:

    Also ich nehme die YAZ jetzt seit einem Monat und habe auch seit 3 Wochen so muskelkaterartige Schmerzen in der Brust.. mal schlimm und mal wneiger schlimm .. soll ich jetzt absetzen oder geht sowas von alleine weg.. ??

    LG

  • Britta sagt:

    Hallo,

    ich fand die YAZ wirklich toll. Leider musste ich mir nun mit gerade mal 30 Jahren die Gebärmutter entfernen lassen und habe nun noch 5 Packungen, die ich gerne abgeben würde.

    Bei Interesse meldet euch doch unter: britta_toelch@arcor.de

    Viele Grüße

  • ramada sagt:

    hallo! ich nehme seit einem monat die yaz (vorher minesse) und bekam nach ca. 2 wochen brustspannen und heißhungerattacken.
    normalerweise sagt man, dass sich der körper erst nach 3 monaten auf das neue hormonpräparat einstellt, aber ich habe keine lust darauf, immer angst zu haben, dass ich zunehme oder, dass ich womöglich auch noch körbchengröße d brauche. daher habe ich jetzt mal meiner fa gemailt und sie um rat gefragt.
    vielleicht weiß ja von euch jemand ob ich die yaz weiter nehmen soll oder wieder auf die gute alte trotz libidoverlust und pms?

  • ramada sagt:

    hallo! ich nehme seit einem monat die yaz (vorher minesse) und bekam nach ca. 2 wochen brustspannen und heißhungerattacken.
    normalerweise sagt man, dass sich der körper erst nach 3 monaten auf das neue hormonpräparat einstellt, aber ich habe keine lust darauf, immer angst zu haben, dass ich zunehme oder, dass ich womöglich auch noch körbchengröße d brauche. daher habe ich jetzt mal meiner fa gemailt und sie um rat gefragt. warte aber noch auf ihre antwort.
    vielleicht weiß ja derweil von euch jemand ob ich die yaz weiter nehmen soll oder wieder auf die gute alte trotz libidoverlust und pms?

  • Doloris sagt:

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Yaz jetzt den zweiten Monat.

    Habe EXTREME Depressionen seid zwei Wochen, ständige Schmierblutungen (mein Arzt hat mich aber davor gewarnt es wär normal die erste Zeit) meine Haut ist FETTIG und ich Pickel bekommen-noch nie im meinem Leben hatte ich so viele Pickel wie jetzt. Ich hatte auch tagelange Fressanfälle!!! Ach ja mein Busen ist auch grösser geworden! (Kein Wunder hab ja auch zugenommen… ) Libido ist bei mir auch gleich null :(

    Werde die Pille absetzen, nachdem ich all die Einträge hier gelesen habe versteh ich erst, kann mir nur vorstellen dass es an der Pille liegt.

    kann ja nicht sein dass man den eigenen Körper so was antut :(

  • Kerstin sagt:

    Hallo,

    kann mir jemand sagen was die Pille kostet? Nehme SIe seit 12 Tagen habe sie aber bislang noch nicht bezahlen müssen.

  • Vanessa sagt:

    hallo. ich nehme die YAZ-pille erst seit diesem dienstag. am mittwoch hab ich dann bemerkt dass ich eine viertelstunde zu spät dran bin, mit der pille nehmen. in meiner hektik hab ich dann anstatt der mittwoch-pille, die von nächstem dienstag genommen. d.h. mir fehlt die vom nächsten dienstag jetzt. ich habe die pille jetzt einfach regelmäßig weitergenommen. soll ich die pille jetzt absetzen & erst wieder nehmen wenn ich meine tage wieder habe oder unverändert weiternehmen? ich denke mal der schutz ist jetzt nicht mehr gewährleistet?! Und wenn ja, ab wann hab ich wieder sicherheit? bitte um rückmeldungen & antworten :) LG

  • christina sagt:

    Hi Leute

    Ich hab auch mit der Yaz vor knapp nem Monat angefangen, hab seit dem sehr starke Stimmungsschwankungen und hab Pickel bekommen und generell geht es mir mit der Pille nicht so gut.

    Ich hab das gefühl ich bin fett geworden und meine Brüste schmerzen auch sehr stark außerdem hab ich auch keine Lust mehr auf Sex.

    Ich hör aufjedenfall wieder auf mit der Pille sobald ich die letzte weiße Pille genommen hab.

    Lg chrissy

  • Silvia sagt:

    Hallo
    Habe von meinem FA die Yaz verschrieben bekommen, habe nach dem 5. Tag Schweißausbrüche in der Nacht bekommen, die bis heute (nach 2 Wochen ). andauern. Habe beschlossen sie abzusetzen. da ich jetzt auch depressive Verstimmungen dazukommen. Meine Brüste sind ebenfalls gewachsen. Bin nicht begeistert von dieser neuen Pille

  • sabi sagt:

    hallloooo

    ich nehme seit ca 1 jahr die pillle belara eigentlich bin ich sehr zufrieden damit.
    bis ich vor 3 wochn einen knoten in der brust bemerkte war auch beim arzt!
    die ärzte meinen es ist nicht schlimmes kann von der pille kommen!
    heute hat mir meinen frauenärztin die yaz verschrieben hab jetzt ein ganz ungutes gefühl die zu nehmen da ja auch in der packungsbeilage von knoten die rede ist!

    bitte helft mir wäre euch sehr dankbar

  • ely sagt:

    huhu =)
    ich hab da nen ähnliches problem ^^
    ich nehme eigentlich immer die pille aida , bin aba im urlaub und hab von meine FA die yaz bekommen ,…
    normalerweise bekomm ich meine regel immer am montag , heute ist schon mittwoch , nun hab ich angst schwanger zusein ..
    zudem muss ich sagen das eigentlich eine schwangerschaft sehr gering ist weilmein freund tabletten nimmt die ihn ein wenig einschrenken ,… aba er hat des net überprüfen lassen ,… was mach ich denn nun? ich bin total unsicher ..
    ist das echt normal das die ausbleibt?
    die meisten , was ich hier lese, bekomm ihre regel stärker…
    bitte um schnelle antwort =)

  • Daniela sagt:

    Hallo!

    Ich möchte mit der Pille YAZ wieder aufhören, da es mir zur Zeit nicht gut geht. Ich hatte vor meiner Schwangerschaft das Problem, dass ich keine einzige hormoneller Verhütungsmethode vertragen habe.
    Tja und jetzt habe ich das gleiche Problem wieder.

    Ich möchte gerne meine 2 ungebrauchten Packungen zu einem günstigeren Preis verkaufen.
    Wenn wer Interesse hat, melde euch bitte!
    Danke!!

    Lg Dani!

  • Claudia sagt:

    hallo zusammen!
    ich hatte ja auch am anfang nach allen was ich hier gelesen hab panik mit der YAZ anzufangen! ich bin 32 raucher und habe 2 kinder!
    ich nehme sie jetzt genau 1monat! ich hatte normal am ersten tag der periode angefangen, und die waren nach der ersten tablette sofort weg! den ganzen monat keine blutungen und auch so vertrage ich YAZ richtig gut!
    ich glaube auch, dass jeder körper anders reagiert! einige fragen sind hier auch total überflüssig! bevor man irgendwelche tabletten nimmt, sollte man IMMER die packungsbeilage lesen…
    man hat auch ohne pille mal schlechte tage wie zb.kopfweh bauchweh oder schlechte laune! man darf nicht immer alles auf die pille zurück führen!
    lg Claudia

  • Daniela sagt:

    Ich habe sie neun Monate genommen und habe si gut vertragen. Der Arzt hat gemeint, der Körper braucht nach der Geburt ein Jahr für die Hormonumstellung. Tja und jetzt glaub ich halt, das dies der Grund ist.

    Ich kann nicht mehr schlafen und bin depressiv.Die gleichen Symptome wie bei den anderen Pillen. Tja und jetzt möchte ich es ohne versuchen und ich hoffe das es besser wird. Wenn nicht, dann ist es ein anderer Grund.

    lg Dani!

  • sabi sagt:

    halloooo

    also ich hae heute mit meiner alten oille belara aufgehört und fange in einer woche mit der yaz an ich bin schon neugirig wie ich sie vertrage1

  • egal :-) sagt:

    hey leute…
    ich nehme die yaz pille jetzt seit januar und bin sehr zufrieden… meine periode bekomme ich nur noch 1-2 tage und das ist schon mal gut…
    und auch sonst hab ich gar keine probleme…
    die umstellung war zwar ein bisschen “anstrengend” weil ich oft kopfweh hatte und auch schwindelgefühle, aber das hat sich nach einem Montat komplett eingestellt…
    allerdings denke ich dass es von jedem selbst abhängig ist, wie er diese pille verträgt…

    ich jedenfalls bin sehr zufrieden :-)
    lg

  • Fereshteh sagt:

    ich nehme die pillen auch und bin sehr zufrieden…

  • Manuela sagt:

    Hallo,

    nehme die Yaz jetzt seit 14 Tagen und habe auch seit 14 Tagen meine Tage. Echt zum Kotzen!!! Außerdem habe ich überhaupt keine Lust auf Streicheleinheiten oder sonstiges. War vorher nicht so. Und ich bin total müde, könnte ständig im stehen einschlafen. Und die Pickel sind nicht weniger, sondern eher mehr geworden!
    Gibt es jemanden dem das genauso ergangen ist, und gibt sich das wieder? Oder sollte ich diese Yaz lieber wieder absetzen? Über eine Antwort von Euch, würde ich mich freuen!!!

  • marina sagt:

    also ich habe die yaz seid 5 tagen. ich habe sie am ersten tag meiner monatsblutung eingenommen. (am freitag) am samstagmorgen hatte ich dann mine tage nicht mehr.
    ist das normal?

  • Yvonne sagt:

    Hallo!
    Also ich nehme die Yaz schon den dritten Monat und muss sagen,dass ich bis jetzt sehr zufrieden bin mit ihr!Hatte zwar bei der ersten Einahme der Pille(wo meine Tage einsetzten)nen Tag lang starken Mikräneanfall,könnte aber auch an der Umstellung von der Vallette sein.Ist jetzt meine zweite Pille und wenn ich sie mit der Valette vergleiche(die ich zuvor eineinhalb Jahre genommen habe)muss ich sagen,ist die Yaz bis jetzt Super.Und das sich der Körper erst einmal umstellen muss auf die Pille ist ja wohl klar.Wenn ich da an die Valette denke,unglaublich wieviele Nebenwirkungen sie hatte.Immer hatte ich irgendwas anderes.Was bei der Yaz bis jetzt toitoitoi noch nicht vorgekommen ist,ausser das eine Mal mit der Mikräne.Einfach erst mal paar Monate ausprobieren,bevor man sein Urteil fällt.Und einbilden (das kenn ich zur genüge an mir)kann man sich schnell was.Hoffe,dass das weiterhin so bleibt!!!
    Lg Yvonne

  • Kati sagt:

    Hallo mädls!

    also ich nehme die yaz jetzt das 5. Monat. Naja, so bin ich sehr zufrieden mit der pille, jedoch was mir ein bisschen sorgen bereitet ist, dass ich seit letzten monat meine Tage schon ganz leicht am letzten tag bekomme obwohl ich einige stunden später noch eine rosa pille nehmen müsste… aber danach war meine mens. normal… kann es sein das die yaz zu schwach geworden ist bei mir? am anfang bekam ich meine periode immer am 3. tag der weißen pillen.
    würde mich über eine Antwort freuen. :-)
    liebe grüße

  • Kati sagt:

    ach, ja… und ich habe bis jetzt noch keinen einnahmefehler gehabt. (durchfall, erbrechen, medikamente hatte ich auch nie)

  • Sabrina sagt:

    Hallo!
    Ich bin 26, hab eine Tochter, und hab nach zwei Jahren ohne Pille nun auch die Yaz verschrieben bekommen. Ich leide unter Migräne und muss sagen, dass es jetzt mit Yaz viel besser geworden ist. Habe keinerlei Probleme mit der Pille. Die kurze Hormonfreie Phase, finde ich genial. Weniger Migräne und deutschlich weniger Mestnstruations-Blutung, was ich total gut finde.
    Mein Hautbild hat sich leider nicht verbessert, aber auch nicht verschlechtert.
    Also, ich bin wirklich begeistert.
    LG Sabrina

  • sabi sagt:

    hab am mittwoch mit der yaz angefangen bin bis jetzt sehr zufrieden habe nach der umstellung keine zwischenblutungen oder sonst etwas gehabt!

    hatte nach allem was ich hier gelesen habe zwar bedenken doch die sind ganz verschwundn….

  • vanessa sagt:

    Hallo zusammen,

    @Marina: danke!

    Mich würde interessieren, ob die Brustvergrößerung bei jemand von Euch nach den 3 bis 4 Monaten Eingewöhnungszeit wieder zurück gegangen ist? Ich war vorher schon bei 70D und die aktuelle 70E muss bei einer Körpergröße von 1,65 nun wirklich nicht sein…

    Für eine Antwort wäre ich wirklich dankbar!

    Liebe Grüße
    Vanessa

  • heike mohr sagt:

    Hallo ihr lieben, kann leider die YAZ auch nicht vertragen, hab ständig Zwischenblutungen und sogar Myome in der Gebärmutter bekommen. Ich hätte noch 4 Schachteln YAZ günstig abzugeben. Wer Interesse hat bitte melden!!!!!! TEL: 01638811767

  • Nadja sagt:

    Hey Leute.
    Ich habe jezz die Yaz von meinem FA verschrieben bekommen und habe so einige Fragen. Ich hoffe, dass
    ihr mir helfen könnt.
    1. Ist es schlimm, wenn man die Pille knapp eine Stunde später einnimmt? Eigendlich eher nicht oder?
    2. Muss man eine irgendwann mal eine Pause machen? Dafür gibt es doch die weißen Pillen, oder? Aber ich meine zwischen Packungen, ob man da vielleicht mal eine Pause machen muss?
    3. Sind diese Brustschmerzen schlimm, also heißt das was schlimmes, wenn man die bekommt?

    Ok, das wars erstmal von mir.
    Ich hoffe, dass ihr mir darauf antworten könnt.
    Lg, Nadja ;)

  • Silke sagt:

    hallo ihr lieben…..so, ich muß auch mal meinen senf dazu abgeben….

    ich habe in den letzten 5 jahren drei verschiedene pillen wegen poly-zystischen ovarien bekommen….jedes mal die dosierung einen tick niedriger als zuvor…..
    aber mit YAZ habe ich seit 7 wochen andauernde schmierblutungen!!! am stück!!! ohne unterbrechung!!! lt fä normal – aber ich fühle mich einfach nur noch “schmutzig”….ich will nicht zwei monate am stück tampons benutzen, also slipeinlagen….aber ehrlich – das ist schon auf dauer nervig!!!
    ich treibe ca 5-6mal die woche sport, auch dabei ist es einfach unangenehm…und ich habe das gefühl, meine leistungsfähigkeit nimmt ab.

    lt fä ist yaz hervorragend zum langzeitzyklus geeignet – ich nehme also mind 3 packungen ohne pause durch….das entlastet auch meinen hormonhaushalt, der sowieso gestört ist.

    hat jemand von euch erfahrung mit pco-syndrom??? und soooo langen schmierblutungen???

    ansonsten alles ok – brüste wie immer, keine stimmungsschwankungen, keine gewichtszunahme, ….

    grüßle – silke

  • sandy sagt:

    hey mädels…
    hab zurzeit ein “problem” mit der pille: habe aus versehen die letzte pille im ersten blister als erstes genommen als ich die neue packung angefangen habe…
    nun frage ich mich ob alle hellrosa pillen die gleiche dosierung haben?!!!
    im beipackzettel steht ja eig schon dass man mit der ersten links oben anfangen soll O.o
    bekomme jetzt auch wieder unterleibsschmerzen und zwischenblutungen…
    ich weiß gar nicht wie ich das geschafft habe die “falsche” einzunehmen :(

    bitte um schnelle antwort

    lg sandy

  • Claudia sagt:

    Hallo,

    habe die Yaz leider nicht vertragen. Habe noch drei neue Packungen. Hätte jemand Interesse mir diese günstig abzukaufen?
    Funnycr@gmx.de

    Gruß Claudia

  • Umbekannt sagt:

    Ich nehme die pille schon seit etwa ein halbes jahr und ich nehme sie auch immer um die gleiche zeit um 18:00uhr oder au 19:00..Vor 10tage habe ich die pille vergessen und habe sie erst am 14:00uhr gennomen über 12stunden entfernd 3tage spöter hatte ich schlechts verkehr da der kondom zeriss…In 2wochen sollen meine tage kommen ich möchte aber schon wissen ob das schlimm ist????

  • sabi sagt:

    an sandy
    also ich würde so schnnell wie möglich die fa um hilfe fragen da die yaz eine mehrphasenpille ist

  • Ira sagt:

    hallo ihr

    habe die Yaz jetzt 1 monat lang und müsste jetzt auch langsam die tage kriegen den heute muss ich schon die 2te pille von der neuen packung nehmen…
    und habe meine tage noch immer nicht!!!!! ist das normal denn ich hatte früher die vallette und die ist ja viel stärker als die yaz bitte hilft mir ich mache mir jetzt gaze zeit sorgen
    danke

  • Mina sagt:

    Hallo,
    ich nehme die pille jetzt auch einen monat lang, heute beginne ich mit dem zweiten blister.
    die erste woche hatte ich extreme unterleibsschmerzen, es hat mich fast zerrissen. dies ist aber nach einer woche weg gegangen.
    blutung/schmerzen: meine erste entzugsblutung hab ich bei der 3. placebo bekommen. es ist sehr angehem, so kurz zu bluten. die schmerzen halten sich im regulären rahmen.
    stimmungsschwankungen: ansonsten war ich zumindest die erste woche richtig aggressiv. nun geht auch das langsam, mein körper scheint sich an die yaz zu gewöhnen. allerhöchstens noch stimmungsschwankungen.
    kopfschmerzen: ich hab auch richtig fiese kopfschmerzen seit der einnahme der placebos – aber vielleicht liegt das auch an der hitze oder dem wetter :/ ich muss mal sehen.
    haut: meine haut hat sich vielleicht ein klein wenig verschlechtert im gegensatz zur belara vorher.
    und was ganz erfreuliches: meine libido ist ein ganzes stücken empor geschossen. ich hab mehr lust und werd auch wesentlich feuchter.

  • stulle88 sagt:

    Vertrage die YAZ nicht (habe die 3 Monate genommen) und habe nun noch 3 Packungen übrig, die ich gerne verkaufen möchte. Preis ist verhandelbar.

    Wer Interesse hat, einfach melden.

    sorayabrandt@hotmail.com

  • stulle88 sagt:

    nehme alles zurück, sind alle schon weg. sorry!

  • rennie sagt:

    hy mädels!
    ich nehme nun seit 5 Monaten die yaz-Pille und ich könnte mir keine Bessere vorstellen. Nicht nur dass meine Pickel völlig verschwunden sind, auch das es mir körperlich sowie phsychisch besser geht. Meine Magenkrämpfe sind völlig verschwunden. Ich werde sie auch weiterhin nehmen und möchte sie weiter empfehlen! .. Da nehm’ ich auch den Preis in Kauf ;-)
    Liebe Grüße, Renate
    ps.: Könnte mir jemand einen Tipp geben, wo man Informationen über ein vulvahämatom erhält?

  • Maria sagt:

    Hallo Leute,

    habe die Pille nach einer Packung absetzen müssen. Bluthochdruck (bis 170/120), depressive Stimmungen.

    Grüße an Alle

  • elisa sagt:

    Hallo zusammen!

    Ich nehm die Pille jetzt das 3.Monat. Bis vor 2 Wochen hatte ich kaum Problem. Aber seit ca. 2 Wochen vergrößern sich meine Brüste und schmerzen. Zuerst dachte ich, ich sei vielleicht schwanger, da diese Nebenwirkung aber einige von euch schildern, scheint dies eher unwahrscheinlich. Ich weiß nicht was ich jetzt tun soll. Habt ihr die Pille gewechselt?

    lg

  • sabi sagt:

    hab da mal eine frage

    hat irgentwer erfahrungen mit der yaz und den nebenwirkungen wie starke kopfschmerzen und starke stimmungsschwankungen sowie schmerzen in den beinen?

    nehme die yaz jetzt ca. 1 monat

    bitte um hilfe

  • nadik sagt:

    hallo!
    ich hätte eine kurze frage: wechsle von der yasmin auf die yaz- habe normalerweise IMMER am samstag meine blutungen bekommen, also müsste ich heute mit der yaz anfangen–hab die regel aber bis jetzt nicht-das heißt erst anfangen wenn die regel kommt (wahrscheinlich morgen)?? danke euch,

  • Valerie sagt:

    Hallo!
    Bin 19 und nehme die yaz seit 2-3 wochen. Mir is aufgefallen, das mir manchmal ZIEMLICH übel ist obwohl ich davor wenig bis gar nichts gegessen hab-also kanns nicht vom essen kommen. Brustschmerzen habe ich auch, aber von wachstum habe ich bis jz nichts oder wenn dann nur minimal mitbekommen. Überlege mir ob ich wieder auf meine alte, oder eine andere wechseln soll, da ich mich echt unwohl fühle wenn mir öfters schwindelig und übel ist.
    Habt ihr auch die Symptome?
    lg

  • Lena sagt:

    Hallo,
    ich habe 4 1/2 Jahre die Yasmin genommen und eigentlich keine probleme gehabt, meine Fä empfohl mir jedoch vor ein paar monaten dazu die neue Pille “Yaz” auszuprobieren, die Yaz hab ich 4 Monate genommen, es lief die ersten 2 Monate auch alles super, aber ab dem 3. Monat bekam ich Schmierblutungen sowie Zwischenblutungen und das 2 Moante ununterbrochen, also ging ich wieder zu meiner Fä und diese nannte mir dann als Ursache, dass die Pille wohl zu niedrig dosiert sei, also wechselte ich wieder zur Yasmin und mit der hab ich keine probleme…
    Bis auf das die Yaz für mich zu niedrig dosiert war, hatte ich keinerlei Nebenwirkungen

    LG

  • clara sagt:

    Hallo Mädels,

    ich muss den Einträgen von “cute6″ vom Februar und von “Janine” leider zustimmen.
    Seit November 08 nehme ich die Yaz. Habe keine Gewichtszuunahme oder andere Nebenwirkungen gehabt bis auf die Blasenentzündungen im Februar und Juli. Gleichzeitig hatte ich starke Erkältungen mit Fieber Halsschmerzen usw. Ich habe auch die Vermutung dass meine Krankheiten mit der Pille zusammen hängen, da ich sonst nicht so oft krank bin und weil ich 5 mal die Woche Sport treibe und mich gesund ernähre.

    Ich wollte “Janine” und ” Cute6″ fragen wie es bei euch weiter ging? und ob ihr weiterhin leichter Krank werdet?

    LG

  • Lisa sagt:

    Hallo ihr.

    Also ich nehme die YAZ jetzt seit ca 8 Monaten. Meine Haut ist viel besser geworden meine Brüste sind um 2 Größen gewachsen (ich hatte die ersten 2 Monate auch Brustschmerzen, hat sich dann aber gegeben). zugenommen hab ich überhauptnicht und sonst sind auch überhaupt keine Nebenwirkungen.
    Das ist meine erste Pille und ich bin sehr zufrieden. Und um euch zu beruhigen ich hab sie auch schon ein paar mal vergessen und bin nicht gleich schwanger geworden, meine Fa meint das geht nicht immer so schnell wie man denkt ;)
    Außerdem neige ich zu eine Venenschwäche (Krampfadern) und da ist es ja eigentlcih auch ziemlich schwer eine Pille zu finden. Deshalb bin ich total zufrieden, da sich auch an den Krampfadern nichst getan hat.

    Die Blutung setzt immer unterschiedlich ein manchmal am ersten Placebotag manchmal am 4. Und ich denke dass das auch nicht sonderlich schlimmm ist.

    lg Lisa

  • Fini sagt:

    Ich nehme die Yaz jetzt bereits seit einigen Monaten.
    Meine Kopfschmerzen, die ich vor und während der Tage hatte sind fast völlig verschwunden.
    Nur leider habe ich diese starke Brustschmerzen. Die Brüse spannen ganz schrecklich und bei jedem Schritt merke ich sie.
    Kann auch wirklich sein, dass sie größer geworden sind, aber unter diesen Umständen ist das wirklich nicht schön.
    Wenn diese Nebenwirkung bleibt, werde ich auf eine andere Pille umstellen.
    Ebenfalls habe ich auch Heißhungerattaken und verspüre auch nicht mehr soviel Lust am Sex.

  • Cara sagt:

    Hey Leute,

    Ich nehme die YAZ seit 2 Monaten.
    Im ersten Monat hatte ich durchgehend dunkle Schmierblutungen, die dann während der weißen Tabletten zur Entzugsblutung wurden. Diese setzte am 3 Tag ein.
    Im zweiten Monat war wieder alles ok! Zu beklagen sind allerdings starke Schmerzen in der Brust (möglicherweise auch verknoted). Jetzt bin ich am 4 Placebotag und habe meine Periode immer noch nicht bekommen.
    Ich hoffe sie setzt noch ein. Ich habe die Pille nie vergessen und litt nicht unter Erbrechen oder dergleichen.
    Vielleicht mal 1 h zu spät oder früher genommen, was eigentlich nichts ausmachen sollte.

    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen? Ist eine Schwangerschaft eher unwahrscheinlich?

    Gruß

  • Samantha sagt:

    Hallo zusammen!

    Hab die YAZ verschrieben bekommen, müsste sie die nächsten Tage anfangen zu nehmen…
    ist es schlimm wenn ich rauche??

    lg

  • judith sagt:

    Hey,

    ich nehme YAZ seit 11 tagen und seidem mir ist schlecht geworden : starke kopfschmerzen, Darmstörungen , 2 Tage blutung gehabt ( normalerweise dauert meine blutung 3 ,5 tage! ) ausserdem bekomme ich schmerz auf dem Becken!
    hat jmd solche probleme gehabt, oder muss ich zumindest 1 monat warten und dann bestätigen ob ich absetzen muss ?

  • judith sagt:

    Nadja, ist nicht schlimmt wenn du eine studne stäter oder früher die pillle einnimmst, also jeden tag etwa zur gleichen zeit , nur um sicher zu sein sollest du nicht 12 stunde überschreiten sonst … sofor zur FA ;-)

    viel glück :-)
    j

  • trozukopf sagt:

    hallo liebe leute

    ich nehme die YAZ seit 6 monaten und zurzeit gehts mir damit gar nicht gut.
    Meine FA hat mir diese Pille verschrieben da ich sehr oft unglaubliche Schmerzen während meiner Periode hatte sowie Migräne und Übelkeit, dieses wurde durch die Pille besser auch meine Haut wurde optimaler.
    Trotzdem bekam ich sehr viele Nebenwirkungen, habe min. 7 kilo zugenommen und leide an depressionen und stimmungschwankungen, es sind regelrechte heulattacken wegen Kleinigkeiten die 4 -5 mal am tag vorkommen.Außerdem bin ich andauernd übermüdet und schlapp, habe keine Lust auf sex und würde mich am liebsten verkriechen.Diese Pille hat mich auf jeden Fall total runtergezogen
    Ich freu mich wirklich für diejenigen die diese Pille vertragen, für mich ist aber definitiv nicht dir richtige.

    Grüße

  • cinderella sagt:

    hallo zusammen

    ich nehme jetz di YAZ seit ca. 10 tage. und habe seit dem ende meiner tage schmierblutungen. hört das wieder auf?? oder wie lange bleibt das?? es ist echt nervend.

    danke

  • Iris sagt:

    Hey meine Lieben ,

    ich nehme die YAZ jetzt seit knapp 10 Tagen ..
    und ich habe immernoch ab und an leichte Blutungen ..
    woher kommt das nur ?? .. so langsam mach ich mir wirkliche sorgen darüber !!
    war eig. froh durch die pille meine Mens. weniger zu bekommen und jetz hab ich sie mittlerweile schon 10 tage -.- :S … aber habe ja gehört man soll der pille mindestens 3 monate zeit geben damit der körper sich an die umstellung gewöhnen kann !!
    das heißt also jetzt abwarten und tee trinken ;)

    habt ihr auch erfahrungen was das angeht ??

    LG

  • Josi sagt:

    Also ich habe die YAZ gestern von meinem fa verschrieben bekommen (bin 15 jahre und ist miene erste pille)und am 10.9 bekomme ich vorraussichtlich meine tage nachdem was ich hier gelesen habe bin ich schon ein wenig skeptisch verhoffe mir trotzallem aber viel von der pille… ich hätte gerne größere brüste und auch ger keine menstruationschmerzen mehr (was sich bei vielen ja nicht bestätigt hat..) nur eine frage blieb mir offen..wenn miene brüste jetzt wirklich wachsen sollten, nimmt das dann wieder ab?!

    liebe grüße josi

  • simone sagt:

    ich nehme die yaz pille seit 2 monaten aber seitdem ich sie nehme gehts mir echt schlecht ich habe zwischenblutungen übelkeit und sowas halt ist das normal oder solte ich die pille wechseln ?

  • Mel sagt:

    Hallo Simone,
    ich nehme diese Pille seit Ende März und mir geht es auch nicht gut… Kopfschmerzen, Übelkeit, ich bin leicht gereizt und sehr sensibel seither…In 2 Wochen habe ich einen Termin beim Frauenarzt und hoffe das ich wieder eine andere Pille bekomme

  • daniela sagt:

    hey Josi,
    bei mir war es am Anfang so, dass sich meine Brüste um einiges vergrößert haben, aber das hat sich nach 2-3 Wochen wieder gelegt. Das liegt an der Wassereinlagerung! Und du bist doch erst 15, da wird sich sicherlich auch noch von alleine was tun :) Hast ja noch genug Zeit…
    lg daniela

  • Atha sagt:

    halloo

    also ich nehme die YAZ nun schon seit vier Monaten und habe keine einzigen beschwerden.
    hab die pille von Anfang an gut vertragen, meine Regel dauert nur noch 2 tage und ist auch total schmerzlos.
    Ich bin rundum zufrieden :D

  • romi sagt:

    hallo zusammen,
    ich habe nun meine 2.packung beendet und bin voll zufrieden mit ihr.
    kaum gewichtszunahme dafür eine cup größe zugelegt :) )
    keine depris keine unreine haut etc etc..
    keine immunschwäche (und das is mir wichtig denn ich hatte krebs)

    innerhalb der ersten 3 monaten kann es vermehrt zu nebenwirkungen kommen, da der körper sich erst auf die pille einstellen muss und da isses egal welche ihr nehmt.

    ich will niemanden persönlich angreifen, aber lest ihr den beipackzettel und redet ihr mit eurem FA???

    dann würden sich hier einige fragen nämlich erübrigen.
    tauscht euch aus aber macht euch nicht gegenseitig verrückt.

    jede frau ist anders..jeder körper ist anders und nichts geht nach schema f auch nicht mit der pille – egal welche marke :) )

    schönen abend!

  • Tina S. sagt:

    Ich musste diese Pille nach einigen Wochen absetzen, weil ich Depressionen bekommen habe. Seitdem ich sie abgesetzt habe und wieder die Valette nehme, geht es mir so gut wie immer ;) daran kann man mal wieder sehen, dass Jeder für sich ausprobieren muss, womit er gut klar kommt und womit nicht. Denn laut meiner Frauenärztin wären Depressionen bei dieser Pille quasi ausgeschlossen.

    Da ich noch 4 unangetastete Pillenpackungen habe, möchte ich diese günstig abgeben. Bei Interesse schickt einfach eine Mail an: weisseente@yahoo.de

    Grüße aus Wuppertal, Tina

  • Nespie sagt:

    Hallo Mädels, habe viele Kommentare gelesen und bin einerseits erleichtert , daß es anderen Frauen ähnlich geht, andererseits schockiert, daß wir Frauen hier als Versuchskarnickel eingesetzt werden.
    Ich nehme die YAZ seit 9 Monaten und bin ernsthaft am Überlegen, sie wieder abzusetzen. Ich habe ca. 4 Jahre keine Hormone genommen und mit Kondomen verhütet. Durch die YAZ kam alles durcheinander: wo ist meine Libido ? Meine Lust ist komplett abhanden gekommen.
    Lediglich in den ersten Monaten waren die erheblichen Bauchschmerzen weg, die mich immer quälten und die starken Blutungen verschwanden bis auf fast keine Blutung. Inzwischen sind die Bauchschmerzen wieder da.

    Ich habe Schweißausbrüche, die ich vorher nicht kannte, mir ist oft schwindelig, übel und ich habe ca. 6 Kilo zugenommen. Ich mache regelmäßig ca 3 Mal in der Woche Sport und hatte keine Gewichtsprobleme und mein Essverhalten war normal und kontrolliert. Das ist nun alles komplett durcheinander geraten. Ich habe richtig Hunger.
    Zudem hatte ich immer ein gute Haut und nicht mal in der Pubertät Pickel. Nun habe ich welche. Danke Yaz!
    Seit einer Woche habe ich auch Schmerzen in der Kniebeuge, die ich vorher nicht hatte. Ich bin Nichtraucher und lebe gesund. Allerdings bin ich nun 40. Ich denke nun ernsthaft über ein Absetzen der Pille nach. Ach ja das Wichtigste. Depressionen waren ganz schlimm. Mein Freund hat mich angesprochen, und ich brach in Tränen aus. Wer weiß was Besseres ? Ich litt halt unter extrem starken Blutungen . Gruß Nespie

  • Paradiesvogel sagt:

    Hallihallo
    Habe jetzt 5 Jahre den Nuvaring genommen, keine Beschwerden gehabt, bis vor einem halb Jahr dann Pigmentflecken aufgetaucht sind, habe heute die Yaz verschrieben bekommen, bin jetzt sehr gespannt welche Auswirkungen sie bei mir hat. Gegen einen größeren Busen hätte ich ja nichts einzuwenden, :-) , aber gegen häufiges Kranksein schon! Bin kein Fan vom Tabletteneinnehmen, aber wenn man keine Spirale oder Spritze will bleibt einem nicht wirklich viel über, Kondome sind ja auch keine wirklich gute Alternative!
    Lg

  • Steffi sagt:

    Ich habe jetzt mit der 3. Packung bekommen. Ich achte sehr genau dadrauf, ob ich Durchfall habe, erbreche und meine Pille pünktlich nehme. Aber heute ist Tag 4 der hormonfreien Tabletten und ich bekomm meine Tage nicht. Mein Bauch ist nur angeschwollen, schmerzen habe ich und Ausfluss. Hoffe echt das da nichts passiert ist obwohl das nicht sein kann.

  • leonie sagt:

    also ich hab vorher diesen verhütungsring genommem und hab erstens davon zugenommen und zweitens war ich immer sehr schlecht drauf. jetzt nehme ich yaz schon seit 2 monaten und ich bin voll zufrieden damit.

    die schmierblutungen haben aufgehört nach ein bis zwei wochen und mir gehts echt super.

  • Karo sagt:

    hallo,

    ich bin vor ca enem Monat auf die Yaz umgestiegen. Grund dafür war eine Gewichtszunahme von fast 10 kilo obwohl ich nciht mehr esse wie ich auch davor gemacht habe und die Bewegung auch die Gleiche geblieben ist. Ich war dann auch bei meinem Hausarzt der mic auf einer Schilddrüsenunterfunktion getestet hatte, aber negativ verlaufen ist. Er meinte dass ich in meinem Alter (20) normalerweise keine probleme haben dürfte soviel abzunehmen weil ich wie gesagt serh auf die Ernährung und Bewegung achte. Meine FÄ hat mir dann die YAZ verschrieben.. Doch am Gewicht hat sich trotzdem noch nichts gemacht..hat jemand vlt erfahrung wie lange das unugefähr braucht? Ich weiß das ic nicht erwarten kann das ich gleich die 10 kilo wieder drunter habe, aber ich weiß echt nicht mehr was oich noch machen kann weil essen tu ich wirklich scon sehr wenig udn wenn dann en salat oder so süßigkeiten gleich null und sport eigentlich immer in bewegung. Ich hab echt angst das ich jetzt wieder soviel zunehme:-( hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ? Wäre hilfreich.. ich weiß0 nämlich nichtmehr weiter..

  • Audrey sagt:

    Hallo,

    ich nehme die Yaz nun seit 6 Wochen und habe seitdem fast täglich Kopfschmerzen. Zudem hat sich meine Haut wesentlich verschlechtert. Meine Brüste sind etwas gewachsen, allerdings schmerzen sie auch extrem. Des Weiteren habe ich 1-2 kg zugenommen. Ich habe vorher die cerazette genommen, mit der ich soweit gut klar gekommen bin. Allerdings war auch hier meine Haut sehr unrein. Zudem war es mir zu unsicher, dass ich von meiner Periode “verschont” wurde.
    Ich nehme die angebrochende Packung wohl erst noch zu Ende, werde aber dann wieder auf eine andere Pille umsteigen.

  • mia sagt:

    hallo!
    jau, ich hab auch mega hammer kopfschmerzen, als würde mir jm. ne steinplatte auf den kopp werfen – den ganzen tag lang ^^ zum göbeln. hatte erst “oviol”. meine FA verschrieb mir wegen meiner häufigen Migräne dann “yaz”. aber ich merke keinen unterschied. nehme diese seit nun 6 monaten und die migräne ist genauso. wollt jetzt mal ne vollkommende pillenpause machen evtl. um zu sehen, ob’s nun echt an der YAZ liegt.
    ma gucken.

  • Teresa sagt:

    Hallo!

    Ich hab von meiner Ärztin auch die Yaz bekommen, eine Probepackung und ein Rezept für 6 Monate. Hab sie mir in der Apotheke schon geholt, aber bei der Probepackung festgestellt dass ich sie nicht vertrage.
    Hätte also noch die komplette 6-Monatspackung günstig abzugeben.
    Hat jemand Interesse?
    Bitte melden bei krustengurt-forum@yahoo.com

  • sabi sagt:

    ich habe die yaz 2 monate genommen und jetzt zur pille mirelle gewechselt weil ich fast alle nebenwirkungen hatte die im neipackzetel zu finden waren

    man muss die yaz selbst probieren aber ich kann sie keinem empfehlen

  • Freya sagt:

    Hey,

    also ich nehme die Yaz jetzt schon seit fast 8 Monaten. Ich muss sagen ich bekomme meine Tage überhaupt nicht regelmäßig meist 5-6 Tage zu früh, oder Blutungen die schon ungefähr nach der ersten woche einsetzen. Nur einmal war alles korrekt!…ich muss sagen zu meiner vorgängerin der juliette ist sie echt besser ich habe keine migräne oder eher selten. Doch ich fühle mich immer so traurig und unglücklich. Als ich Yaz noch nicht genommen hatte hatte ich soetwas nicht.

    LG

  • Alex sagt:

    Ich nehme jetzt seit einem halbes Jahr die Mirelle und will sie auf empfehlen meines FA durch die Yaz ersetzen, da sie für mich nicht gut ist (hab 6 Kilo zugenommen, hab ständig Hunger, hab keine Lust auf Sex – was frustrierend für meinen Partner und mich ist, Zwischenblutungen). Das einzig Gute war, ist dass mein Busen enorm größer geworden ist. Von B auf C (- fast D). Aber ohne Lust hab ich auch nix davon!

    Hat jemand von euch auf die Yaz zugenommen/abgenommen?
    Wie schauts mit eurer Lust aus? Ist das mit Yaz besser geworden?

    Mir ist schon klar, dass jeder die Pille anders verträgt oder auch nicht. Würd mich einfach interessieren.

    Lg Alex

  • sabrina sagt:

    hey ihr lieben!
    nehme die yat pille jetzt auch genau 1 monat!!
    bin gestern mit meiner 1 packung fertig geworden und muss heute eine neue anfangen habe aber immer noch nicht meine tage!!!:-(
    hatte ca. eie woche vor meiner letzten regel bevor ich mit yat anfing geschützten sex……
    muss ich mir da jetzt sorgen machen???
    weiß das jemand von euch????
    oder is das einfach nur so ne nebenwirkung das die es länger dauert bis die regel kommt wie die meisten ja hier schon geschrieben haben…..
    mach mir da im moment echt sorgen!
    hoffe mir kann jemand weiterhelfen??

  • Estelle sagt:

    Hallo ihr Lieben YAZ-Pillen Einnehmer =)

    Zuerst wollt ich mal sagen, lasst euch nicht “wild” von den vielen negativen Meldungen von YAZ machen..(will hier jetzt nicht die Position als YAZ Botschafterin einnehmen ;) ) aber hier wird oft über Nebenwirkungen geschrieben, die bei vielen Pillen die gleichen sind.

    (und das ist ja sicherlich gut so, wird man darüber informiert!!)

    Ich nehme die YAZ-Pille seit 3,4 Monate und war am Anfang auch nicht sehr glücklich darüber. Ich hatte auch viele Nebenwirkungen, wie lang anhaltende Schmierblutungen, Kopfschmerzen und was mich am meisten nervt, wachsende Brüste! ;) Ich verspürte auch sehr oft ein extremes Hungergefühl und ass viel und oft..damit hab ich einige Kilo`s zugenommen..grml!
    Auch meine Tage setzten erst etwa beim letztem Placebo ein und hielten dann auch nur ca. 2 Tage an..(was ja eigendlich nicht sehr schlimm ist, nur sehr gewöhnungsbedürftig, man bekommt es sehr schnell mit der Angst zu tun ;) )

    Jetzt geht es mir aber viel besser, hab seit einem Monat keine Schmierblutungen mehr, sehr selten noch Kopfschmerzen und meine Brüste, naja..ich hoff die bleiben jetzt so stehen wie sie sind ;)

    Meine Meinung zur YAZ-Pille
    Es dauert seine Zeit, bis sicher der Körper daran gewöhnt. Aber grössere Komplikationen hatte ich zum Glück noch nie..Ich finde es eine gute Pille und fühle mich auch recht sicher!

    Liebe Grüsse

    Estelle

  • Sun308 sagt:

    hallo ihr lieben, ich muss ehrlich sein,dass ich die Yaz schon seit 7 monaten nehme und bis jetzt wunschlos glückliche bin, ich hatte keine negativen erfahrungen bis jetzt. aber jeder reagiert ja auf die zusammensetzung unterschiedlich.

    wisst ihr ob man auch während der tage an denen man die placebo nimmt , auch geschützen geschlechtsverkehr hat oder ob die pille in dieses tagen nachlässt???

  • Linn sagt:

    Hallo ihr:)
    Hab jetzt soweit alle Berichte gelesen und will nun auch mal meinen Senf dazu geben….Also ich bin 15 Jahre und nehme seit ca 10 Tagen die Yaz. Ich weiß noch nicht so richtig was ich von ihr halten soll,da ich seit dem ersten Tag der Einnahme Schmier-und ab und an auch stärkere Blutungen habe. Außerdem habe ich das gefühl,immer öfter Herzrasen zu haben. Zu Guter Letzt ist mir hin und wieder ziemlich übel und meine Brust ist auch ein wenig gewachsen( inkl. Spannungen und Schmerzen…) ,und ich habe seit dem ersten Tag starke Unterleibschmerzen. Da dies meine erste Pille ist,habe cih keine vergleichs möglichkeiten…ich denke ich werde einfach mal ein bisschen abwarten und hoffen dass sich vor allem die probleme mit den Dauerblutungen und dem Herzrasen relativ schnell wieder erledigen.

    Liebe Grüße :)

  • Chrissi sagt:

    Hey
    also ich kann leider zur YAZ fast nur negatives sagen
    habe kurz nach der ersten einnahme depressionen bekommen und mich auch die ersten 4 monate fast wöchentlich übergeben müssen da mir immer urplötzlich schlecht geworden ist.
    Sobald ich 2 pillenpackungen “durchgenommen” habe (wegen urlaub,etc.) hatte ich sehr starke schmerzen sobald ich meine tage bekommen habe.
    Werde die pille nach der packung wechseln.
    Meiner meinung nach ist es glaub ich eh nicht so gesund dem körper einem anderen hormonrhythmus (24 statt 28 tage pilleneinnahme) auszusetzen, was völlt die viele nebenwirkungen bei den meisten leuten hier erklärt.

  • Clue sagt:

    ich habe die yaz pille empfolen bekommen und ich habe jetzt angst weil ein mädchen davon gestorben ist soll ich jetzt die pille wächseln???

  • lena sagt:

    also ich nehme die pille yaz jetz seit 8 monaten und im großen und ganzen bin ich echt zufrieden.
    was man allerdings nicht tun sollte,ist die pille durchzunehmen also keine placebotabe einzulegen.denn den nächsten monat hat man dann durchgehend eine mittelstarke blutung.
    aber ansonsten fühl ich mich gut ,habe nicht zugenommen,und vergessen hab ich sie bis jetz auch noch nie.

  • toni sagt:

    also ich glaub nach den heutigen nachrichten sollte uns allen klar sein das die “Yaz” keine gute pille ist, und alle die sie noch nehmen sollten sie absetzen… wahnsinn das sowas überahaupt am markt sein darf…

  • Arinna sagt:

    Ohhh man Mädels,

    ich bin auch erst 20 aber ich weiß das man keine Pille in Wasser auflöst, das man nicht einfach so 2 Pillen im monat vergessen kann ohhh man hier stand so viel mist das ich schon vergessen habe was es alles war. Also ich kann euch wirklich nur rate lest euch die Packungsbeilage vernünftig durch, wenn ihr was nicht versteht dann fragt die Fa, oder euro Mutter. Bitte wenn ihr die Pille vergessen habt schaft doch nicht ohne Kondom mit eurem Freund, dem Freund eine schwangerschaft gestehen ist bestimmt schlimmer als ihm zu sagen das ihr die Pille vergessen habt. Auch wenn ihr 5 Tage vor dem vergessen der Pille Gv hattet kann das noch zu einer Schwangerschft führen. Unter dem Aufkleber ist ganz klar beschrieben wie man sich Verhalten muss wenn man in der ersten Woche oder in der zweiten… die Pille vergessen hat. Außerdem muss ich sagen finde sollte man der Pille zumindest mal 3 Monate gönnen, außer natürlich man hat extreme Probleme für mich, aber dazu zählt werder Akne noch Gewichtszunahme. Außerdem nur ao mal als Info von der Pille nimmt man nicht zu (höchstens Wassereinlagerungen) sondern davon das man mehr isst, aber das muss man ja nicht, ne.

    Also ich werd ab nächsten Monat die Yaz nehmen, hab vorher die Yasmin genommen, aber da ich während der Einahme freien Zeit unter sehr starken Kopfschmerzen litt, bekomme ich jetzt die Yaz, ich hoffe wirklich das sie mir hilft.
    Naja ich hoffe der Beitrag öffnet hier einigen Leuten die Augen, die mit der Pille so unbedacht umgehen.

    Vlg

  • maria sagt:

    Ich nehme die YAZ jetzt seit zwei Wochen, aufgrund meiner wirklich starken Regelschmerzen, und bis jetzt sind keinerlei Probleme aufgetreten. Im Gegenteil ich hatte schon am Tag der ersten Einnahme kaum noch Schmerzen. Ich bin sehr froh darüber und hoffe, dass ich auch weiterhin keine Probleme mit dieser Pille habe.

  • Lisa sagt:

    ich find die pille echt gut…..kann man gut ficken und oft und so =)ich als nutte find das sehr geil!

  • yessssica sagt:

    Mein FA hat mir heute auch die yaz verschrieben und in ca einer woche müsste ich meine regelblutung bekommen. aber was ich mich frage: normalerweise bekomme ich meine tage am 20. des monats. aber das heißt, dass ich meine tage nicht während den 4 weißen pillen bekomme, sondern erst 2 tage nach den weißen pillen.. soll ich nach den 4 weißen trotzdem sofort mit den rosa pillen beginnen, auch wenn meine tage noch nicht eingetroffen sind???
    und bin ich während den 4 tagen auch geschützt?
    würde mich sehr über eine antwort freuen!!
    lg

  • Mhmm sagt:

    Hey,
    Ich nehme die Pille seit etwa einem Jahr , eigentlich vertrage ich sie ganz gut , nur ich habe auch extreme Stimmungsschwankungen bekommen. Auf einmal fange ich an zu weinen obwohl im Moment vorher alles okay war. Ich reagiere dann total über raste total aus ,bis ich heulend zusammen brechen.Und öfters habe ich ein starkes Schwindelgefühl und mir wird schwarz vor Augen. Außerdem habe ich auch öfters Brustschmerzen, schwellen dann immer an ,das geht dann wenn ich meine Tage bekommen habe langsam wieder weg.
    Ansonsten habe ich außer leichtem ziehen bevor ich meine Tage bekomme nichts.
    Aber ich denke jetzt auch über einen Pillenwechsel nach , da mir diese Stimmungsschwankungen zu extrem werden.

  • jasi sagt:

    Ich nehme die Yaz jetzt seit 10 Monaten und bin eigentlich ganz zufrieden. Hatte vorher von div. anderen Pillen Depressionen, auch mit dem NuvaRing war ich sehr unzufrieden (Gewichtszunahme 10 Kilo), aber man sagt ja, es liegt nicht an den Hormonen, dass man zunimmt… jaja…

    Also zum Thema:

    Mein Problem ist, dass durch Yaz meine Tage seit 10 Monaten nicht mehr bekommen hab. Nicht mal Schmierblutung. Gar nix. Das ist nicht gut für den Körper, aber kann sowas zur Unfruchtbarkeit führen? Bin seit gestern fast am Durchdrehen, weil ja auch Berichte veröffentlicht wurden, in denen berichtet wird, dass schon 7 Frauen angegblich durch die Einnahme von Yaz, Yasmin o. ä. (nur Produkte von Bayer/Jenapharm) gestorben sein sollen.

    Gut, ne Embolie kann man durch jede Pille bekommen, das ist auch nicht meine Angst. Meine Angst ist, warum die Tage ausbleiben. Andererseits, wieviele Frauen nehmen diese “Marken” tagtäglich?? Ziemlich viele…

    Ich wollte dieses Thema mal angesprochen haben.

  • Jasmin sagt:

    Ich denke auch, dass jeder selbst testen muss, um einem die Pille zusagt oder nicht. Ich habe sie genommen und dann sagte mir der Arzt, dass ich wechseln soll, ich habe daher noch eine ganze Packung da und würde diese gern günstig abgeben, wer interesse hat, kann sich gern melden unter jstoll@uni-potsdam.de

  • Carina sagt:

    Hallo Ihr,

    Ich nehme die Yaz nun schon seit einem Jahr und bin durch und durch zufrieden.

    Jetzt war ich vor drei Wochen krank und musste mich dabei auch übergeben.
    Dazu habe ich sie am 8. Tag auch noch vergessen!!! Jetzt bin ich bei der dritten weissen, hormonfreien Pille und habe meine Tage noch nicht bekommen. Normalerweise bekomme ich meine Tage nach der ersten oder zweiten weissen Pille! Jetzt habe ich etwas Sorge und würde gern wissen ob das einem von euch auch schon passiert ist???

    Bitte berichtet mir ob das schon Grund zur sorge ist????

    Viele liebe Grüsse

  • sahra sagt:

    hi zusammen.

    ich nehme die yaz pille schon knapp 1 jahr. komme sehr gut zurecht. an gewicht habe ich nicht zugenommen. meine brüste sind einbisschen grösser geworden (B – C) Pickel hatte ich nonie wirklich. Bauchschmerzen odr Brustspannungen-/schmerzen habe ich auch nicht wirklich.
    Das einzige ist, wenn ich meine tage habe wenig appetit habe und weniger esse.

    meine tage setzten auch erst nach allen weissen tabletten das heisst nach der 1. hellrosa tablette ein.

    Deswegen meine frage: kann ich sex haben an diesen tagen,wo ich die weissen tabletten einnehme (hab ja dann meine tage noch nicht) ohne schwanger zu werden?

    Danke

    eure sahra.

  • shanua sagt:

    hallo

    also ich hab eig gar keine problem mit yaz. nehme sie schon seit einigen monaten und bin sehr zufrieden.
    das einzige was mir sorgen bereitet ist die tatsache dass yaz(und yasmin) aufgrund des wirkdtoffs drospineron schädlcih sein können. habe gestern eine reportage darüber gesehen dass dieser wirkstoff lungenembolien hervorrufen kann.. bin ziemlcih verunsichert und würde gerne wissen was ihr davon haltet.

    Danke (= LG

  • Lisa sagt:

    hallo . ich nehme die Yaz jetz schon 1. Monat . & hab eig 4 wochen zwischenblutungen gehabt :( & in den 4 wochen hab ich Sex gehabt . und hab gedacht es macht nix . haha blut . blut . blut :( (peinlich) haha
    voll nerviig ..
    nja meine brust ist viiiel grösser geworden –

    Lg Lisa

  • Lynn sagt:

    Hallo!

    Vor lauter Beschwerden sieht man ja gar nicht mehr das Positive an dieser Pille..!

    Ich nehme YAZ nun seit etwa einem halben Jahr und bei mir sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten. Im Gegenteil: meine Akne ist praktisch vollständig verschwunden und meine Brüste sind gewachsen.

    Meiner Meinung nach sind die Nebenwirkungen von Frau zu Frau verschieden. Manche vertragen die Pille, andere nicht. Ausserdem könnte dies auch mit der psychischen Einstellung gegenüber einer Pille zusammenhängen. Man sollte sich durch die vielen Beschwerden hier beunruhigen lassen.

    Viel Erfolg/Glück mit eurer Pille und eurem Schatz! ;)

  • anaris sagt:

    Hi,

    ich nehme die yaz seit einem halben Jahr. Bis jetzt hatte ich nur einmal leichte Probleme mit der Blutung. Sie tröpfelte quasi noch ein paar Tage nach.
    Dass die Brüste wachsen, kann ich bestätigen. Ich bewege mich straff auf C zu. Meinen Freund freuts natürlich.
    Gebt Eurem Körper Zeit sich an die Pille zu gewöhnen. Mindestens ein halbes Jahr. Vor allem wenn ihr lange davor eine andere Sorte genommen habt.
    Wer trotzdem von Yaz weg will und nicht weiß wohin mit den übrigen Packungen, schreibt mir (anaris@arcor.de) ich nehm sie Euch gerne ab.

  • Zony sagt:

    Hey!

    Hab auch gerade mit der Yaz angefangen und finde sie gar nicht schlecht. Ich hab vorher 3 Jahre lang Cerazette genommen und hab damit zugenommen und pickel bekommen.
    Hab zwar empfindliche Brüste durch die Yaz aber alles andere ist bisher ok! Finde sie nur echt teuer.

    Wo wir hier pillen abkaufen- hätte jemand interesse an einer 6-Monat packung Cerazette? Würde sie gern günstig verkaufen weil ich weiß wie teuer diese Sachen sind und ich sie nicht einfach wegschmeißen will wenn eine von euch vielleicht dran sparen kann.

  • TuffTuff sagt:

    hey @ all
    also ich nehme die yaz jetzt schon seit 4monaten.ich habe echt keinerlei probleme.meine blutung krieg ich eig immer nach der 2. oder 3. weißen pille.also ganz normal!
    meine brüste sind auch etwas größer geworden und sind manchmal etwas empfindlicher aber das finde ich nicht schlimm.ich habe keine bauchschmerzen mehr seit ich yaz nehme und meine haut ist auch deutlich besser geworden.
    alles in allem bin ich mit der wirkung sehr zufrieden auch wenn ich keine anderen pillenerfahrungen habe.ich kann sie auf jeden fall empfehlen und wenn man zweifel hat sollt man sie einfach mal ausprobieren!!

  • Melanie sagt:

    Hallo Leute,
    ich nehme die Yaz jetzt fast sieben Monate, nach mehrjähriger Pillenabstinenz. Im ersten Monat hatte ich fast den ganzen Monat ganz leichte Blutungen, meine Frauenärztin meinte es sei normal.
    Danch war auch alles in Ordnung und ist es heute noch. Meine Regel setzt am ersten “rosa” Tag ein und dauert immer fünf Tage.
    Ich hatte früher ganz starke Probleme mit den Antibabypillen und zum Teil monatelange starke Blutungen.
    Auch habe ich das Gefühl, dass meine Migräne seltener auftritt.
    Schade ist nur der hohe Preis…

  • bärchen sagt:

    Ich nehme die Yaz jetzt schon ungefähr ein Jahr lang und ich muss sagen, dass solche Nebenwirkungen wirklich nur in den ersten paar Monaten vorkommen…also sowas wie Schmierblutungen etc. passiert nur am Anfang, weil sich dein Zyklus quasi erstmal daran gewöhnen muss.
    Früher war es so, dass ich eine ziemlich starke Blutung und schlimme Regelschmerzen hatte und nach der Einnahme (nicht sofort natürlich), habe ich einen super regelmäßigen Zyklus bekommen mit einer normalen bis ziemlich schwachen Blutung (was mich glücklich macht). Ich hab meine Regel 2-3 Tage lang ohne wirkliche Schmerzen, danach gehts normal weiter. Zugenommen habe ich nicht wirklich und das mit dem Busen….naja der ist eigtl genau so groß wie vorher

    Jeder Frau reagiert natürlich unterschiedlich darauf, aber man sollte versuchen über die 3 Monatsgrenze zu gehen (NUR wenn die Nebenwirkungen nicht zu krass sind natürlich!), um zu schauen wie sich das alles so entwickelt

  • Katha sagt:

    Ich kann YAZ nur empfehlen.
    Ich finde sie absolut verträglich. Und die 4 Tage Pause sind einfach super und nicht so unpraktisch wie die einer normalen Pille.
    Ich nehme sie nun schon über ein Jahr und ich mag sie einfach.

  • Mali sagt:

    Hi,

    also ich nehme die YAZ seit September. Habe seitdem immer wieder braune Schmierblutungen. Und krank war ich auch 2x schon. Vorher hatte ich die AIDA, glaube die war besser. Da hatte ich nur immer so starke Brustspannungen. Ich glaube die YAZ ist nicht so toll. Ich denke ich werde die Pille wieder wechseln. Oder mal ganz absetzen.

  • Chris sagt:

    Hallo,
    ich hätte 2 Monatspackungen der Yaz zuverkaufen, da ich nun eine andere Pille habe. Würde sie für 20 Euro verkaufen!!! Bei interesse bitte melden…
    chrissa.S@gmx.de

  • Angie sagt:

    Ich nehm die Pille jetzt seit 1 Jahr und 3 Monaten
    und war von anfang an zufrieden mit der..
    ich find die gut

  • Dierosarote sagt:

    Ich habe die Yaz ca. 1 Jahr eingenommen und diese am Anfang ganz gut vertragen. Zwischenblutungen und häufige Infektionen des Genitalbereiches traten auf UND ein Hypertonus (Bluthochdruck), den ich anfänglich für Stress hielt. Dann verschrieb mir mein Gyn die Schwester der Yaz die Yasmin. Bereits nach der 2ten Pille hatte ich Gefäßstauungen am gesamten Körper. Nach der 7ten Pille brach ich die Einnahme ab. Dannach bekam ich furchtbare Angstzustände, Herzrasen und extreme Blutdruckschwankungen. Einmal hielt ich es nicht mehr us und bin in die Rettungsstelle gegangen. Puls 127 und RR 160/10I0.Seit 5 Wochen nehme ich kein Kontrazeptivum ein und die Bescherden halten weiterhin an, so dass ich derzeit arbeitsunfähig bin.Es ist noch nicht gänzlich ausgeschlossen, dass eine andere Störung vorliegt, jedoch hatte ich auch bei anderen hormonellen Verhütungsmethoden ähnliche Symptome.
    Mein Blutbild ist zwar “normal”, bei genauerer Betrachtung sehe ich eine erhöhte Trombozytenanzahl (dicht an der oberen Grenze) Insgesamt ist das Blutvolumen erhöht. Das kommt nicht von ungefähr. Für mich sind diese Pillen der letzte Dreck. Ich möchte gerne eine Klage erheben, scheue mich jedoch dies alleine durchzusetzen. Vielleicht geht es euch ähnlich. Mich würde besonders der Kontakt zu Frauen interessieren, welche ähnliche Zustände nach längerer Einnahme und/oder dem Absetzen an sich beobachten konnten.

  • Jessica sagt:

    Hallo!
    Ich nehme seit 1 Woche die YAZ! Habe voher die Petibelle genommen und war damit immer sehr zufrieden, doch mein FA hat gesagt, ich soll mal etwas anderes ausprobieren, weil ich etwas Wasseransammlung in den Beinen habe.
    Mit der YAZ bin ich auch nicht zufrieden, da ich seit 7 Tagen meine Periode habe. Als ich noch die Petibelle genommen habe, hatte ich meine Tage immer nur 3-4 Tage. Werde meinen FA kontaktieren und meine alte Pille wieder nehmen.
    Gruß

  • Dia sagt:

    Hallo,
    ich würde ein dreier Päckchen Yaz für 20,-€ verkaufen. Wer hat Interesse daran?
    Gruß Dia

  • wehweh sagt:

    heyhey
    also ich nehm diese pille jetzt seit ca 9 monaten und ich finde sie top:)
    ich hab überhaupt keine nebenwirkungen :)

  • Bella sagt:

    Ich nehme die Yaz jetzt zwar erst seit 8 Tagen, habe aber stark den verdacht, dass meine Brüste in der Zeit sichtlich geschrumpft sind, dass macht mir wirklich angst.
    Da meine Brüste generell nur größe 70A sind.
    Kam das bei euch auch vor?
    Oder kann es sein, dass ich mir das nur einbilde.
    Sind eure brüste überhaupt davon gewachsen?
    Weil bei einer Größe von 1,74 mit nur 70A, das ist echt deprimierend und sieht auch nicht sonderlich schön aus.
    Liebe Grüße !

  • Charlie sagt:

    Hi
    ich nehme jetzt seit drei monaten die Pille
    und mein Frauenarzt hat gerade urlaub
    Meine Pille ist aber schon so gut wie lehr
    bekomme ich die Pille auch ohne rezept bei der apotheke?

  • Mel sagt:

    Hey,

    Ich nehmen “YAZ” seid 5 Monaten und bin überaus zufireden.

    Ich habe vorher eine andere Pille genommen und auch schon die “3-Monatspritze” getestet, aber damit hatte ich nur Probleme: Gewichtszunahme, Starke Beschwerden während der Periode und schlechte Haut um nur ein paar zu nennen.

    Bei meiner Umsatellung auf YAZ ist es Anfags schon besser gewurden und nun hab ich kaum noch Beschwerden während meiner Periode. Ich habe seiddem nicht an Gewicht zugenommen und meine Periode ist endlich regelmäßig.

    Ich persönlich kann diese Pille nur empfehlen !

  • Jule sagt:

    Hey ich nehme die Pille Yaz jetzt schon seit gut 8 monaten oder länger… ich nehm sie nicht immer um die gleiche Uhrzeit mal um 21Uhr mal um 24 Uhr mal um 18Uhr…. hab auch regelmäßig Sex und bin bissher noch nicht Schwanger na gut ich verhüte auch doppelt also mit Kondom, mein FA hat gesagt ich müsse sie nicht immer um die gleiche Uhrzeit nehmen nur ungefähr meint ihr das beeinträchtigt den Schutz wenn ich sie zu so unterschiedlichen Zeiten nehme?

    Und übringens zu den Busen…. ich bin 15 und hatte mit 12 schon Körbchengröße 70 B… ich hab gedacht jetzt mit 15 ist es mit 75 C getan doch durch die Pille hab ich jetzt D bekommen…

  • Nicky sagt:

    Hallo,

    ich nehme die Yaz jetzt seit 1,5 Jahren und muss sagen: fast alle nebenwirkungen die beschrieben werden treffen zu. Anfangs habe ich dies gar nicht so wahrgenommen, das es eher schleichend kam, aber mittlerweile bin ich wild entschlossen nach dieser Packung aufzuhören. ich habe in dieser zeit 5 Kilo zugenommen, könnte mittlerweile jeden Tag heulen ohne Grund, kenne mich selbst nicht wieder…. Ich hätte nie gedacht, dass Hormone solche Auswirkungen haben können. Fazit für mich: erstmal ohne Hormone verhüten und den Körper regenerieren.

    Aber so wie es aussieht gibt es durchaus Frauen, die super mit der YAZ zurecht kommen.

    Falls jemand noch Interesse an 5 neuen YAZ Packungen hat: bitte melden, in der Apotheke konnte man sie nicht zurücknehmen weil ich mir keine Quittung geben lassen habe *Mist*.

  • Nicky sagt:

    Ach so,….etwas vergesslich heute….

    Anfragen bitte an kadiya1980@gmx.de

    :o )

  • Yvonne sagt:

    Hallo,

    also ich habe die YAZ 8 Monate lang genommen und jetzt wieder abgesetzt. Eigentlich wollte ich sie noch bis Mai 2010 nehmen, aber wo sie dann mal negativ in die Schlagzeilen gekommen ist, haben mein Partner und ich beschlossen nur noch diese Packung, was Zuhause war, fertig zu nehmen. War doch ein ungutes Gefühl. Obwohl ich sagen muss, dass es nach der Valette eine viel bessere Pille war! Nebenwirkungen fast gar keine!
    Nur eins, was mir aufgefallen ist, dass ich mehr und mehr keine Lust auf Sex mehr hatte und ich auch oft sowas von überreizt mit den Nerven war (heisst: wenn er mich berührt hat, ganz gleich wo, sowas von kitzlig war,wie als ob mein Körper sich dabei versteifen würde,was noch nie der Fall bei mir war). Einfach teilweise unangenehm! Muss sagen, seid ich die letzte Pille vor fast drei Wochen genommen habe, ist es viel besser geworden. Ob das jetzt aber an der Pille lag, oder nur am Alltagsstress wird sich erst jetzt wieder herausstellen, wenn die Arbeit wieder beginnt.
    Mein Fazit über die Pille: wenn bei mir der Babywunsch nicht gleich nach der Hochzeit wäre, hätte ich sie warscheinlich weitergenommen, da man mit der Angst immer Leben muss, ob was mit der Pille ist. Ganz gleich, was man für eine nimmt. Wie man halt sie am Besten verträgt. Einfach durchprobieren!Viel Erfolg!

    Lg

  • Nicole sagt:

    hallo zusammen,
    ich nehme die yaz jetzt fast nen jahr. am anfang (ersten 4 monate) hatte ich immer schmerzen in der brust. die haben sich aber nach 4 monaten dann gelegt und seit her bin ich super zufrieden mit der yaz. und wegen dem todesfall kann ich nur sagen, das es bei jeder pille zur lungenembolie etc. führen kann.

  • Maria sagt:

    hallo zusammen,

    ich schieb grad äußert panik.. habe die erste packung jetzt leer. das heißt, die ersten 4 wochen. die 4.weise pille habe ich gerade genommen. allerdings habe ich meine tage nicht bekommen, bis jetzt. als ich noch meine alte pille nahm, mit 7tage pause, habe ich die blutung meist erst am 4. oder 5. tage bekommen. ich hatte kein durchfall und kein erbrechen und nichts der gleichen. war lediglich etwas erkältet.
    ist das euch auch schon passiert? habe nie eine pille vergessen.. aus der beschreibung les ich heraus, dass einmal ausbleiben “normal” ist?! nur bei zweimal hintereinander lieber dann doch zum doc.
    kann es sein dass ich die tage dann vllt noch in den nächsten tage bekomme? könnt ihr mir irgendwie was sagen erzählen? oder sollte ich lieber schnellstmöglich jetzt schon zum arzt?
    bei meiner alten pille blieben die tage manchmal aus, wenn ich mich in irgendwas zu sehr reingesteigert habe.. mich innerlich gestresst habe..
    ansonsten vertrage ich bisher die yaz sehr gut. hatte überhaupt gar keine nebenwirkungen.

    LG

  • Yvonne sagt:

    Hallo!

    Das weiss ich selber auch! Aber trotzdem kommt man zum überlegen! Hab mich ja auch vom Frauenarzt infomiert darüber! Wieso ich letztendest aufgehört habe, weil auch die Lust zum Sex die letzten drei Monate ausgeblieben ist. Und da ich nun eh in fünf Monaten abgesetzt hätte (Babywunsch), hab ich halt die Pillenpackung enden lassen und keine neue mehr geholt! Und eine neue Pille wäre ein Quatsch gewesen noch auszuprobieren. Werd auch überlegen,wie es nach der Schwangerschaft mit Verhüttung weiter geht. Sonst wäre ja die Yaz super gewesen. Nur wenn das Sexempfinden weg ist und du sie umsonst nimmst, ist das auch ein Schmarrn! Nach der Pille ist es wieder um einiges besser geworden.

    Lg

  • Lui sagt:

    Hallo Leute!

    Ich nehme seit anfang des jahres 2009 die Yaz-Pille und bin zunehmend unzufrieden und beunruhigt!!
    Ich habe weder zugenommen noch menstruationsbeschwerden (die ich vorher ziemlich hatte!), allerdings plage ich mich schon das ganze jahr mit diversen problemen herum: erst bekam ich eine blasenentzündung, die trotz antibiotikum nicht ganz verschwand, einige monate später bekam ich sie wieder und noch dazu nierenschmerzen!
    Des weiteren hatte ich bluthochdruck und bekam hautausschlag unter den achseln (hatte noch nie allergien vorher). Ende des jahres holte ich mir eine erkältung, die zur chronischen nasennebenhöhlenentzündung bzw.kieferhöhlenentzündung führte, die immernoch nicht ganz weg ist!
    Zwischenzeitlich bekam ich die grippe und anschließend einen üblen husten, der ewig nicht richtig weg ging.

    Ich lebe sehr gesund, treibe sport und war eigentlich nie ernsthaft krank…und jetzt auf einmal das!? Natürlich weiß ich nicht, ob es an der pille liegt, aber wenn ich eure kommentare so lese, werden meine bedenken immer größer…

    Liebe grüße

  • vaLiieh sagt:

    ich nheme die yaz pille jezt seit 2 monatn ca
    & ich bin sehr zufreidn
    habe keine unzufriedenen wirkungen bemerkd
    & die yaz pille ist auch die sicherste
    99,9 %

  • Luisa sagt:

    Hallo:)
    Also ich muss sagen, dass ich auch 15 bin und kurz davor bin die YAZ zu nehmen. Zumindest wurde sie mir verschrieben. Aber nach den ganzen Kommentaren hier bin ich trotzdem nicht verschüchtert sie zu nehmen, denn ich denke, dass jeder anders reagiert. Meine FA hat mich gefaregt, ob ich zunahme vermeiden möchte(bin sehr schlank) und was ich nicht haben will. Auf grund miener aussasgen und meinem Hormonspiegel hat sie mir die YAZ verschrieben. Eben weil sie so gering dosiert ist! Kommt nun eine Frau und sagt ich will die pille, hat aber einen seeehr hohen hormonspiegel, dann ist es kein wunder, dass sich ihr körper verändert und solche nebenwirkungen auftreten. Also ganz ehrlich, ich habe nur angst, dass meine brust größer wird, da ich von natur eine 75C habe, und mir das schon leicht zu groß ist…
    Aber ich werde sehen was passiert wenn ich sie nehme. Ich hoffe, dass all die anderen Mädchen und Frauen die Packungsbeilage richtig lesen und nochmal mit ihrem FA reden, damit der wirklich richtig entscheidet, und die Pille dem Richtigen Frauentyp verschreibt.
    LG
    Luisa :)

    Ps: lasst euch bitte nicht von den KOMMIS einshüchtern, jeder reagiert wirklich anders! und wenn ih euch nicht sicher seid, kontaktiert lieber euren FA/FÄ

  • lucy sagt:

    hey.
    also ich hab vor 24 tagen m. der jaz pille angefangen.
    ..
    ja also man fängt die ja am ersten tag der regel an.
    und ic hbin ja jetzt schon bei der 24sten pille und hab immernoch meine tage.
    …ich hatte die noch nie so lange.
    stimmt da irgendwas nicht
    zudem hab ich so bei 20 mit meinem freund geschlafen.
    kann da jetzt irgendwas passiert sein?
    es war natürlich mit kondom aber man kann ja nie wissen.
    die eigentliche frage ist jetz: warum hatte ich so lange meine tage.. ? kennt sich jemand damit aus.
    wenn ja . .bitte schnell antworten
    danke.

  • jeli06 sagt:

    Hallo, ihr Lieben!

    als erstes, an alles die sich wundern, warum sie ncht schon am ersten tag der einnahme der placebotabletten ihre tage bekommen: es steht in der packungslage, es sei vorgesehen, dass die blutung erst am 2. eventuell 3. tag einsetzt. also, ist das normal! :)

    was meine persönliche erfahrung mit der yaz betrifft, nehme ich grade meine zweite packung ein und ich kann mich nicht beschweren. am anfang, als der köper noch an keine hormonelle zufuhr von außern gewöhnt war (das ist meiner erste pille überhaupt) hatte ich in der ersten un zweiten woche etwas übelkeit verspürt. dazu kamen noch gelegentliche stichartige schmerzen in der brust. nicht schlimm. mittlerweile hat sich alles wunderbar geregelt. ich habe weder zu noch abgenommen, verspüre aber etwas mehr hunger… bin also sehr zufrieden mit der yaz.

    also dann, an alle die noch zweifel haben: einfach nur ausprobieren. und dem körper etwas zeit geben. frau kann hier eben totales glück oder leider pech haben. alles gute!

  • Sophia sagt:

    Hey..!
    Ich bin 15 Jahre alt und nehme die Yaz jetzt seid 3 Wochen.Sie ist auch meine erste Pille. Mein Arzt hat sie mir empfohlen, weil ich etwas gegen meine schlechte Haut und meine unregelmäßige Blutung tun will.Ob’s bei der Blutung hilft wird sich wohl noch herausstellen, aber bei meiner Haut merke ich noch rein garnichts ! Mein FA hat mir aber selbst gesagt, dass die Wirkung auf die Haut auch erst nach 3 Monaten anfangen kann :o
    Von daher kanns ja auch gut möglich sein , dass man am Anfang auch Nebenwirkungen hat! Hatte die ersten 1 1/2 Wochen auch jeden Tag Übelkeit aber jetzt ist alles wieder gut ;) Nur meine Brust tut ziemlich weh, ist aber leider trotzdem noch nicht gewachsen =(
    Aber der Körper braucht halt seine Zeit und das legt sich bestimmt auch wieder! ;)
    Und das Problem das viele mit dem Essen haben..das ist ganz normal bei jeder Pille..hab jetzt auch viiiieeel mehr Appetit o.O Das gute bei Yaz ist aber, abgesehen vom Appetit, dass ( meinte zumindest mein so schlauer FA xD ) man von ihr nicht zunimmt, wenn man auch sportlich noch ein wenig aktiv ist=D Weil andere Pillen irgendwas aufbauen, was bei Yaz nicht aufgebaut wird xD Ein Grund mehr sie zu nehmen =D Aber jeder ist anders und muss halt die passende Pille für sich finden ! ;)
    Lg..

  • Anni sagt:

    Also ich hab vorher die Minisiston genommen und hatte dann in der pillenpausenzeit immer starke Migräne. Also hat mir meine FA die YAZ empfohlen, da die pausenzeit kürzer ist. Und ich muss sagen das ich wirklich sehr zufrieden bin. Ich nehm sie nun schon seit 9 Monaten. Da ich erst 15 bin muss ich auch nichts für sie bezahlen. Meine Tage kommen regelmäßig (immer so bei der 3. oder 4. Placebo), ich hab kaum noch Unterleibschmerzen und mit der Migräne ist es auch um einiges besser geworden. Ich kann sie nur empfehlen, da ich den Einnahmerythmus auch sehr gut finde.
    Lg

  • MariE. sagt:

    hey mädels;)
    also, ich nehme seit einem monat die yaz und hatte vorher die desmin, die ich jedoch absetzen musste, weil ich von ihr kreislaufprobleme bekommen habe. So, heute ist nun der tag an dem ich die letzte weiße tablette einnehmen muss (heute abend um 20:30 h) und ich habe meine tage immer noch nicht…ist das normal?? Ich fühle mich so, als würde ich meine periode jeden moment bekommen, ich hab dann nämlich immer schon im vorraus unterleib- und rückenschmerzen. Diese Symptome hatte ich gestern auch schon…aber bisher noch keine periode. Könnt ihr mir vielleicht mit euren erfahrungen ein wenig klar machen, dass das normal ist?? eine schwangerschaft ist nämlich eigentlich auszuschließen…

    ich wäre unheimlich dankbar wenn ihr mir helfen würdet;)

    ganz liebe grüße:)

  • aleksandra sagt:

    Hallo!Ich habe 2 Blister Yaz zu verkaufen, da ich sie leider nicht vertragen habe. Bei Interresse bitte Mail an:ola@oladi.de

  • Hanni sagt:

    Hey. Ich habe heute (am ersten Tag der Regelblutung) angefangen YAZ zu holen und meine Blutung hat abends schon wieder gestoppt. Ist das normal?
    Liebe Grüße.

  • Tanja sagt:

    Hallo!!

    Ich habe gestern (der 15. Tag) meine Pille vergessen und hab sie mehr als 16 stunden später eingenommen!

    Wie muss ich jetzt weitermachen?

    Soll ich die Placebos auslassen und mit der nächsten packung anfangen?

    Und wie ist das mit meiner Regel?

    Lg Tanja

  • Melanie sagt:

    Also, ich hab ja vor einigen Beiträgen (am 9.11.09) schon mal geschrieben.
    Ich bin weiterhin total zufrieden mit der yaz. Das meine Lust auf Sex abgenommen hat kann ich nicht bestätigen. Ich “falle” immer noch am ersten Periodenfreien Tag über mein Freund her ;-) . Und an all den anderen Tagen kommt es halt auf die Tagesform an, ob ich Lust habe oder nicht.Unter Unausgeglichenheit leide ich auch nicht, obwohl ich beruflich seit Monaten voll unter Strom stehe.

  • Nicole sagt:

    Hallo

    also ich hab mir das hier grade mal so durch gelesen… ich nehme jetzt die erste Packung von der Yaz und habe bei mir folgende Beobachtungen gemacht…

    nach 4 bis 5 Tagen wurde meine Haut wesentlich schlechter… ich bekomme täglich neue große Pickel dazu die tierisch schmerzen… (hatte ich vorher nur kurz bevor die Periode einsetzte dass 1! kam zur Ankündigung)

    außerdem ist mir als auch meinem Verlobten aufgefallen dass ich seitdem ich die Pille einnehme totale Stimmungsschwankungen habe, was sich auch auf unsere kids inzwischen negativ auszuwirken scheint, da mal freudestrahlend und im nächsten Moment könnte ich so heulen oder ausrasten…

    so langsam macht mir die Pille wirklich Angst und ich bin schon am Überlegen dass ich die weißen 4 die ich ab heute einnehmen müsste weg lasse und erst mal mit Kondom wieder verhüte und mir schnellstmöglichst eine andere Pille hole

    zumal ich in den 3 Wochen auch fast 4 kg zugenommen habe, obwohl ich wirklich nicht viel esse und mich auch sehr viel bewege (was bei 2 Kids normal ist)

    und auch meine Brüste sind kleiner geworden… von 95D auf 85C…

    Also ich kann die Pille absolut nicht weiter empfehlen und mein Arzt hatte mir zum Glück nur 2 Probepackungen mitgegeben dass ich den Immensen Kosten momentan noch nicht ausgesetzt war

  • Julia sagt:

    Mein FA hat mir die YAZ eben verschrieben. Doch jetzt lese ich die sehr unterschiedlichen Erfahrungsberichte in diesem Forum und dazu einen sehr negativen Zeitungsartikel, s.u.. Ich denke ich werde sie lieber doch nicht nehmen.
    http://www.zeit.de/wirtschaft/2009-09/antibabypille-yaz-todesfall?page=all

  • Hannah sagt:

    Ich nehme die yaz jetzt 3 Wochen und ich hatte die ganze erste Woche meine Tage dazu hab ich jetzt immer zwischendurch Blutungen. Das nervt ganz schön. Vorallem weil ich das verhütungsmittel so garnicht richtig nutzen kann :/
    hat da jmd ähnliche Erfahrungen oder kann mir jmd weiterhelfen?
    Lg

  • Luisa sagt:

    So ich nochmal:) also nun nehme ich YAZ schon ungefair zwei monate und mein körper hat sich NICHT verändert. Genausowenig wie ich keine Lust auf meinen Freund habe, oder ich Kopfschmerzen geschweige denn weitere Nebenwirkungen aufgetreten sind. Ich bin sehr sehr zufrieden und hiermit hat es sich doch bewiesen: Erst probieren und schauen, wie es auf dich selber wirkt, bevor du das hier alles liest und gleich sagst ‘nein danke’ also…:) wünsche allen anderen hier noch viel glück und Mut . Mir tut sie echt gut und vor allem ist sie echt praktish. Nicht mal Schmierblutungen waren zu sehen und ich habe keine schmerzen mehr . Libe grüße
    Luisa:)

  • Jennska sagt:

    Also nach all den Berichten hier muss ich auch mal was dazwischen hauen ; )

    Ich hab jetzt fast meine erste Pillenpackung durch von Yaz. Nebenwirkungen hab ich noch nicht, ich hoffe die bleiben auch aus, weil ich erst nach über einem halben Jahr wieder angefangen habe eine Pille zu nehmen. Die davor (Valette) habe ich nicht vertragen, Herzrasen, vorallem in der Nacht, trat auf und mir war stets schlecht. Meine Tage hatte ich normal, bis Dez. O9, danach hab ich sie nicht mehr bekommen, der Grund ist das diese Folikelreifung nicht hinhaut bei mir.. meine FA meinte mein Hormonhaushalt ist komplett aus der Reihe.. ich kann nur hoffen das ich jetzt endlich mal wieder meine Tage bekomme, hab heute meine 2. weiße Tablette genommen und noch nichts .. nur leichte unterleibsschmerzen und Brustspannen an der seite .. Was mach ich wenn ich sie nicht bekomme in der Zeit? Hatte Verkehr, aber mit Kondom .. hoffe ihr könnt mir helfen. ;)

    Lg

  • Linny sagt:

    Hallo zusammen,

    ich war bei meinem Frauenarzt und habe über Probleme mit meiner alten Pille geklagt. Ich nehme die Femigyne von Ratiopharm. Die nehme ich seit einem Jahr. Nach den ersten 2 Monaten habe ich krampfartige Magenschmerzen bekommen und Kopfschmerzen hatte ich auch doll. Zwar habe ich die schon etwas länger doch sie wurden schlimmer und mein Hausarzt weiß bis heute keinen Rat. Die Magenschmerzen sind mittlerweile fast ganz weg. Habe sie das ganze letzte 3/4 Jahr behandeln lassen durch Magentabletten. Heute habe ich diese Probleme meiner Frauenärztin erzählt und gefragt ob es mit meiner Pille zusammenhängen könnte, da mir dies eine Freundin gesagt hatte.
    Nun hat meine Frauenärztin mir die YAZ verschrieben. Sie hat mir erstmal für 2 Monate welche gegeben um sie zu testen. Natürlich habe ich mir erstmal die ganze Packungsbeilage durchgelesen und mich im Internet umgeschaut. Aber bei den ganzen Nebenwirkungen und den negativen Kommentaren zu der Pille, weiß ich überhaupt nicht ob ich diese überhaupt anfangen soll.

    Ich hätte da ein paar Fragen:
    1. Wenn ich sie nehme und 21 Jahre werde muss ich sie ja selber bezahlen, was würde die Pille dann kosten?

    2. Werde ich total umgeschmissen so hormonisch und psychisch? Weil eigentlich kann ich das jetzt gerade nicht gebrauchen, Klausurenzeit.

    3. Kann man die weißen Placebotabletten auch einfach weglassen, wenn die sowieso keinen Wirkstoff enthalten? Weil man soll ja nicht unnötig Tabletten schlucken. Man könnte dann eigentlich einfach eine 4 Tage Pause machen oder?

    Ich wäre sehr dankbar für ein paar hilfreiche Antworten.
    Liebe Grüße
    Linny

  • Moni sagt:

    Hallo!

    Ich nehm jetzt die Yaz Pille schon seid drei un halb Monaten etwa und hatte nie irgendwelche Beschwerden.
    Ich hab seid der ersten Pille nicht eine einzige Veränderung an meiner Physe oder Psyche bemerkt und damit bin ich sehr zufrieden.

  • toulouse sagt:

    Hey Dia, würde sie dir abkaufen!!!!

  • caro sagt:

    Hallo zusammen,

    habe das hier alles gelesen und habe mehr und mehr ein schlechtes gefühl bei der YAZ. Ich bin 18, hatte vorher aufgrund von einer extrem starken Periode (Super Plus OB nach 4 Std voll) die Belara, die hat gar nichts gebracht, dann die Valette, die war von der Wirkung her super, aber ich hatte Kopfschmerzen zum verrückt werden. Dann die Yasminelle, ahbe die aber dann von selber abgebrochen, weil ich mehrfach gehört habe, das die wegen erhöhtem Krebsrisiko vom Markt genommen wird. Habe dann die YAZ bekommrn und nehme heute die letze rosa Tabelette im 1. Blister und habe jetzt schon seit ca 12 Tagen meine Periode, ein bisschen unnormal wie ich finde iund laut Beipackzettel sollen die ja eigentlich verkürzt sein. Hatte auch vor kurzem mein 1. Mal mit meinem Freund, bei uns beiden ist aber nichts passiert, ich meine klar, beim 1. Mal kann man nichts erwarten, aber da fingen meine Tage schon leicht an, er sieht einn Zusammenhang dabei. Hat jemand von euch auch Erfahrungen mit übernormal langer Periode gemacht und hat sich das von selber wieder eingestellt, ich will ungern schon wieder zu meiner FA und jetzt die mittlerweile 5. Pille in drei Jahren nehmen. Außerdem habe ich seit Einnahme der YAZ ordentlich Bauchscmerzen während der Periode, das kannte ich vorher nciht, höchgstens mal ein leichtes Ziehen und die Kopfschmerzen sidna uch wenig besser geworden.
    LG Caro

  • letze sagt:

    Haallo.. ich bin fast 16 und nehm YAZ jetzt seit eineinhalb Monaten.. Ist meine erste Pille und habe sie vom Frauenarzt verschreiben lassen. Anfangs hatte ich starke Kopfschmerzen, aber die haben sich bald danach gelegt. Die Periode kommt auch ziemlich regelmäßig. Bin ganz zufrieden bsi jetzt. (:

  • Letzer sagt:

    Hey!
    Ich bin zwarn Typ und hab so eigentlich wenig Ahnung von Pillen, hab aber gerade einen echt besorgniserregenden Beitrag im TV gesehn, YAZ und Yasmin sollen gefährlich sein und sogar in bestimmten Fällen schon zum Tod geführt haben. Hier Nebenwirkungen:
    Blutgerinnsel in den Beinen (DVT)
    • Bildung von Blutgerinnseln in der Lunge (Lungenembolie)
    • Schlaganfall
    • Herzinfarkt
    • Erkrankungen der Gallenblase
    • Pankreatitis
    Und hier noch n paar Links:
    http://www.yazsideeffectslawsuit.com/
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,651517,00.html

    Will euch echt nich verrückt machen aber hab mir Sorgen um meine Freundin gemacht, n bisschen nachgeschaut und hab dann gedacht, dass das viele von hier auch wissen sollten.
    Hab gar nicht gewusst dass man von der Pille so stark und so negativ beeinflusst wird.
    Nuja, ich wünsch euch die richtige Wahl, mehr kann ich nich machen.
    Gruuuuß!

  • Veronika sagt:

    Hola!

    Ich muss da jetzt auch mal meinen Senf dazu geben, wenn ich hier die ganzen Kommentare lese.

    Ich bin 20 Jahre alt und befinde mich zur Zeit in Ecuador. Habe im Juni 2009 mein Abitur absolviert und wollte schon immer mal laengere Zeit im Ausland verbringen. Also, meine Geschichte ist eine etwas laengere und wer Lust hat und interessiert ist, kann gerne auf meinen Blog (veronika-goes-ecuador.kaika.at) schauen und sich den Eintrag (Lest das bitte und sagt es weiter!) anschauen und durchlesen. Ich bin grundsaetzlich kein Mensch, der jetzt voll gegen die Pille ist, aber man sollte vorher wirklich 2x ueberlegen, ob man sich das anfaengt oder nicht. Lest den Bericht, und entscheidet dann, was ihr denkt.

    Ganz liebe Gruesse aus Quito

  • Bina sagt:

    Hey,
    Ich nehme YAZ jetzt seit fast einem Jahr und hab eigentlich überhaupt keine Probleme!
    Auch das mit den weißen Pillen ist gut ! “vergesslich” :)
    Ich hab auch kein bisschen zugenommen oder Kopfschmerzen bekommen das einzigste ist ich bekomm meine Regel immer erst am 3.Tag aber das eigentlich regelmäßig :)

  • Marie sagt:

    hey,

    ich nehme die YAZ schon seit über einem Jahr. Nach einer 6-monatigen Einnahme hatte ich bereits 6 kg drauf- mittlerweile sind es 8 kg!Ich nehme die Pille immer abends um 22 h vor dem Schlafen gehen ein. Naja ich treibe eigentlich regelmäßig sport abends mindestens 90 min ausdauer. Mir fällt es auch ziemlich schwer, die 8 kg los zu werden. Manchmal habe ich auch regelrechte Heißhungerattacken (wobei das auch ein wenig an meinem Süßstoff Konsum lag). Die Pille hat auch seine positiven Seiten. Meine Pickel sind verschwunden und ich habe keine starken Unterleibschmerzen mehr.Außerdem ist meine Periode viel kürzer. Früher dauerte sie bei mir bis zu 7 Tage.

    Ich weiß nicht, ob ich mein Gewicht besser ko ntrollieren kann, wenn ich die Pille morgens einnehme?

    lg

    marie

  • Bettina sagt:

    Hallo an alle
    ich nehme die Yaz jetzt seit 4 wochen und heute die letzte placebo und habe aber die tage noch immer nicht bekommen, ist das normal???
    lg

  • lea sagt:

    hallo
    ich nehme seit 3,5 monate yaz aber leider in der zeit habe ich 3 kilo zu genommen ich weiss es aber nicht ob ich die pille absetzen soll ob meine gewichtzunahme an yaz liegt.würde mich sehr freuen wenn ich antwort bekomme hat jemand auch zugenommen???

  • Jess sagt:

    Hallo :)

    Ich habe die Yaz ohne richtige Vorbesprechung verschrieben bekommen. Allerdings kennt der FA mich schon. Er meinte auch, dass sie neu sei und sehr niedrig dosiert ist.
    Nun nehme ich Yaz schon seit einem Monat. Ich hab meine 2. Packung am Montag angefangen. Allerdings habe ich mit Absicht meine Tage ausgelassen. Aus diesem grund kann ich dazu noch nichts sagen.
    Meine Brüste sind, laut Aussage meines Freundes, merklich größer geworden. Nur haben wir bemerkt, dass sich Knoten gebildet haben. Die Anfangs weh taten aber nach 2-3 Tagen nicht mehr. Ich frage mich, ob das vllt wieder vom wachsen kommt, weil das früher auch so war.
    Zum anderen schlafe ich sehr lange und bin müde. Allerdings geh ich auch immer erst um 11 schlafen. Deshalb weiß ich nicht, wie sehr das an Yaz liegt.
    Kopfschmerzen hatte ich zwar selten und sie sind bisschen mehr geworden, aber ich denke, dass das wohl an dem momentanen Wetter liegt, was ich natürlich nicht eindeutig sagen kann.
    Von Gewichtszunahme ist bei mir nicht die Rede. Ich habe 2 Kilo abgenommen, allerdings machen mein Freund und ich auch viel. Was vllt daran liegt.
    Libidoverlust.. Ist absolut NICHT vorhanden. Ich verführe ihn sogar des öfteren.
    Nur meine Vagina ist trockener geworden, im vergleich zu vorher. Mein Freund meint, dass es anfängt zu kleben, was normal nur bei Blut vorkommt. Es geht nur weg mit mehr Anstrengung seinerseits.

    Die einzigen Nebenwirkungen, bei denen ich mir aber nicht sicher bin, ob die wirklich von der Pille kommen sind: Trockenheit der Vagina, Kopfschmerzen, Knoten in der Brust, häufige Blasenentzündung ( allerdings nur für einen Tag, und ich denke, dass das evtl. vom Sex kommt ). Und *positiv* größerer Busen.

    Hoffe, dass mir vllt. jmd. bei der Auflösung helfen kann, ob und wie sehr die Nebenwirkungen an Yaz liegen.

    Danke :)

  • Melanie sagt:

    Also…ich habe nur Probleme mit dieser Pille, Kopfschmerzen,Übelkeit, Stimmungsschwankungen(aber sehr heftig) innerhalb von 2 Monaten Einnahmezeit 2 mal Zwischenblutungen (bis zu 2 1/2 Wochen)…
    also ich hab nen Termin gemacht beim Arzt und kann nur sagen…
    diese Pille ist definitiv nicht geeignet für mich….
    aber schön wenns anderen besser geht…

  • Rebecca sagt:

    Hi
    ich bin 15 und nehme jetzt Yaz seit etwas mehr als einer woche (meine erste pille). Meine Periode die sonst nur 3-4 tage dauert hält jetzt schon 10 tage an außerdem habe ich starke unterleibsschmerzen, die ich jedoch auch früher schon gelegentlich hatte. Ich hoffe einfach mal das sich das legen wird wenn ich Yaz etwas länger eingenommen habe, denn im grunde finde ich diese pille gut da man keine pause in der einnahme macht, weil ich es sonst sicherlich vergessen würde sie einzunehmen.

  • Missi sagt:

    Hey leute ich hab da mal ne kurze frage;-)
    ich nehme diese pille (yaz) nun 7 tage und bekomme jedesmal nach der einnahme in dem fall abend tierische magenkrämpfe die anschließen abführend wirken.ih hatte schon so viele pillen .soll ich sie weiterhin nehemen?

  • anna sagt:

    hallo!
    ich nehme die yaz jetzt seit 3 monaten und möchte euch nur mal meine erfahrungswerte erzählen.
    im ersten monat habe ich mit dem ersten tag meiner periode begonnen die pille zu nehmen. plötzlich ist sie fast wieder weg gewesen und nach ein paar tagen hatte ich eigentlich mehr oder weniger den ganzen ersten monat erst regelblutungen und dann schmierblutungen. habe aber in den unterschiedlichsten blogs gelesen, dass das völlig normal ist weil der ganze hormonhaushalt durcheinander kommt. der rythmus ist inzwischen wieder normal, die regel etwas schwächer als vorher aber länger… im ersten monat bin ich einmal umgekippt (schwindel, hörsturz, schwarz vor augen) das ganze hat etwa 5 minuten gedauert und dann war wieder alles ok.
    inzwischen habe ich aber schon das gefühl dass sich die meisten nebenwirkungen gegeben haben. meine brüste waren vorher schon groß aber teilweise habe ich sehr wohl das gefühl, dass sie größer sind. stimmungsschwankungen waren am anfang da, jetzt würd ichs eher “emotional empfindlicher” nennen (nur selten und situationsbedingt) im allgemeinen würde ich mich als eher skeptisch den neuen kombipillen bezeichnen (tromboserisiko 5 mal so hoch wie bei pillen der 2. generaion) die hormonbelastung ist aber viel geringer und das finde ich in dem fall echt wichtiger in anbetracht dessen, dass ich irgendwann schon kinder haben will und meinen körper nicht unnötig belasten will.
    3 monate getestet und bin inzwischen ausgeglichen und sehr zufrieden.
    handywecker als reminder ist aber sehr sehr wichtig :) bin auch eine potentielle vergesserin, so funktionierts aber und ich habe noch keine vergessen.

    so, ich hoffe ich konnte einigen von euch hoffnung geben durchzuhalten. es wird besser!

  • *Anna* sagt:

    Hey Leute,

    ich habe heute die YAZ genau einen Monat lang genohmen und hatte nicht grossartig schlimme Probleme mit ihr. In der ersten Woche hatte ich noch leichte Kopfschmerzen, Schwindelanfälle, Stimmungsschwankungen und Übelkeit. Diese Nebenwirkungen sind jetzt aber fast ganz weg, ausser die Stimmungsschwankungen. Von Gewichtszunahme in irgendeiner Form habe ich überhaupt nichts mitbekommen und meine Regel habe ich noch nicht wieder bekommen. Ich habe gestern die letzte rosa genohmen. Die Nebenwirkungen könnte bei mir aber auch normal sein, da ich damit schon vorher ab und zu Probleme hatte. Ich werde sie jedoch nicht weiternehmen, weil ich keine Freund mehr habe und wegen der negativen Berichte vor den eventuellen Langzeitfolgen nicht weiter unnötig mit Hormonen belasten möchte.

    Einfach ausprobieren rate ich jedem. Ich hatte vorher auch 3 Tage die Belissima genohmen.

  • Babsi sagt:

    Hallo!

    Ich nehme die Yaz schon seit über 1 Jahr und bin recht zufrieden damit! Ich kann über keine Nebenwirkungen klagen, auch am Anfang nicht! Meine Periode tritt immer mit der letzten weißen Pille auf und endet nach 4 Tagen!
    Davor hatte ich die Valette, mit der ich überhaupt nicht zufrieden war. Ich hatte häufig Herzrasen und starke Brustschmerzen über mehrere Wochen!

  • Susanne sagt:

    Hallo,

    nehme seit wenigen tagen die YAZ. Zuvor hatte ich eine andere Pille und nun habe ich die “7 Tage” verpennt und zweimal mit meinem Freund geschlafen. Der Schutz soll ja erst nach vollen 7 Tagen gewährleistet sein. Wie groß ist nun die Wahrscheinlichkeit, dass ich, obwohl ich schon seit vielen Jahren eine andere Pille genommen habe, schwanger zu sein? Habe leichte Panik. Danke!

    Susanne

  • Katharina sagt:

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Yaz seit ca. 1 Jahr. Bis auf die Wassereinlagerung (Gewichzunahme) und gelegentlicher Stimmungsschwankungen mit leichter Migräne kann ich nicht klagen.

  • Renata sagt:

    Hi Mädels, ich bin neu hier…
    ich habe immer wieder auftretende Akne, ist hormonell bedingt, habe von meinem Frauenarzt die NEO EUNOMIN verschrieben bekommen, habe gerade angefangen den 2. Zyklus zu nehmen, die Akne wird nicht besser benutze äusserliche Präparate vom Hautarzt, dieser hat mir empfohlen die Diane 35 zu nehmen, und nun habe ich die NEO EUNOMIN schon für 3 Monate gekauft und kann sie nicht mehr bei der Apo zurückgeben… ich habe dafür 45€ bezahlt, es ist sehr schade die fast volle Packung wegzuschmeißen, die habe ich vor 2 Wochen geholt… wenn jemand auch von Euch diese pille nimmt, kann ich sie euch für sehr günstig verkaufen…
    bei Interesse bitte antworten.
    Liebe Grüße Renata aus Düsseldorf

  • Michela sagt:

    Hallo Girls….Min name isch Michela und bi vo Züri…Ich nimm sit Januar 2009 Yaz Pille….ich weiss dass jede Chörper anderst reagiert aber bi mir isch es halt voll denebet gange…..ich han jedes mal unregelmässig mini Täg übercho….und imene monet öppe 2-3 mal…Ich han ständig zwischetblüetige und sehr oft Buchchrämpf becho und was ich sehr schad gfunde han isch das tlust uf sex eifacht immer vergange isch….Ladys ich han no zwei packige woni nümme bruche für en billigere priisss. wenn ihr vo züri sind und interessiert sind denn lütet mir uf dere nummere ah…076-282.10-92 und bitte,bitte passet uf mit dene Pillene….

  • Bee sagt:

    Hey ihr Lieben .
    Habe mir sehr viele kommentare von euch durchgelesen und bin ehrlich gesagt etwas schockiert.
    Ich bin 16 und war jetzt vor 1woche beim Frauenarzt , welcher mir dann die “yaz” verschrieben hat .
    Bevor ich sie zum ersten Mal einnehme wollte ich mich noch etwas darüber erkundigen und jetzt bin ich total erschreckt darüber..was alles so bei euch passiert ist ..und habe keine Ahnung ob ich sie nehmen soll oder nicht ??

  • Anna sagt:

    Hey Leute.
    Also vorne weg die Yaz ist meine erste Pille. Bin 15 und nehme sie seit ca. 1 Jahr da ich stake Schmerzen während meiner Regel hatte.
    Muss sagen, dass ich wirklich überhaupt keine Problem mit der Yaz habe. In den ersten zwei Wochen hatte ich leichtes Brustspannen und die Oberweite hat sich leicht(!) vergrößert ansonsten hab ich überhaupt nicht mitbekommen dass Yaz irgendwie auf meinen Körper einwirkt.

    Da ich auch mal ein vergesslicher Mensch bin muss ich dazu sagen dass die Pille wirklich hält was sie verspricht.

    Hatte an einem Wochenende viel GV, ungeschützt und währrend dieser Aufregung hatte ich am Abend vergessen meine Pille zu nehmen. Da ich sie davor eig immer regelmäßig genommen hab, war ich geschützt. Laufe zumindest jetzt nicht mit na Kugel vorm Bauch durch die Gegend.

    Wichtig ist generell die vergessene Pille trotzdem noch einzunehmen.

  • Thesa sagt:

    Hey!
    Also ich denke jeder muss seine eigene pille dfinden, oder? wenn dein frauenarzt dir so viele verschiedene pillen verschriebt…du hast ja reinste chemie in dir! da kann ich dich auch voll verstehen, wenn du jetz angt vor der yaz hast. Ich nehme sie jetzt seit ….knapp 6 monaten und bin rund um zufireden. ich habe keine schmerzen meine blutung ist viel schwächer und meine brust ist einfach perfekt geowrden! aber dein frauenarzt muss doch erkennen, welche pille für dih gut ist, denn alle sind unterschiedllich dosiert..die yaz sehr wenig, weshal sie eigenltich als gut verträglich gilt…ch aber habe ein viiiel größeres problem: ich habe vom 8. bis zum 12. tag eine pause eingelegt. meine fa sagt ich soll jetzt mit einem neuen blister einfach anfangen…aber dann müsste ich doch meinen periode eigentlich wieder an den placebotagen bekommen, oder? denn momentan (pause) habe ich leichte blutungen. weiß einer, wie das da aussieht?
    lg

    thesa :)

  • Ela sagt:

    hallo

    haben von meinem FA die yaz verschrieben bekommen ist gtad der erste monat das ich sie einnehme der gedanke ist verkürzte Periode weniger oder vielleicht keine kopfschmerzen?! ich weiß nicht so recht aber iregend wie habe ich Lipidoverlust seit ich sie nehme muss es mal weiterhin beobachten

  • Daira Kierlitz sagt:

    http://thassopunktkom.wordpress.com/2010/03/26/drospirenon-haltige-kontrazeptiva-risiko-von-venenthrombosen-und-lungenembolien-mit-den-produkten-yasmin-yasminelle-und-yaz/

    VORSICHT! niemand braucht eine antibabypille, wir sind keine sexmaschinen die ständig, überall und am besten mehrmals täglich geschlechtsverkehr brauchen. auf das kondom zu verzichten, ist sowieso blanker unsinn, selbst die gesundheitstests unter langjährigen partnern sagen nicht viel aus ( dummerweise könnte man sich gleich am nächsten tag mit einer geschlechtskrankheit infizieren, ohne es zu wissen). das argument ‘dann ist es aber kein echtes gefühl’ ist meiner meinung nach ergebnis einer – von außen aufoktuierten-sexgesellschaft. ständig geistern meldungen durch die medien, sex sei das beste mittel für eine stabile gesundheit (in maßen sicher, aber nicht ohne ‘gummi’) oder trage gar zu einem besseren studienabschluss bei als bei parterlosen. ich glaube, die pharmaindustrie macht weit mehr gewinne als die komdomhersteller, weswegen die gehirnwäsche mit der pille vorangetrieben wird. meine damen, lest euch mal bitte den beipackzettel der pille eures vertrauens durch : trombosen, fast immer mit bleibenden schäden, öfters auch todebringend ( wer führt schon ein leben GANZ OHNE Risikofaktoren?) und weitere nebenwirkungen. jedem gesundem menschen wird darauf hin schlecht. kann es sein, dass für ‘unbeschwerten’ sex, ein besseres hautbild oder einer geringen gewichtsabnahme (verbunden mit cellulitis; die hormone schwächen das bindegewebe! auch bei frauen, die zuvor niemals mit orangenhaut zu kämpfen hatten…) schwere nebenwirkungen, gar der tod in kauf genommen wird?!
    dies ist keine hetzkampagne, aber ein apell an den sogenannten gesunden menschenverstand:
    niemand braucht die pille! und: kleider sind in ordnung (songtitel des indie-künstlers peter licht).

  • Steffi sagt:

    Jetzt da ich die Meinugnen gelesen habe bin ich sehr unsicher, ob ich die Pille nehmen soll. Ich bin erst 14 und hab sie mir vom FA verschreiben lassen. Habe verher noch nie Erfahrungen mit der Pille gemacht.

    Kann mir wer helfen ?

  • Silke sagt:

    Hallo! Habe noch 5 Packungen Yaz über, muss leider die Pillle absetzen. Möchte diese gerne verkaufen, bei Interesse meldet euch doch silke.janssen8@ewetel.net

  • Silke sagt:

    Hallo! Ich habe noch 5 Packungen YAZ über. Leider muss ich diese absetzen. Also, wenn jemand Interesse hat, diese Packungen mir abzukaufen, bitte melden: silke.janssen8@ewetel.net

  • madametussauds sagt:

    @ steffi
    ich habe sie vor 5 monaten mit 15 jahren bekommen und ich vertrage sie super, keine nebenwirkungen außer 3kg gewichtszunahme (auch leicht(!) an den brüsten was ja nicht schlecht ist).. meine haut ist um einiges besser geworden ich habe weniger kopfschmerzen und auch keine wadenkrämpfe mehr beim sport. du musst sie einfach austesten. die yaz wird oft für jugendliche verschrieben weil sie nicht so starken wirkstoff hat wie andere pillen und ist bestens geeignet

  • iriis sagt:

    hallo Mädls..
    also ich kann noch nicht viel sagen, aber ich nehme jetzt seit 4 monaten die “Yaz”.
    seit ca. 3 monaten geht es mir total schlecht.
    depressionen, herzrasen, heulanfälle, sitze dauernd am klo..
    zuerst haben die ärzte gemeint ich habe einen magen-darm-virus..
    durch die heulanfälle, herzrasen usw. waren sie dann der meinung ich leide an einer psychischen überlastung und panikattacken..
    jetzt ist es aber seit ca. 1 woche so das ich ständig in der nacht munter werde und starke krämpfe im bauch habe mit einem gefühl, als würde es mir jeden moment den magen zerreissen und zusätzlich ist mir noch extrem schlecht.. was wieder ziemlich untypisch für panikattacken ist..
    und gestern hatte ich dann einen blitzgedanken..
    eben diesen, dass ich ca 3 wochen bevor das alles begonnen hat auf die “yaz” umgestiegen bin..
    was mich auf den gedanken gebracht hat das ich vielleicht einfach die pille nicht vertrage..
    habe somit mit dem gestrigen tag beschlossen sie nicht mehr zu nehmen um das zu testen..
    kann es also noch nicht mit sicherheit sagen, werde euch aber gerne wieder berichten wenn ich genaueres weiß..

    habe übrigens noch einen ganzen blister übrig..
    falls jemand interessiert ist.. iris.bartokos@hotmail.com

    Liebe Grüße,
    Iris

  • Chantal sagt:

    Hallo :)

    Also. Ich bin 14 Jahre alt und werde demnächst zu meiner FÄ gehen, da ich gerne die Pille nehmen würde.

    Ich weiß von meiner Schwester und von einigen Freunden (die ebenfalls die Yaz nehmen), dass ihre Pikel vollständig verschwunden sind. Sie haben jetzt eine sehr reine Haut!
    Sie sind mit der Yaz sehr zufrieden.

    Da ich hier nun gelesen habe, dass bei den Meisten Die Brüse gewachsen sind und so gut wie niemand zugenommen hat würde ich diese Pille auch unglaublich gerne nehmen. Meine Haut soll schöner werden und meine Brust soll wachsen. Evtl. verschwinden dann ja sogar meine Stimmungsschwankungen. :D

    Nunja, ich würde mich sehr freuen, diese Pille ebenfalls nehmen zu können.

    ich werde mich dann mal wieder melden ;)

    LG, Chantal.

  • siims sagt:

    also : “Auch bei der Einnahmepause habt ihr NICHT eine Menstruationsblutung, sondern eine ENTZUGSBLUTUNG. Diese sagt NICHTS über eine mögliche Schwangerschaft aus. Es ist bei der Yaz normal und eben erwünscht, dass diese Pille die Regelblutung verkürzt oder sogar ganz weglässt.”

    heißt das.dass man sich praktisch nie sicher sein kann ob man schwanger ist oder nicht.?
    ich war ja der meinung wenn ich meine tage krieg bin ichs nicht aber diese aussage besagt was anderes.

  • ISCH :-) sagt:

    Ich nehme die Yaz nun seit märz diesen Jahres undich habe nur Probleme, habe jetzt extra gewartet und gehofft dass sie sich einstellen, aber ich denke das wird nichts…Kopfschmerzen,Wassereinlagerungen, Brustschmerzen,Libidoverlust,Aggressivität…das nervt so ziemlich! Müsste morgen wieder anfangen, weil heute der letzte Tag der weissen Tab´s war, hab aber meine Tage noch immer nicht heute und definitiv keinen Geschlechtsverkehr gehabt…ech ne Scheisse !

  • Vanessa sagt:

    Hey STEFFI nehme die YAZ mittlerweile schon 3 Monate und alles ist gut. Keine Schmerzen nix.. Was mal vorkommen kann, das du ein oder zwei tage unterleib krämpfe bekommst und blutest wie schwein.. Das war bei mir im 2. monat der fall.. SOnst ist sie sehr gut verträglich.,

    Lg aus kiel

  • C. sagt:

    Verwende die Yasminelle schon seit 2 Jahren & muss sagen ich bin seeehr zufrieden .. nur habe grade ein Problem & würde mich freuen mir könnte jemand helfen.

    Mir ist über mein Pillenpäckchen ein wenig Wasser gelaufen jedoch habe ich sofort das Päckchen aus der Pappe entnommen.. an keiner Pille war was dran.. nur an der Allerletzten.. da bin ich mir nicht sicher, da sie zerbrochen war oder vllt doch wegen dem Wasser so zerbröckelt.. Habe sie trotzdem so gut eingenommen wie es geht.

    Ist das nun ein Problem wegen der Empfängnisverhütung?

    Wäre froh mit könnte jemand helfen.
    LG

  • Rikarda sagt:

    Ich nehme Baby Pillen schon seit 6 Jahre..ohne Pause! Yaz nehme ich seit 1 Yahr! Wie scheint das?? ist es gefahrlich?? ich bin 21 Jahre alt!!

    Kann mir wer helfen?

  • Tina sagt:

    hallo…
    ich nehm die yaz jetzt schon seit ca. 2 jahren
    bisher war ich eig. ganz zufrieden aber dann blieb meine regel mal ganze 3 monate aus, dann kam sie wieder und jetzt bin ich schon wieder 2 wochen überfällig… is das normal? oder hat jdm auch so ähnliche erfahrungen? weil dann würd ich ne andere verschrieben lassen…weiß nich was ich tun soll :( kann mir jdm helfen?

  • Sabrina sagt:

    Ich hab noch 2 neue Packungen (bis 02.2004 haltbar) bei Interesse melden!

  • Jennifer sagt:

    Hallo zusammen,

    ich nehme yaz jetzt schon seit fast einem Jahr und hatte nie irgendwelche Nebenwirkungen. Ich bin nur total geschockt,
    dass an yaz schon Frauen mit einer Lungenembolie
    gestorben sind (http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,651517,00.html) wie in den Zeitungen zu lesen ist.

    Ich hatte vor kurzem einen Vorsorge – Termin beim Hausarzt, und er war geschockt über mein Lungenvolumen
    ich hoffe das hat nichts mit der pille zu tun?!

    Ich find das total schlimm und weiß nicht ob ich solche Nebenwirkungen in Kauf nehmen will, aber es bleibt ja nichts anderes übrig. Nur mit Kondom find ich zu unsicher.

    Viele Grüße, Jennifer

  • Eugen sagt:

    Guten Tag zusammen,

    da meine Gelobte jetzt schwanzerist, braucht sie keine YAZ Pillen mehr. Sie hat noch 3 Packungen, die sie verkaufen möchte. Bei Interessen rufen Sie an!
    Tel: 0176/83075496

  • Christin sagt:

    Ich nehme die ,,YAZ” pille seit über einem Jahr.
    Ich habe keine probleme damit habe weniger kopfschmerzen
    und bin vollkommen zufrieden :)
    Kann ich nur empfelen ;)

    LG

  • Janina sagt:

    Hey Leute,

    also bei mir ist das so : Ich nehme seit einem Monat Yaz und habe keine Nebenwirkungen erfahren müssen.
    Allerdings verstehe ich das mit den weißen Pillen nicht …
    Also vor 45 mins die 3te weiße genommen aber hab meine Tage immer noch nicht … ist das jetzt schlimm? Weil ich krieg langsam Angst …
    ( Man muss aber wissen dass wir auch immer mit Kondom verhütet haben, ich immer regelmäßig und vorstandsgemäß die Pille eingenommen habe und nie krank war oder so … )
    Vllt kann mir ja einer von euch helfen …

    Liebe Grüße :)

  • Heidi sagt:

    Hallo!!
    Ich hab leider die Pille nach kurzer Zeit gar nicht gut vertragen, sodass ich sie wieder absetzten musste.
    Blöderweise hab ich mir aber wegen einem längeren Auslandsaufenthalt gleich einen Jahresvorrat gekauft!!

    Hätte also 10 Päckchen Yaz Pillen, die ich günstig verkaufen würd!!! Der Preis ist verhandelbar!

    Bei Interesse bitte schreib mir einfach an: heidrun_lechner@yahoo.de

    Lg Heidi

  • Catharina sagt:

    Ich habe peinen montag lang die Yaz genommen und hhabe ziemlich schnell gemerkt, dann meine Haut unrein wurde & das ich ein stärekeres Hungegefühl hatte. Eigendlich habe ich immer die Qlaira vom sleben Hersteller genommen, musst aber vor kurzem einen monat lang die Yaz nehmen, weil ich eine packung verloren habe von meiner Qlaira.
    Ich würde die Yaz nicht weiter empfehlen ( habe auch sehr starke regenschmerzen, welche ich bei der Qlaira nicht hatte) Ich bin auch noch sehr jung (15) und würde dir die Qlaira empfehlen :)

    Liebe Grüße

  • Catharina sagt:

    P.s. : ich habe mich in der zeit als ich die yaz genommen habe, sehr schwach & schlapp gefühlt. Kopfschmerzen hatte ich auch.. ;)

  • Melina sagt:

    heyhey!
    also..ich hab die pille garnicht vertragen,ich hab totale pickel bekommen und meine haut wurde super trocken…dazu kam der krasse appetitverlust (viele können’s gut finden..)aber ich habe soderoso schon untergewicht…

    naja. hat jemand lust mir zwei noch frische packungen abzukaufen? sind auch noch ganz neu und alles!
    könnt euch ja bei meiner email melden!
    mel-dance@web.de

    lg

  • Mina sagt:

    @ Steffi

    Du kannst die Pille unbedenklich nehmen die ist sehr niedrig dosiert und daher gut verträglich. Nehme seit 1 Jahr selber die YAZ und hab gar keine Probleme damit. Habe vorher die Aida genommen hab dadurch aber noch heftigere Unterleibskrämpfe bekommen und bin auch etwas in die breite gegangen hinzu kamen auch noch extreme Stimmungsschwankungen, was ich mit der YAZ gar nicht mehr hab. Aber seitdem ich die YAZ nehme alles Super =)

    Kann diese Pille nur empfehlen

  • nicole sagt:

    hallo…
    also einen monat nach einnahme der yaz bekam ich depressionen,die sich immer mehr verschlimmerten… sowas hatte ich vorher nicht!
    das ich meine periode nicht mehr bekomme,ist natürlich ein sehr positiver effekt,vor allem hatte ich jeden monat von anfang an sehr schmerzhafte tage vor und während der periode! zugenommen habe ich an die 10 kilo seitdem!
    ab dem nächsten jahr werde ich sie absetzen oder eine andere verschreiben lassen!
    lg

  • sandra sagt:

    hallo,muss leider sagen das ich nichts von der Pille Yaz halte…hab sie 3 Monate genommen und dann wieder abgesetzt weil ich noch ein Kind haben möchte.Nur entgegengesetzt meiner vorigen Pille,wonach ich sofort meinen Eisprung hatte nach Absetzen,ist das nach der Yaz nicht so!!!!Seit ca. 3 Monaten bleibt der Eisprung aus,und ich denke mal ganz stark dass das mit der Yaz zu tun hat….wer weiss wie lange ich noch warten muss.Ausserdem habe ich ständig Zwischenblutungen und Schmierblutungen.Das kann es jawohl nicht sein….
    Lieeb Grüsse an alle Leidgenossinen;-)

  • lena sagt:

    hallo, nimmt jemand die yaz nicht mehr und hat noch welche übrig, die er mir verkaufen möchte?

    prune22@mysc.de

  • Tanja sagt:

    Ich habe die Yaz genommen und recht gut vertragen allerdings einige Kilos zugenommen und meine Tage gar nicht mehr bekomm, was ich eher als unangenehm empfand. Bin nun auf den Nuva-Ring umgestiegen und hab daher noch zwei Monatspackungen für 15€ abzugeben. Beide Packungen sind noch bis 2014 halbar. Einfach melden unter lediable1508@web.de

  • Nociolatti sagt:

    Hey alle zusammen,
    Habe mich aufgrund geplantem Auslandsaufenthalts im Mai 2009 für die Pille entschieden (wollte vorbereitet sein im Falle eines Falles das ich jemanden im Ausland kennen lerne) bin von Anfang an sehr gut zurecht gekommen, fand die Einnahme ok und hatte null Nebenwirkung.

    Dann im Sommer 2010, habe ich andauernd Blähungen gehabt, und eine extrem gewölbten Bauch. Habe alles checken lassen, Blut sogar Stuhl wurde ins Labor geschickt. Nichts kam raus. Hab es dann dabei belassen und Problem hat sich von selbst verbessert. Vor knapp 4 Wochen dann in Italien auf Klassenfahrt, urplötzlich Übelkeit, Herzrasen, extremes Zittern und das Gefühl das der Hals sich zuschnürt…das selbe ist dann immer wieder passiert, hatte die selben Symptome praktisch 5 mal in 4 Wochen, zudem kommt eine Appetitlosigkeit, Motivationsprobleme und die Übelkeit verschwindet teilweise gar nicht mehr ganz…

    Da ich ja immer noch im Ausland bin hab ich direkt mal meinen FA angemailt, mal gucken was der sagt. Ansonsten werd ich sie jetzt einfach mal absetzten und gucken was passiert!

    Lg und viel Glück an alle die noch ausprobieren oder am leiden sind!

  • JanineB sagt:

    Ich habe die YAZ Tabellte bekommen, da ich einige Probleme mit der Petibelle nach Jahren bekommen habe. Hab die Yaz 4 Tage nur genommen und dann sofort abgesetzt, da ich nur Kopfschmerzen hatte, Benommenheit, zittern und innere Unruhe sind in dieser 4 Tagen auch aufgetreten. Ich hoffe nur das dieser Wirkstoff ganz schnell wieder aus meinem Körper verschwindet, damit ich wieder die “alte” bin! Komisch finde ich nur, das in der Petibelle der selber Wirkstoff wie in der Yaz ist! Weiss einer warum ich da jetzt so komisch darauf reagiere???

  • michelle sagt:

    HABE 5 PACKUNGEN YAZ ZU VERKAUFEN!

    hat jemand interesse?

    bitte in icq anschreiben! nummer 270554201

  • simsla sagt:

    hey, und zwar hab ich heute die pille verschrieben bekommen. irgendwie versteh ich das nicht mit dem 28 pillen..wie lange muss ich jetzt pause machen, damit ich die neue packung angange?

  • eda sagt:

    Hallo Zusammen

    Ich hab eine frage
    ich nehme die yaz pille fast 3 monate schon,
    kann ich trozdem schwanger durch lusttropfen werden?
    oder ist die pille 100% sicher?

  • Katharina sagt:

    Hallo!
    Ich habe 4 Streifen YAZ abzugeben. Hätte gern noch 10 € pro Streifen.
    Bitte PN an: kpop@hrz.tu-chemnitz.de

  • katilein♥ sagt:

    hei alle zsm .. ich hab mir das alles gerade gelesen & jeder hat ne ander meinung zu der YAZ pille den ich hab die heute verschrieben bekommen… bei vielel meiner freunde ist dadurch die brust gewachsen & da ich einen kleinen busen habe & mich zimlich unwohl fühle dachte ich ich probiere die auch mal allerding war ich davor & bin es jetztimmer noch etwas skeptisch die villt doch zu nehmen weil jeder körper auf die pille anders reagiert ob meine brust dadurch wächst weis ich leider nicht ich hab nurdie größte angst das ich zunehme da es in den nebenwirkungen auch zu einer gewichtszunahme führen kann.. natürlich nehme ich die pille auch zur vehütung & ich hab auch gelesen das die pille nciht gerade hoch dosiert ist hoffe sie schützt trotzdem auch wenn man jetzt ohne gummi schläft … mit meinen anderen pillen ( leona hexal , mona hexal ) hatte ich eig. keine probleme bis auf das ich bei leona hexal zimlich starke unterleib schmerzen hatte noch doller bevor ich die pille nahm… mit mona hexal hat sich das echt gebessert hab auch weiger pickel jetzt keine mehr bis auf paar stress pickelchen c(: aber wie gesagt man kann zwar erzählen was mit seinem körper passiert ist wie er drauf reagiert ob sich was verändert hat oder so aber man kann es nicht auf jeden körper fest legen da jeder körper anders drauf reagiert … wie eine überraschung die gelingt oder nicht … ich hoffe einfach nur das ich nciht zunehme pickel bekomme oder sonst i-was nur das meine brust halt etwas wächst….jetzt warte ich erst mal so ein bis 2 monate ab und dan melde ich mal und erähle was mit meinem körper passiert ist … ich sage nur lasst euch überraschen ;)

    Lg Katilein ♥

  • mrs.havanna sagt:

    hey ich nem die pille seid 2monate und habe keine problem damit.
    aber mich würde mal interresieren warum sie so teuer ist und was da eig drinn ist.

    danke für antworten :D

  • Sute sagt:

    Hallo!
    Ich nehme die YAZ jetzt seit ca einem Jahr. Anfangs war alles super aber mit der Zeit stellten sich Nebenwirkungen ein und es wurde immer schlimmer. Stimmungsschwankungen, Zwischenblutungen, Gewichtszunahme (1 Monat= 1Kg ), Libidoverlust. Letzterer sorgte sogar für eine kleine Beziehungskriese, da wir eine Fernbeziehung führen. Ich habe nächste Wochen einen Termin bei meiner Ärztin und dann sehen wir weiter. Entweder ich bekomme eine neue Pille oder ein Medikament gegen die Nebenwirkungen.

  • Anne sagt:

    ich nehme die yaz seit knapp 2 Monaten . und ich bekomme meine tage entweder garnicht oder nur 1-2 Tage .
    Hat da jemand erfahrung mit dann bitte melden ,

  • desy sagt:

    hallo leute
    ich habe eine frage ich nehme YAZ jetzt schon seit mehr als einem jahr, und habe die pille jetzt 3 monate durchgenommen und wollte jetzt fragen ob es normal ist, wenn die regel nur 1 tag einsetzt und jetzt schon wieder weg ist? ist das weil der körper nicht im rhytmus ist oder …
    wer kann mir helfen?

    • Berit. sagt:

      Mir gehts im Moment genauso wie dir! Ich habe die Pille jetz auf Anweisung meines Arztes 3 Monate durchgenommen und habe sie am Montag, also vor 3 Tagen abgesetzt. Normalerweise bekomme ich sie immer am 3. Tag allerdings habe ich zwar dieses Drücken im Unterleib wie normal, es kommt aber kein Blut, habe auch etwas Angst schwanger zu sein :(

  • Rose sagt:

    Ich nehme die YAZ nun schon seit 4 Monaten.
    Die erste Woche hatte ich Bauchschmerzen, Übelkeit und Kopfschmerzen und meine Tage haben 1 Monat gedauert. Doch danach wurden meine Tage kürzer und meine normalerweiße sehr starken Bauchschmerzen schwächer. Auch meine Pickel wurden weniger. Dazu hat meine Oberweite beträchtlich zugenommen.
    Also ich kann YAZ nur empfehlen! ;)

  • christina sagt:

    Hallo,
    Ich verkaufe 4 volle Packungen YAZ und eine angebrochene,wo 4 Pillen fehlen…alle zusammen für 47 euro inkl. Versand…oder auch einzelne Packungen…ich wohne im Raum Frankfurt/Offenbach…bitte bei Interesse melden: christina2906@freenet.de
    Grüße

  • Lilly sagt:

    Hallo Mädels,

    ich nehme die YAZ jetzt schon seit knapp zwei Jahren, hatte anfangs auch Probleme, die ersten Wochen Bauchschmerzen kurz vor der Regel, und ab und an Kopfweh.Unterleibschmerzen hab ich so gut wie gar nicht mehr, meine Haut ist auch besser geworden und mein Busen ist auch ein wenig größer geworden..Im Prinzip bin ich total zufrieden mit dieser Pille, denn mein Körper hat sich auf diese Pille eingestellt, jeder Körper reagiert aber anders und Ihr dürft nicht vergessen, dass wir mit der Einnahme der ABP unserem Körper mind.21 Tage/Monat etwas vorgauckeln…Gesund ist das auf Dauer nicht!!
    Liebe Grüße,
    Lilly

  • Anja sagt:

    Ich nahm die Yaz 1 1/2 Jahre. Hatte nie Probleme, bekam meine Periode pünktlich und bei weitem nicht so stark wie in den Jahren davor. Trotz pünktlicher einnahme bin ich jetzt in der 9. Woche Schwanger. Für mich war und ist es ein Schock, den ich erst mal überwinden muss.
    Im nachhinein habe ich von noch ein paar Fällen gehört, bei denen die Pille nicht das gehalten hat, was sie verspricht.

  • Hailey sagt:

    also ich bin 13 und hab keien Pille vom Fa verschrieben bekommen weill meine Hormone iwie noch wachsen sollen eine Freundinn hat mir aber die Yaz Pille geholt ich hab sie noch nicht angefangen einzunhemen und habe angst wegen den Nebenwirkungen und auch dass ich nicht mehr wachse . Ich rauche aber was anscheinend laut einer anderen Freundinn das Wachstumsverhalten auch stark einschrängen soll

  • Jule sagt:

    ich nehme die YAZ jetzt schon seit ca. einem dreiviertel Jahr und bin total zufrieden damit. Sie hat eigentlich nichts an mir verändert, außer dass meine Brüste bisschen gewachsen sind. ich kann sie nur weiterempfehlen!

  • Mia sagt:

    Ich nehme jetzt seit ca 6 Monaten die Yaz.
    Ich hatte vorher die “Illina” und war sehr unzufrieden damit.

    Nun habe ich am Mittwoch festgestellt, dass eine Blutung eingesetzt hat, dabei sollte ers gestern (also Freitag) die letzte Pille genommen werden und ich meine Monatsblutng am daurauf folgenden Dienstag bekommen.
    nun wurde die Blutung immer schlimmer und ich denke, dass das nicht nur Zwischenblutungen sondern meine richtige Monatsblutung sein könnte.
    Der Arzt war auch nicht sonderlich informatif….
    Ich bin nervlich am Ende.
    Ich hatte schon Stress in den letzten Wochen.
    Ich denke eine schwangerschaft kann ich ausschließen !?
    Liebe Grüße

  • Nyappy sagt:

    Ich nehme die Yaz jetzt schon über ein Jahr und habe keine Probleme.
    Mein Problem ist nur die Gewohnheit wie ich die Pille zu mir nehme.
    Und ich hab es jetzt hinbekommen 2 weiße Tabletten an einem Tag zu nehmen und habe das erst am nächsten Tag als ich die erste rosane genommen habe gemerkt.
    Meine Periode kommt sonst immer Montags. Und diesen Tag will ich behalten.
    Kann ich jetzt einfach eine rosane mehr nehmen so das sich meine Periode nicht auf Sonntag verschiebt?

    Liebe grüße

  • savi sagt:

    Hallo zusammen,
    Ich bin zwar nTyp und hab keine Ahnung von Pillen aber meine freundin hat nun super brüste die sie vorher nicht hatte. Bravissimo ce be dominique sie ist beste von diese welt 7 mal am tag grazie mille

  • Sarah sagt:

    Hallo Leute.
    Ich nehme die YAZ jetzt schon seit über einem Jahr. Jetzt bin ich diese Woche in der ersten Woche und die Pille gestern wäre die dritte gewesen, aber ich habe sie vergessen und heute (erst nach 12 Stunden) nachgeholt. Ich hatte am Wochenende vorher Geschlechtsverkehr. Kann es dann sein, dass ich schwanger bin?? Ich habe sie sonst immer regelmäßig (zum gleichen Zeitpunkt) genommen.
    Danke für eure Antworten,
    Sarah

  • kiki sagt:

    hmm.. also ich nehme diese tabletten nun schon 4 monate und ich bin unzufrieden. ich habe davor noch nie irgendwelche pillen zu mir genommen, bis ich so starke blutungen bekommen habe, dass es nicht mehr auszuhalten war.

    seit dem ich die pillen von yaz nehme, habe ich dauernd migräne, reagere total emotional (hormonstress tec.) und bin einfach nur der reinste horror… könnte amok-laufen an manchen tagen und das wegen nichts. ich nehme noch die tabletten zu ende und das wars dann auch… sind nicht mehr viele… außerdem sehe ich aus, wie als wenn ich schwanger wäre :S… das deprimiert mich wieder mal…

    schade, war ein echt schönes system mit den tagen und so :)

  • Sana sagt:

    Hallo,

    ich habe mir erst vor kurzem eine 6-Monatspackung YAZ gekauft, doch nun vertrage ich sie leider nicht mehr. Möchte die ungeöffete Packung deswegen auf diesem Weg an jemand, der sie verträgt, günstig abgeben. Alle 6 Blister sind noch bis 2015 haltbar!
    Bei Interesse bitte E-Mail an Sana2606@web.de

    Viele Grüße

  • Lisa sagt:

    Hei ihr Lieben :)

    Ich starte in wenigen Tagen auch mit der Yaz- Pille, die ich wegen starker Kopfschmerzen und Regelblutung von meinem FA verschrieben bekommen habe.
    Davor habe ich die Madinette genommen und bin gespannt wie die Yaz auf meinen Körper reagiert.
    Ich wundere mich über einige Fragen auf dieser Seite und frage mich ob einige hier überhaupt die Packungsbeilage lesen?!
    Ich bin selber erst 14 Jahre alt doch solche Fragen wie ihr sie hier stellt, kann man mit ein wenig lesen von selber beantworten.
    Ich werde mich nach einigen Monaten noch einmal melden und berichten (:

    Macht euch nicht solche Sorgen. Jede Pille wirkt bei jeder Frau unterschiedlich.

    Liebe Grüße, Lisa :D

  • Ari sagt:

    hallo zusammen
    ich neheme die yaz pille jetzt seit 2 ein halb monaten.. die blutungen sind regelmässig und auch wenn ich die pille erst nach 6-7 stunden nehme, klaappts wunderbar..meine brüste sind auch ein wenig gewachsen aber auf ein D will ich ejtzt wirklich nicht kommen ;) hoffe es bleibt jetzt so!
    nur ist miene haut nicht wirklich besser geworden! ich hatte vor 7 oder 8 monaten noch KEINEN EINZIGEN PIKEL und denn auf einmal.. BÄÄM – hab ich akne! ich komm mir vor wie ein alien :( ( alle meine freundinnen haben so eine perfekte haut! wirklich ALLE! nur ich nicht. ICH HASSE ES!!!! ich will keine akne haben! ich schääme mich immer ohne make up! ich fühle mich so HESSLICH!

    doch sonst hab ich nie kopfschmerzem oder bauchschmerzen oder ähnliches..
    manchmal juckt es mich zwischen den beinen aber das ist ja auch normal..
    hoffe bin hier nicht au die eizige ohne PERFEKTE haut.. schönen tag wünsche ich noch

  • July sagt:

    Hallo :)
    ich habe die Pille von meinem FA verschrieben bekommen, doch jetzt habe ich ein Problem:
    Ich habe seit gestern meine Tage und habe sie vergessen, meine Mutter hat gesgat dass es sehr wichtig ist dass ich sie am ersten Tag des Zyklus nehme!
    Doch jetzt hab ich sie vergessen, muss ich nochmal 28tage warten oder kann ich sie jetzt nehmen..?
    Und noch eine Frage:
    Ich habe gehört dass manche die Pille nur die 7Tage nehmen, und andere bis die Packung lehr ist jeden tag egal ob mit oder ohne Periode
    Wie läuft das jetzt?

    Vielen Dank =)

  • Sabine sagt:

    Hallo.
    Ich nehme seit ca. 2-3 Jahren die YAZ. Ich hab nur ein paar Probleme mit meiner Menstruation. In dieser langen Zeit habe ich einmal meine Periode nicht bekommen. … ich dachte zuerst ich wäre schwanger??? Aber ein Test war negativ – gott sei dank! :-) So zwischenzeitlich hatte ich wieder ganz normal meien Regel. Und jetzt? Schon wieder nicht? Ich meine jedesmal meine ich ich wäre schwanger. Ist das normal dass die Regel ausbleibt? Und dann wieder nicht? Ich nehme seit 8 Jahren die Pille. Und hatte immer meine Periode. Könnt ihr mir helfen? Ich bin nahe dran wieder einen Test zu machen. Könnt ihr mir helfen?

    Vielen Dank

  • LuNa sagt:

    Ich habe auch 1 Jahr lang die Yaz genommen. Ich hatte anfangs auch starke Schmerzen, die wurden aber weniger mit der Zeit. Mir fiel auf, dass die Regelschmerzen besonders stark waren, wenn ich mich in den 3 Wochen vor der Periode schlecht gefühlt hatte, gefolgt von Depressionen, die aber erst seit der Pille so extrem waren! Ich habe vor 2 Monaten aufgehört Yaz zu nehmen und ich fühle mich wirklich besser! Ich habe keine körperlichen Schmerzen mehr und ich leide nicht mehr unter Gefühlsschwankungen, Depressionen usw. Ich fühle mich wieder wie die Alte, wie jemand anderes hier einmal geschrieben hatte. Mein Freund hat auch bemerkt, wie ich vor der Pille war, dann mit Pille und jetzt wieder ohne. Ist also alles keine Einbildung. Aufgehört habe ich auch u.a. weil ich gelesen habe, dass viele Menschen Thrombose bekommen haben, Lungenerkrankungen und schon Leute daran gestorben sind! o___O
    Ich habe allerdings das Gefühl, dass mein Körper immer noch etwas durcheinander ist, ich hatte ganz verstärkte Amnesie, ich kann mich manchmal immer noch nicht mehr an gestern erinnern, ist aber glaube ich schon besser geworden im Vergleich zu früher! Mittlerweile bin ich eh nicht mehr so begeistert von hormonellen Eingriffen in den Körper, meine Mutter ist auch erst wegen der Pille im Krankenhaus gelandet. Ich werde wohl eine Alternative suchen.

    Liebe Grüße

  • lanic sagt:

    Bitte,konnen sie mir sagen etwas..yaz nimmt man jedes 24 stunden oder 12?vielen dank

  • nono sagt:

    hallo eine frage mal glaubt ihr man kann mit der yaz pille einfach die pille “”durchnehmen”?

    • Barbara sagt:

      Ja kann man! Ich habe das auch schon ein paar mal gemacht. Ich habe beim ersten Mal meine FA um Rat gebeten. Aber ich wuerde es nicht zu oft machen!

  • JULI sagt:

    Heute habe ich die Pille JAT vom FA verschrieben bekommen…. nun muss ich wartten, ibs ich meine Tage bekomme und dann darf ich die erste Pille einnehmen.. ich habe mir hier sehr,sehr viele Kommentare durchgelesen und bin nicht so beigeistert. Habe ziemlich angst, dass Nebenwirkungen der Art auch bei mir auftreten. Wünscht mir viel Glück das alles gut klappt mit der Pille!!

    Liebe Grüße,
    JULI

  • Elke sagt:

    Hallo ,

    Hab gadr mit der ersten Packung dieser Pille angefangen…Und mir ist der Einnahmerhytmus etwas rätselhaft…
    Kannst Du mir da weiter helfen ???
    Also … 28 Pillen…davon 4 ohne Wirkung ? Dann brauch ich die doch auch nicht nehem oder ???
    Macht man trotzdem die 7 Tage Pause ? oder nimmt man diese Pille durchweg ?
    Bekommt man die Regel nach Einnahme der 24 wirksamen ?
    Hoffe Sie können mir weiterhelfen …
    Liebe Grüße
    Elke

    • susi sagt:

      Heey,
      in der packung sind insgesamt 28 pillen, die letzten vier sind ohne wirkung, deshalb wäre es auch egal wenn du diese 4 einfach nur weglässt.
      sie sind nur dazu da dass du nach der vierten ohne wirkung nicht vergisst mit der nächsten packung anzufangen.
      ich nehme auch die pille yaz, werde sie jetzt aber absetzten, da ich heftige stimmungsschwankungen habe, die meine beziehung sehr geschädigt haben, besonders schlimm ist es vor meiner Regel. Übelkeit und Kopfschmerzen habe ich auch oft seitdem ich mit yaz begonnen habe. Und vor den Unterleibsschmerzen in den Tagen vor meiner Mens will ich erst gar nicht anfangen.. Ein weiterer Grund warum ich Yaz absetzte ist das junge Mädchen das im September an einer Lungenembolie gestorben ist, und der Artikel den ich heute in der Zeitung über Yaz gelesen habe, der über eine Frau von Wien handelt die auch eine Lungenembolie hatte. Ich bekomme jetzt die Pille Lenea über die man fast nichts Negatives im Internet liest.
      Liebe Grüße, Susi

  • Barbara sagt:

    @Elke
    du nimmst die 24 rosa Tabletten und dann kannst du die 4 Placebo Tabletten nehmen oder auch nicht. Aber du musst auf jeden Fall 4 Tage Pause machen (oder 4 Tabletten ohne Wirkung nehmen) danach kannst du wieder mit den rosa Tabletten anfangen.
    Bei der Yaz hat man nur 4 Tage Pause nicht 7!
    Liebe Gruesse, Barbara

  • Barbara sagt:

    Ich nehme “Yaz” nun schon seit ueber zwei Jahren und ich habe absolut kein Problem damit. Ganz im Gegenteil.. ich bin absolut zufrieden (bis auf den hohen Preis).
    Anfangs hatte ich auch sehr grosse Bedenken, weil ich so viel Negatives ueber sie gehoert habe. Aber bei mir hat sich bis jetzt Nichts bestaetigt. Ich habe weder zugenommen noch Depressionen oder sonst welche Anfaelle bekommen.
    Ich denke, jeder Koerper reagiert anders! Lasst euch nicht verunsichern! Ich wuerde nicht gleich nach ein paar Tagen wieder ans Absetzen denken. Lasst euren Koerper mindestens 3 Monate zeit, sich an den Umstieg zu gewoehnen. Das hat er bei mir auch gebraucht!
    Liebe Gruesse,
    Barbara

    • Johanna Lorenz sagt:

      hallo, ich habe noch 11 packungen YAZ aus der türkei. es war ein missverständnis mit meiner freundin. sie wollte eine packung YAZ haben und ich habe 12 gekauft.
      würden sie interesse daran haben ? für einen monatsstreifen würde ich gerne 10 euro bekommen.

      es würde mir eine freude bereiten, diese pillen endlich los zu werden und die -90 euro wieder einzubringen.

      ich bitte um antwort. mit freundlichen grüßen

  • Püppi sagt:

    Hallo Zusammen, ersteinmal Danke an dieses Forum. Das hat mir echt die Augen geöffnet und ich wundere mich nicht mehr. Ich nehme die Yaz nun seid 9 Monaten und kann es kaum erwarten endlich wieder eine andere zu bekommen. Mein Busen ist extrem gewachsen. Ich habe sie ürsprünglich bekommen, da ich so starke Kopfschmerzen hatte.Ich hatte vorher schon genug Busen und bin eine kleine Person. Soviel brauche ich nicht. Darüber hinaus habe ich zugenommen, obwohl ich Sport studiere und gesund esse. Mein FA verneinte meine Überlegungen, das dies von der Pille käme. Also dachte ich zunächst, dass ich einfach doch mal zuviel gegessen habe. Aber mir sind dann noch weitere Nebenwirkungen aufgefallen. Plötzlich muss ich Nachts zur Toilette und meine Lust auf Sexualität ist gleich mal auf Null gesunken, was für mich eher ungewöhnlich ist. Abgesehen davon ist die Pille sehr teuer. Natürlich ist jeder Mensch verschieden.Ich jedenfalls kann diese Pille nicht empfehlen.

  • Sabrina sagt:

    Hallo
    ich bin auch noch sehr unsicher
    ich bin jetzt 14
    und nehme sie weil ich seit kurzen ein freund hab und vorallem weil ich soviel bauchscmerzen bei der periode habe
    und ich hab nur soviel angst ddas es irgendwelche nebenwirkiungen gibt
    köntt ihr mir helfen ???

  • Suzanna sagt:

    Hallo Zussammen,

    Ich habe eine kurze und sehr wichtige Frage!

    Ich habe hier einige male gelesen das wenn man Durchfall hatte die Pille nicht wirkt…
    ich dachte aber das man innerhalb 3 Stunden nach der Pilleneinnahme keinen Durchfall und Erbrechen haben darf. Liege ich da falsch? Darf man dann NIE durchfall haben auch nicht nach 10 Stunden nachdem man die Pille eingenommen hat?

    Ich hatte nämlich letsten Monat kurz Durchfall, ich nehme die Pille abends und hatte erst am nächsten Tag Nachmittag Durchfall und nur kurz!

    Was mache ich wenn ich Durchfall bekomme? wie gehe ich dann vor?

    BITTE HELFT MIR!!!!

  • andrea sagt:

    Hallo Suzanna,

    Die Pille braucht seine Zeit um vom Körper aufgenommen/”resorbiert” zu werden. Somit ist vermutlich ein Druchfall ganz kurz nach der Pilleneinnahme nicht so vorteilhaft. Wenn du 10 Stunden nach der Pilleneinnahme Durchfall hast sollte dies die Wirksamkeit des Medikaments nicht beeinträchtigen, da das Medikament bereits vom Körper aufgenommen wurde. Ich schätze ca ab/nach 3 Stunden sollte Durchfall kein Problem sein! ;)

    lg andrea

  • LuFI sagt:

    Hallo alle zusammen!

    Wenn ich mir die Kommentare so durchlese, klingt das alles nicht sehr aufbauend. Ich selbst nehme YAZ nun seit April 2010.

    Ich bin im letzten Jahr sehr oft krank geworden (2x Mandelentzündung, ständig erkältet bzw iwas an der Blase) und jetzt im Nachhinein kann ich mir auch ein bisschen die vielen Depressionen im letzten Jaher erklären..

    Des weiteren finde ich ist es doch etwas verwirrend, was da so steht auch wenn es gut ist, dass da so eine Übersicht da ist.

    Ich habe im letzten Zyklus in der 3. woche am Ende eine Pille vergessen und wie dorten steht dann gleich mit der nächsten Packung ohne Pause weitergemacht und die Pille nachgenommen. Ob das Nachnehmen noch innerhalb 12 stunden ist weiß ich nicht, nur ungefähr 12 stunden später.

    Im neuen Streifen hab ich in der zweiten Woche wieder die fast letzte vergessen und am nächsten Morgen (ich meine innerhalb 12 stunden noch) nachgenommen.

    Könnte ich schwanger sein???

    Liebe Grüße und würde mich freuen wenn mir wer helfen kann.

    LuFi

  • Lisa sagt:

    Also ich nehme die Yaz jetzt seit ca einem monat und bin sehr zufrieden.
    einziger nachteil ist, dass ich öfter auf die toilette muss, aber das ist jetzt nicht weiter schlimm ;)
    ansonsten keinerlei probleme und nicht mal die typischen schmierblututngen am anfang, bin also sehr begeistert :)

  • Schnecke sagt:

    @ Suzanna, mach dir mal keine Sorgen. Du hattest lange genug Zeit, die Pille wirken zu lassen – also keine Panik

    ich hab die Yaz 2 Jahre lang genommen, ich fand sie wirklich super, hatte schönere Haut bekommen, die Periode wurde auch für mich erträglich, hatte lediglich am 1. Tag etwas Bauchschmerzen, die Periode wurde leichter, und dauerte max 5 Tage (vorher bis zu 8 Tage – und das wirklich extrem)

    Da ich die Pille jetzt nicht mehr brauche, möchte ich meine restlichen Pillen verkaufen,
    ich hab

    fünf mal 1 Packung zu verkaufen für je 9 Euro + Versand (aus Ö)

    bei Interesse bitte Mail an
    schneckchen91@gmx.at

  • Julia sagt:

    Habe noch 4 yaz Monatspackungen günstiger zu verkaufen, bitte unter jl.beck@yahoo.de melden!

  • Bee sagt:

    Hi

    Ich hab die Pille in der dritten Woche 2x nacheinander vergessen.
    Was nun?

  • Juliaaaa sagt:

    Hallo,

    da ich meine Yaz- Pille nicht mehr nehmen darf, habe ich 3 Monatspackungen günstiger zu verkaufen.
    Bei Interesse bitte unter juliabirklein@gmx.de melden.

  • annalihong sagt:

    Nehme YAZ jetzt auch schon eine Weile und hab keine Probleme mit der Haut, keine Stimmungsschwankungen, keine Gewichtszunahme oder ähnliche nebenwirkungen bekommen.
    Sie ist echt gut und sicher.
    Vor kurzem sogar zu sicher.
    Sie hat abtreibend gewirkt, und wie sich jetzt herausstellte war ich im 2 Monat, obwohl ich meine Blutungen und alles bekam, nur war es jetzt viel früher… Undnd anders als sonst, ich hatte weder Schmerzen noch sonst irgendetwas. Ich war einfach nur schlapp und hab nur geschlafen… Dann ein paar Tage später beim Frauenarzt die traurige Erkenntnis . Ich meine Ja dafür ist sie Ja^^ da und wirkt sehr gut, nur wollte ich sie sowieso absetzen…. Weil mein Partner und ich eigentlich planen eine familie zu gründen….

  • Klaus sagt:

    Habe 3 yaz Monatspackungen günstig abzugeben.. brauche sie nicht mehr, sind aber noch verpackt und so.. Bei Interesse könnt ihr euch hier melden: orangutan_k@yahoo.de :)

  • Frauke sagt:

    Hallo, ich habe noch 4 YAZ Monatspackungen verguenstigt zu verkaufen, da ich eine neue Pille anfange. Bitte melden unter: lafemmefarmacia@yahoo.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Previous Post
«
Next Post
»